"Neon Red Stripe"-Panzerwels, Corydoras sp. "Neon Red Stripe" (CW23)

15,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 17118
Produktinformationen ""Neon Red Stripe"-Panzerwels, Corydoras sp. "Neon Red Stripe" (CW23)"

"Neon Red Stripe"-Panzerwels, Corydoras sp. "Neon Red Stripe" (CW23)

Auf einen Blick:


Name: "Neon Red Stripe"-Panzerwels, Corydoras sp. "Neon Red Stripe" (CW23)
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH 6,0 - 7,5
Temperatur: 22- 30° Celsius
Beckengröße: ab 80 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Zucht möglich: ja, Substratlaicher
Größe: bis zu 7 cm

Im Detail: "Neon Red Stripe"-Panzerwels, Corydoras sp. "Neon Red Stripe" (CW23)

Der "Neon Red Stripe"-Panzerwels (Corydoras sp. "Neon Red Stripe") stammt ursprünglich aus Südamerika. Insbesondere in den Quellflüssen des Amazonas sind die zu den Panzerwelsen zählenden Süßwasserfische weit verbreitet. Seinen Namen verdankt der "Neon Red Stripe"-Panzerwels seinem markanten rot-orangen Streifen.

"Neon Red Stripe"-Panzerwelse sollten in einer Gruppe gehalten werden

"Neon Red Stripe"-Panzerwelse können im Aquarium auf eine Endgröße von 7 cm heranwachsen. Die Fische benötigen deshalb ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 80 l. Mehr ist allerdings immer besser.

Welse gründeln gerne und viel. Da bilden auch die "Neon Red Stripe"-Panzerwelse keine Ausnahme. Der Bodengrund sollte zum Wohle Ihrer Corydoras sp. "Neon Red Stripe" sehr weich sein. Wir raten hierbei zu Sand oder abgerundetem Kies. Darüber hinaus sollte das Becken über diverse Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten verfügen. Insbesondere Holz, Wurzeln, Aquarienpflanzen sowie Fels- oder Steinaufbauten werden von den Fischen gerne angenommen. Des Weiteren sollte sich im Becken eine Schwimmpflanzendecke befinden. Diese dunkelt den Lebensraum etwas ab.

Die Panzerwelse zählen zu den Schwarmfischen. Sie sollten im Idealfall in einer Gruppe mit mindestens 5 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedlichen Zierfischen ist möglich.

"Neon Red Stripe"-Panzerwelse stellen keine gesonderten Ansprüche an die Wasserwerte im Aquarium. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22- 30 Grad Celsius. Der pH-Wert sollte zwischen 6,0 und 7,5 liegen.

Corydoras sp. "Neon Red Stripe" (CW23) sind Allesfresser

"Neon Red Stripe"-Panzerwelse ernähren sich omnivor. Sie können mit Frostfutter, Lebendfutter und Trockenfutter ernährt werden.

Die Nachzucht von Corydoras sp. "Neon Red Stripe" im Aquarium

"Neon Red Stripe"-Panzerwelse (Corydoras sp. "Neon Red Stripe") konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Tiere zählen zu den Substratlaichern. Die weiblichen Tiere heften ihre Eier an Pflanzen oder die Beckenscheibe. Bereits nach wenigen Tagen schlüpfen die Jungtiere. Diese können mit Artemia Nauplien gefüttert werden.

 

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview