Zierfische
Artikelnummer NEW-6356

Zwerg-Reiskärpfling, Oryzias minutillus


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
3,39 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 3,39 € / Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Größe bei Lieferung 1 - 2 cm
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zwerg-Reiskärpfling, Oryzias minutillus

Auf einen Blick:


Name:  Zwerg-Reiskärpfling, Oryzias minutillus
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 7,0 - 8,5
Temperatur: 22-29° Celsius
Beckengröße: mindestens 60 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Trockenfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 2 cm

Im Detail: Zwerg-Reiskärpfling, Oryzias minutillus

Der hübsche Zwerg-Reiskärpfling mit der lateinischen Bezeichnung Oryzias minutillus kann auf eine Maximalgröße von ungefähr 2 cm heranwachsen. Die Weibchen werden dabei stets etwas größer als die männlichen Tiere. Der Süßwasserfisch gehört somit zu den kleinsten Kärpflingen Asiens. Dort erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet über Thailand, China, Laos, Vietnam, Myanmar und Kambodscha. In seinem natürlichen Habitat besiedelt der Oryzias minutillus stehende und fließende Gewässer. Allerdings ist der Zwerg-Reiskärpfling auch in Überschwemmungsgebiete, Gräben und Tümpeln anzutreffen.

Zwerg-Reiskärpflinge mögen Schwimmpflanzen

Für die artgerechte Haltung und Pflege der Zwerg-Reiskärpflinge empfiehlt sich ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 60 cm. Besagtes Becken sollte über eine diverse Schwimmpflanzen verfügen. Die Bepflanzung sollte allerdings den Freiraum der Fische nicht einschränken. Darüber hinaus ist es ratsam, den Oryzias minutillus vereinzelte Verstecke und Unterschlüpfe anzubieten. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Wurzeln sowie Stein- oder Felsaufbauten. Durch diese Form der Inneneinrichtung wird ein naturnaher Lebensraum im Aquarium simuliert und das Wohlergehen Ihrer Zwerg-Reiskärpflinge um ein Vielfaches gesteigert.

Zwerg-Reiskärpflinge sind Schwarmfische. Sie sollten im Idealfall in einem Schwarm mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen kleinen und friedfertigen Fischen oder Zwerggarnelen ist möglich.

Die Kärpflinge passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 29 Grad Celsius, der pH-Wert zwischen 7,0 und 8,5 und der Härtebereich zwischen 5 - 20° dGH liegen.

Oryzias minutillus sind beim Futter nicht wählerisch

Zwerg-Reiskärpflinge sind einfach zu füttern. Die Winzlinge fressen alles, was in ihr Maul passt. Sie lassen sich ohne viel Aufwand an kleines Lebendfutter, Frostfutter oder Trockenfutter gewöhnen.

Die Nachzucht von Oryzias minutillus im Aquarium

Die Nachzucht von Zwerg-Reiskärpflingen (Oryzias minutillus) in einem Arten-Aquarium ist möglich. Dabei streifen die Weibchen die Eier an Pflanzen oder anderer Einrichtung ab.

Unsere Zwerg-Reiskärpflinge sind bei Lieferung meist 1 - 2 cm groß.

 

 

 



EAN: 0633643672657