Fleckpanzerwels, Corydoras atropersonatus (Minifisch)

8,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 5779
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Fleckpanzerwels, Corydoras atropersonatus (Minifisch)"

Fleckpanzerwels, Corydoras atropersonatus

Auf einen Blick:


Name: Fleckpanzerwels, Corydoras atropersonatus
Herkunft: Süd- und Mittelamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 6,0 - 7,5
Temperatur: 22-24° Celsius
Beckengröße: mindestens 80 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Frostfutter, Lebendfutter, Trockenfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 4,5 cm

Im Detail: Fleckpanzerwels, Corydoras atropersonatus

Bei dem Fleckpanzerwels mit der lateinischen Bezeichnung Corydoras atropersonatus handelt es sich um einen wunderschönen getupften Panzerwels aus Süd- und Mittelamerika. Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich über das Amazonasbecken in Peru und Kolumbiens. Fleckpanzerwelse können auf eine Größe von ungefähr 4,5 cm heranwachsen. Die Weibchen werden dabei stets etwas größer als die männlichen Exemplare. Die männlichen Tiere hingegen weisen eine intensivere Farbgebung auf und haben spitzere Rückenflossen. Weitere charakteristische Erkennungsmerkmale des Corydoras atropersonatus wären beispielsweise die Schwarze Binde sowie die optisch ansprechende Zeichnung.

Fleckpanzerwelse sind Schwarmfische

Fleckpanzerwelse sind bei Aquarianern sehr beliebt. Die pflegeleichten Panzerwelse benötigen ein Aquarium mit einem Fassungsvolumen von mindestens 80 l. 
 
Panzerwelse nehmen Futter vom Bodengrund auf. Da bildet auch der Fleckpanzerwels keine Ausnahme. Zum Wohle der Tiere sollte der Bodengrund weich und nicht zu scharfkantig sein. Die Fische würden sich ansonsten an den Barteln verletzen. Ein Sandboden ist die ideale Lösung für Sie und Ihre Corydoras atropersonatus. Darüber hinaus sollte das Becken über gedämmte Lichtverhältnisse sowie diverse Versteckmöglichkeiten verfügen. Hierbei können Ihnen Höhlen, Wurzeln, Röhren, Schwimmpflanzen (Froschbiss) sowie Fels- oder Steinaufbauten gute Dienste leisten.

Fleckpanzerwelse sind Schwarmfische. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Die Süßwasserfische sollten im Idealfall in einem Schwarm mit mindestens 8 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und friedlichen Zierfischen oder Garnelen ist möglich. Auf große Beifische sollte man allerdings verzichten. Die kleinen Panzerwelse würden sonst häufig selbst als Beute enden oder sich zumindest sehr gestreßt fühlen.

Corydoras atropersonatus stellen keine gesonderten Bedingungen an die vorherrschenden Wasserparameter im Becken. Die Süßwasserfische bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22 und 24 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Die Gesamthärte sollte zwischen 2 und 18° dGH liegen. Es ist wichtig, dass das Beckenwasser häufig gewechselt wird und ausreichend Abstand zwischen Wasseroberfläche und Abdeckung besteht. Der Fleckpanzerwels zählt zu den Darmatmern. Dies bedeutet, dass er in regelmäßigen Abständen an die Wasseroberfläche kommt, um dort mit seinem Maul Luft aufzunehmen.

Corydoras atropersonatus nehmen Futter vom Boden auf

In ihrem natürlichen Habitat nehmen die Fleckpanzerwelse Nahrung vom Boden auf. Auch im Aquarium durchsuchen die Fische den Boden nach Futter. Die Tiere lassen sich ganz einfach und bequem an Lebendfutter, Frostfutter oder Trockenfutter gewöhnen.

Die Nachzucht von Corydoras atropersonatus im Aquarium

Die putzigen Fleckpanzerwelse (Corydoras atropersonatus) lassen sich problemlos im Aquarium nachzüchten. Hierfür sollte eine Regenzeit durch starke, plötzliche Temperaturwechsel simuliert und viel Lebendfutter angeboten wird. Kurze Zeit nach der Ei-Ablage sollten die Eier besser von den Alttieren getrennt werden, damit diese sie nicht fressen können. Die winzigen Larven füttert man am besten mit frisch geschlüpften Artemia-Nauplien oder ähnlich kleinem Futter.

Unsere Fleckpanzerwelse sind bei Lieferung meist 2 - 2,5 cm groß.

 

 

 

 

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview