Loreto Panzerwels, Corydoras loretoensis

10,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 7317
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Loreto Panzerwels, Corydoras loretoensis"

Corydoras loretoensis, Loreto Panzerwels

Der aus Südamerika stammende Corydoras Loretoensis - Loreto Panzerwels ist im Nanay in Peru sowie im Meta, im Guaviare und im Ariari in Kolumbien beheimatet.

Sowohl seinen Artgenossen als auch artfremden Fischen gegenüber zeigt sich Corydoras loretoensis - der in erwachsenem Zustand eine Körperlänge von ca. 5 cm bis 6 cm erreicht -  als sehr friedlich und gesellig. Da sich der Loreto Panzerwels gerne in kleinen Gruppen aufhält, sollte er nicht als Einzeltier sondern grundsätzlich in einer kleinen Gruppe von 6 Tieren oder mehr gehalten werden.

Auch Corydoras Loretoensis - Loreto Panzerwels ist - wie die allermeisten Welsarten - omnivor, d. h. er frisst, was sich ihm anbietet und stellt an das ihm angebotene Futter keine besonderen Ansprüche. Allerdings verfügt er über ein vergleichsweise großes Witterungsvermögen das es ihm erlaubt, auch über mehrere Meter hinweg Fressbares aufzuspüren.

Eine besondere spielerische Herausforderung an die Tiere stellt man, wenn man tiefgefrorene rote Mückenlarven oder vergleichbares Futter knapp unter der Sandoberfläche versteckt. Dank ihres überragenden Witterungsvermögens werden die Corydoras Loretoensis - Loreto Panzerwels die Larven binnen weniger Minuten erschnüffelt haben und sofort nach dem Appetithäppchen zu graben beginnen.

Hier wie auch grundsätzlich ist also darauf zu achten, dass der Bodengrund des Beckens keine spitzen, scharfe Kanten aufweist, an den sich der Loreto Panzerwels seine empfindlichen Barteln verletzen könnte.

Der Corydoras Loretoensis - Loreto Panzerwels ist einer der wenigen Fische, die über die Fähigkeit der Darmatmung verfügen. Außer allen Corydoras-Arten aus Südamerika verfügen noch der in Europa und Asien sehr verbreitete Steinbeißer (Steinpicker, Dorngrundel), der etwas weniger bekannte Tobitis Taenia sowie der ebenfalls im gesamten Europa sowie in Asien verbreitete Schlammbeißer Cobitis Fossillis über diese erstaunliche Fähigkeit.

Aus der Notwendigkeit geboren, auch in austrocknenden und dadurch sauerstoffarmen Gewässern zusätzlichen Sauerstoff aufnehmen zu können, entwickelte sich die Fähigkeit dieser Fische zur Darmatmung. In einem durchschnittlichen, normal gut mit ausreichend Sauerstoff angereichertem Aquarium wird diese Fähigkeit der Corydoras-Arten oft gar nicht bemerkt. Dies will nicht zwingend als nachteilig erscheinen.Sollten jedoch aus irgendwelchen Gründen über einen längeren Zeitraum die Durchlüftung des Aquariums aussetzen oder die Wassertemperatur stark ansteigen - im schlimmsten Fall in Kombination beider Möglichkeiten - kann man gelegentlich beobachten, das Corydoras loretoensis - Loreto Panzerwelse an die Wasseroberfläche schwimmen, um dort Luftsauerstoff aufzunehmen. Dieser aufgenommene Luftsauerstoff wird dem Körper dann mittels eines Gasaustausches im Darm zur Verfügung gestellt. In Form von kleinen Bläschen aus der Afteröffnung der Tiere wird die verbrauchte Luft dann an die Wasseroberfläche entlassen. In den natürlichen Heimatgebieten von Corydoras-Welsen konnte beobachtet werden, dass die Fische als Schwarm und nicht einzeln an die Wasseroberfläche schwimmen um Luftsauerstoff aufzunehmen. Wie auf ein geheimes Kommando hin schwimmen in den Regionen von Nanay , im Meta, im Guaviare sowie im Ariari teilweise bis zu mehrere hundert Tiere pfeilschnell an die Wasseroberfläche um dort Luftsauerstoff einzuatmen. Nach der gemeinsamen Luftaufnahme verschwinden sie ebenso schnell wieder in die von ihnen bevorzugten Bodenregionen.

Über eine erfolgreiche Aufzucht im Aquarium existieren bislang leider keinerlei zuverlässige Berichte.

Die von Corydoras Loretoensis - Loreto Panzerwelse bevorzugten Wasserwerte liegen zwischen 24 ° C und 30° C, einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7,5 sowie einer Gesamthärte zwischen 0 ° dGH und 15 ° dGH.

Loreto Panzerwelse gehören zur Familie der Corydoradinae (Panzerwelse) sowie zur Ordnung der Siluriformes (Welsartige).

Sie sind sehr wahrscheinlich Haftlaicher, die in der Regel ein Alter von bis zu 7 Jahren erreichen können.

Ihre Haltung ist als relativ einfach anzusehen, ihre Vermehrung als mittelschwierig.

Alle Angaben dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview