Zierfische
Artikelnummer NEW-11765

Goldener Kugelfisch, Chonerhinus modestus


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 1 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Goldener Kugelfisch, Chonerhinus modestus

Auf einen Blick:


Name: Goldener Kugelfisch, Chonerhinus modestus (Auriglobus modestus)
Herkunft: Südostasien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis hart, pH ca. 7,0 - 7,5
Temperatur: 22-26° Celsius
Beckengröße: ab 350 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Zucht möglich: keine Angaben
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 15 cm

Im Detail: Goldener Kugelfisch, Chonerhinus modestus

Der Goldene Kugelfisch mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Chonerhinus modestus stammt ursprünglich aus Südostasien. Insbesondere in Indonesien sind die Süßwasserfische weit verbreitet. Der Goldene Kugelfisch ist eine regelrechte Augenweide. Seinen Namen verdankt er der gold-gelben Färbung an den Seiten. Ein weiteres Synonym für diesen Kugelfisch lautet Auriglobus modestus.

Goldene Kugelfische sollten einzeln gehalten werden

Goldene Kugelfische können im Aquarium auf eine maximale Größe von ungefähr 15 cm heranwachsen. Die Weibchen verbleiben dabei stets etwas kleiner als die männlichen Exemplare. Für die artgerechte Haltung und Pflege von Chonerhinus modestus empfiehlt sich ein Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 350 l. 

Goldene Kugelfische sind nicht gerade ungefährlich. Sie sollten auf jeden Fall einzeln in einem schönen Artenaquarium gehalten werden. Auf Paar- oder Gruppenhaltung sowie eine Vergesellschaftung ist zum Wohle der anderen Beckenbewohner zu verzichten. Beobachtungen haben ergeben, dass der Kugelfisch andere Fische angreift und sogar tötet.

Chonerhinus modestus passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Sie fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 22 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 7,0 und 7,5 sehr wohl. Der Härtebereich sollte ungefähr bei 10 dGH liegen.

Chonerhinus modestus nehmen handelsübliches Futter an

Goldene Kugelfische sind einfach zu füttern. Die Fische nehmen Frostfutter, Lebendfutter oder Trockenfutter dankend an. Insbesondere Schnecken, Krebse oder Würmer werden gerne als Leckerbissen verspeist.

Die Nachzucht von Chonerhinus modestus  im Aquarium

Über eine erfolgreich durchgeführte Nachzucht von Goldenen Kugelfischen (Chonerhinus modestus) in einem Aquarium liegen uns aktuell leider noch keine verwertbaren Informationen vor.

 

 

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...