Sie sind hier: Aquaristik Shop » Tiere » Zierfische

Schwarzbandbarbe, Barbus lateristriga

 
Die Schwarzbandbarbe, lat. Barbus lateristriga, zählt zur Familie der Karpfenfische. Ihr natürlicher Lebensraum ist Asien, vor allem Malaysia, Singapur, Thailand, Borneo und Sumatra. 

Der rund 18 Zentimeter lange Fisch fühlt sich ausschließlich in der Gruppe, ab circa acht Tieren, wohl. Einzeln gehaltene Tiere kümmern. Die friedliche Schwarzbandbarbe lässt sich hervorragend mit etwa gleich großen Friedfischen vergesellschaften, wobei sich der Schwarm vorzugsweise im unteren Drittel des Aquariums aufhält. Dabei ist Barbus lateristriga äußerst lebhaft und wühlt, wie viele andere Barbenarten, gerne im Mulm oder Sand.

Die Schwarzbandbarbe besitzt eine silbrige Grundfärbung, die mit schwarzen Bändern verziert ist. Neben der attraktiven Zeichnung verfügt Barbus lateristriga am Ende ihres Maules über zwei Paar kurze Barteln.

Die Größe des Aquariums sollte eine Mindestgröße von 240 Litern nicht unterschreiten. Bei der Einrichtung muss der Halter darauf achten, dass die Fische im unteren Beckenbereich ausreichend Platz zum freien Schwimmen haben. Einige robuste Pflanzen reichen als Rückzugsmöglichkeit vollkommen aus. Barbus lateristriga bevorzugt einen pH-Wert von 6 bis 7 sowie eine Wassertemperatur zwischen 22 °C und 28 °C. Als Nahrung nehmen die Fische sowohl Trockenfutter, Frostfutter als auch Lebendfutter an. Einige Tiefkühlerbsen, die gelegentlich ins Wasser gegeben werden, befriedigen das Bedürfnis nach pflanzlicher Kost.

Weil die Barben gerne im Bodengrund wühlen, sollte dieser aus Mulm oder weichem Sand bestehen. Spitze Steine sind unbedingt zu vermeiden, weil sich die Tiere beim Wühlen daran schnell verletzen. Damit die Wasserqualität konstant bleibt, empfiehlt sich ein wöchentlicher Teilwasserwechsel. 

Die Nachzucht ist sowohl im Gemeinschaftsbecken als auch in einem speziellen Nachzuchtbecken unproblematisch. Das Weibchen lässt sich an seinem etwas kräftigeren Körperbau recht gut erkennen. Barbus lateristriga ist ein sogenannter Freilaicher. Das Weibchen legt in Schüben bis zu 1000 unscheinbare Eier, aus denen nach rund zwei Tagen die Jungen schlüpfen. Nach weiteren fünf bis sechs Tagen schwimmen sich die Fische frei.
 
Wir liefern diesen Fisch mit einer Größe von etwa 4-6 cm.
*Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

Weitere interessante Artikel

Aquarienpflanzen-Set Daintree, 5 Töpfe
Lieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertigLieferung in 1-3 Tagen* - Sofort versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Blauer Calico Platy, Xiphophorus maculatus
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Brauner Antennenwels M, Ancistrus sp.
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 5
Funkensalmler, Hyphessobrycon amandae (Minifisch)
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 4.92
Geflecktes Dornauge, Pangio kuhli
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 4.88
Gelber Calico Platy, Xiphophorus maculatus
Lieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertigLieferung in 1-5 Tagen* - Kurzfristig versandfertig
Bewertung: Rating: 0
Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€