Zierfische
Artikelnummer T58283

Zwergpanzerwels, Corydoras pygmaeus (Minifisch)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell -1237 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zwergpanzerwels, Corydoras pygmaeus (Minifisch)

Auf einen Blick:


Name: Zwergpanzerwels, Corydoras pygmaeus
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 6,0 - 7,5
Temperatur: 24-26° Celsius
Beckengröße: mindestens 60 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Futtergranulat, Futtertabletten
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 3 cm

Im Detail: Zwergpanzerwels, Corydoras pygmaeus

Der Zwergpanzerwels mit der lateinischen Bezeichnung Corydoras pygmaeus stammt ursprünglich aus Südamerika. Insbesondere in Brasilien und den Nebenflüssen des Amazonas ist er weit verbreitet.

Zwergpanzerwelse sind aktive Schwimmer

Zwergpanzerwelse sind sehr aktive und bewegungsfreudige Beckenbewohner. Adulte Exemplare können bis zu 3 cm groß werden und benötigen viel Schwimmraum. Ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 60 l ist die ideale Lösung für Sie und Ihre Corydoras pygmaeus. Zwergpanzerwelse wählen sehr gerne im Bodengrund. Dieser sollte aus eben diesem Grund aus feinkörnigem Sand bestehen. Des Weiteren ist es ratsam, den Tieren vereinzelte Verstecke und Unterschlüpfe anzubieten. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Aquarienpflanzen sowie Stein- oder Felsaufbauten.

Zwergpanzerwelse sind friedliche und soziale Zeitgenossen. Die Fische können problemlos in einer Gruppe mit mindestens 10 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Fischen oder Zwerggarnelen lässt sich durchführen.

Corydoras pygmaeus stellt keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken. Die Winzlinge mögen Wassertemperaturen zwischen 24 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5.

Corydoras pygmaeus sind beim Futter nicht wählerisch

Die artgerechte Fütterung der Zwergpanzerwelse ist denkbar simpel. Die Tiere lassen sich ganz einfach und bequem an Frostfutter, Lebendfutter, Futtergranulat oder Futtertabletten gewöhnen. Achten Sie als Halter lediglich auf eine abwechslungsreiche Kost. Ihre schuppigen Freunde werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Corydoras pygmaeus im Aquarium

Zwergpanzerwelse (Corydoras pygmaeus) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Das Weibchen heftet ihren Laich an Oberflächen an. Nach wenigen Tagen schlüpfen die Jungtiere. Diese können mit Artemia-Nauplien versorgt werden.

Unsere Zwergpanzerwelse sind bei Lieferung 2 cm groß. Die angebotenen Tiere stammen aus deutscher Nachzucht.

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643671667
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...