Sie sind in unserem neuen Shop - bitte registrieren Sie sich als Kunde neu.

Stachelaal, Macrognathus lineatomaculatus

12,99 €*

% 16,99 €* (23.54% gespart)
Inhalt: 1 Stück

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 5510
Produktinformationen "Stachelaal, Macrognathus lineatomaculatus"

Der Stachelaal lebt in Indien, wo er in Fließgewässern lebt. Macrognathus lineatomaculatus lässt sich gut mit größeren, friedlichen Tieren vergesellschaften. Das Aquarium sollte dicht bepflanzt sein und dennoch freien Schwimmraum bieten. Der Bodengrund sollte aus Sand gestaltet sein, da sich die Tiere gerne teilweise eingraben.

Steinaufbauten oder Wurzeln bieten den Fischen Versteckmöglichkeiten, die sie dankbar annehmen. Schwimmpflanzen dienen der Beschattung und erhöhen das Wohlempfinden der Tiere. Eine kleine Gruppe von etwa 5 Tieren fühlt sich in Aquarien ab 120 Liter wohl. Der pH-Wert für Macrognathus lineatomaculatus sollte zwischen 6,0 und 7,5 liegen und der Härtebereich bei ca. 5 bis 15° dGH. Die Fische fühlen sich bei einer Wassertemperatur zwischen 22-30° Celsius wohl. Macrognathus lineatomaculatus kann mit Frost- und Lebendfutter gefüttert werden und erreicht eine Körperlänge von maximal 25 cm.

Über die Nachzucht von Macrognathus lineatomaculatus ist uns leider nichts bekannt, jedoch wird es ähnlich wie bei anderen Macrognathus Unterarten sein. Die Zucht sollte also bei sehr weichem Wasser möglich sein. Die Eier werden vermutlich an Pflanzen abgelegt, woraus sich innerhalb einer Woche frei schwimmende Larven entwickeln, die mit Artemiaplanarien und Grindal gefüttert werden können.

Wir liefern Macrognathus lineatomaculatus derzeit mit einer Größe von etwa 7-15 cm.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Kontakt per WhatsApp