Streifen-Augenfleckbuntbarsch, Heros notatus

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
85218
Inhalt
1 Stück
Lieferbar

Der Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



9,99  €
Grundpreis: 9,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Streifen-Augenfleckbuntbarsch, Heros notatus

Herkunft: Südamerika, Flusssystem des Essequibo in Guyana
Futter: Alle gängigen Futtersorten. Wichtig ist das Zufüttern von pflanzlicher Nahrung.
Schwierigkeit: normal
Zucht: mittelschwierig
Vermehrung: Offenbrüter
Haltung / Beckeneinrichtung: Paarweise in Becken mit vielen Wurzeln als Unterständen und großen Steinen als Revierabgrenzung.
Wasserregion: unten
Mindestgröße Aquarium: 500 Liter
Kennzeichen: Länge bis 25 cm, Weibchen geringfügig kleiner u. mit weniger schwarzbraunen Tupfen
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Familie: Buntbarsche (Cichlidae)

Temperatur: 24-30 °C
pH-Wert: 6,0-7,0
Gesamthärte: 5-12 °dGH


Heros notatus - ein recht groß werdender Buntbarsch - hat sein Verbreitungsgebiet im Flusssystem des Essequibo in Guyana.

Wie auch andere Vertreter der Gattung Heros besitzt Heros notatus ebenfalls die für diese Fische typische Streifenzeichnung jedoch weist sein Körper die fünf kurzen Querbinden auf der unteren Hälfte der Körperflanken nur stückweise auf, so dass meist nur dunkle Flecken zu sehen sind. Hinter diesen Fragmenten der Querbinden befindet sich von der Rückenflosse bis zur Afterflosse eine weitere (dunkle) Binde. Die Körper des Heros notatus ist gelbgrün gefärbt und weist auf den Körperseiten viele schwarzbraune Punkte auf.

Die weiblichen Vertreter des Heros notatus zeigen weniger oder auch gar keine Tupfen, außerdem sind sie etwas kleiner als die Männchen.

Vor allem in der Laichzeit können diese Cichliden äußerst unumgänglich werden, weshalb grundsätzlich ein für sie passendes Aquarium nicht nur zwingend über die minimale Größe von 500 Litern aufwärts sondern auch über viele Unterschlupf- und Versteckmöglichkeiten verfügen sollte. Eine Einrichtung aus großen Moorkien- oder Mopaniwurzeln und viele unterschiedlich große Steine, die zu Ruhezonen und Verstecken arrangiert wurden, trägt massiv zum Wohlbefinden dieser Tiere bei. Haben die Fische die Möglichkeit, sich zurück zu ziehen, da durch Steine und/oder Wurzeln Reviere unterschiedlicher Größe gebildet wurden, so hält sich auch die evtl. anhaltende Aggressivität innerhalb der Gattung in Grenzen. Trotzdem sollte dafür gesorgt werden, dass auch noch genügend freier Schwimmraum zur Verfügung steht.

Heros notatus-Paare sind absolut in der Lage, sich gegen ähnlich große Buntbarsche durchzusetzen - dies umso mehr, wenn das Pärchen sein Revier verteidigt oder gar seine Nachkommen beschützt.  

Da die Augenfleckbuntbarsche manchmal zarte Pflanzen als Grünfutter ansehen, sollte die Bepflanzung als unempfindlichen und widerstandsfähigen Pflanzen wie z. B. Riesenvallisnerien, Javafarn oder Anubias bestehen.

Im Gesellschaftsbecken passen die Heros notatus gut zu ruhigen Aquarienbewohnern, wie z.B. Barschartigen aus den Gattungen Geophagus, Satanoperca, Cichlasoma oder Acarichthys.

Bei Lieferung sind die Fische etwa 4-5 cm groß. Eine Geschlechtsauswahl können wir in dieser Größe leider nicht anbieten.

Es ist noch keine Bewertung für Streifen-Augenfleckbuntbarsch, Heros notatus abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Ähnliche Artikel
Anubias barteri auf Wurzel mit Sauger

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Flösselaal, Erpetoichthys calabaricus

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Juwelenbuntbarsch, Hemichromis lifalili

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kobaltwels, Mystus tengara, 4-6 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Roter Teichkrebs, Procambarus clarkii

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Oranger Zwergflusskrebs, Cambarellus patzcuarensis

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Neonsalmler M, Paracheirodon innesi

inkl. MwSt. zzgl. Versand