Procyon-Salmler, Hyphessobrycon procyon

7,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Zierfische Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 4

7,99 €*

Bis 9

7,49 €*

-6.3 %
Bis 24

6,99 €*

-12.5 %
Ab 25

6,49 €*

-18.8 %
Produktnummer: 16775
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Procyon-Salmler, Hyphessobrycon procyon"

Procyon-Salmler, Hyphessobrycon procyon

Auf einen Blick:


Name: Procyon-Salmler, Hyphessobrycon procyon
Herkunft: Rio Aripuanã
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - mittelhart: pH 6,0 - 7,2
Temperatur: 22- 30° Celsius
Beckengröße: mindestens 80 cm Kantenlänge
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Zierfischfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 4 cm

Im Detail: Procyon-Salmler, Hyphessobrycon procyon

Der Procyon-Salmler mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Hyphessobrycon procyon stammt ursprüngling aus dem Rio Aripuanã in Brasilien. Bei diesem Süßwasserfisch handelt es sich um ein neues und unerforschtes Exemplar der Hyphessobrycon-Gattung.

Procyon-Salmler sind selten

Die hübschen Salmler sind verhältnismäßig einfach in Haltung und Pflege. Sie können im Aquarium auf eine Endgröße von ungefähr 4 cm heranwachsen und benötigen deshalb ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 80 cm. Besagtes Behältnis sollte im Idealfall über einen sandigen Bodengrund, eine dichte Rand- und Hintergrundbepflanzung sowie diverse Verstecke und Unterschlüpfe für die Procyon-Salmler verfügen. Insbesondere Höhlen, Röhren, Aquarienpflanzen, Wurzeln sowie Stein- oder Felsaufbauten werden von den Blutsalmlern gerne als Rast- und Ruhemöglichkeit angenommen

Die Fische sind friedliche und soziale Zeitgenossen. Sie können problemlos in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Zierfischen ist möglich. Sie sind der ideale Besatz für Anfänger- und Einsteigerbecken.

Hyphessobrycon procyon passen sich den Wasserparametern im Aquarium opimal an.. Die Fische fühlen sich bei Wassertemperaturen zwischen 22 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,2 sehr wohl.

Hyphessobrycon procyon stellen keine Ansprüche an das Futter

Die artgerechte Fütterung und Ernährung von Procyon-Salmlern ist nicht sonderlich kompliziert. Die Süßwasserfische lassen sich mühelos an Frost- und Lebendfutter gewöhnen. Alternativ können Sie Ihre schuppigen Freunde auch mit handelsüblichem Zierfischfutter zufrieden stellen.

Die Nachzucht von Hyphessobrycon procyon im Aquarium

Prycon-Salmler (Hyphessobrycon prycon) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Für die Zucht empfiehlt sich ein sogenanntes Zuchtbecken. Besagtes Becken sollte über ein Füllvolumen von ungefähr 80 l verfügen und mit feinfiedrigen Aquarienpflanzen ausgestattet sein. Unter diesen Bedingungen kann ein Paar Prycon-Salmler ablaichen. Die Fische zählen zu den Laichräubern. Aus eben diesem Grund sollten die Elterntiere nach dem Ablaichen unverzüglich aus dem Becken genommen werden. Alternativ können Sie auch einen Laichrost verwenden. Nach wenigen Tagen schlüpfen die Larven. Diese sollten zu Beginn mit Infusorien und danach mit Artemia-Nauplien gefüttert werden. Zur Zucht ist UNBEDINGT nitratarmes Wasser erforderlich! Die Zucht dieser Art gilt als schwierig.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.