Scharlachroter Zwergblaubarsch, Dario dario (Minifisch)

8,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indien Zierfische beiebteste Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 3239
EAN: 0633643670998
Produktinformationen "Scharlachroter Zwergblaubarsch, Dario dario (Minifisch)"

Scharlachroter Zwergblaubarsch, Dario dario (Minifisch)

Auf einen Blick:


Name: Scharlachroter Zwergblaubarsch, Dario dario
Herkunft: Indien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 6,5 - 8,0
Temperatur: 19-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 50 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: feines Frostfutter, Lebendfutter, Futtergranulat, Flockenfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: ja
Größe: bis zu 3 cm

Im Detail: Scharlachroter Zwergblaubarsch, Dario dario

Der Scharlachrote Zwergblaubarsch mit der lateinischen Bezeichnung Dario dario stammt ursprünglich aus Indien. Die Süßwasserfische sind wunderschön anzusehen und eine Bereicherung für jedes heimische Aquarium.

Scharlachrote Zwergblaubarsche benötigen ausreichend Beckenbepflanzung

Die zu den Minibarschen zählenden Scharlachroten Zwergblaubarsche sind ein optisches Highlight. Insbesondere die männlichen Tiere bestechen durch eine attraktive Farbgebung. Es ist uns leider nicht möglich, die Geschlechter zuverlässig zu bestimmen. Regelmäßig werden graue Fische (Weibchen sind grau) später mit zunehmendem Wachstum doch noch bunt und erweisen sich somit nachträglich als Männchen. Aus diesem Grund bieten wir bei Dario dario keine Geschlechtsauswahl mehr an. Wir versuchen aber nach bestem Wissen und Gewissen nach Möglichkeit immer auch Weibchen mitzusenden.

Dario dario können im Aquarium auf eine Endgröße von nahezu 3 cm heranwachsen. Ein Kleinaquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 50 cm ist deshalb absolut ausreichend. Wichtig ist allerdings, dass das Aquarium über ausreichend Beckenbepflanzung verfügt. Insbesondere feinfiedrige Wasserpflanzen oder Moose werden von den Minifischen gerne als Rückzugsmöglichkeit angenommen.

Scharlachrote Zwergblaubarsche sind friedliche und gesellige Beckenbewohner. Die Süßwasserfische sollten im Idealfall in Gruppen gepflegt werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Minifischen oder Zwerggarnelen ist möglich.

Dario dario stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserwerte im Becken. Die Tiere mögen Wassertemperaturen zwischen 19 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,5 und 8,0.

Dario dario benötigen feine Kost

Scharlachrote Zwergblaubarsche sind beim Futter nicht wählerisch. Sie nehmen Frostfutter, Lebendfutter, Futtergranulat oder Flockenfutter mit Freuden an. Wichtig dabei ist, dass das Futter fein ist. Hierfür eignen sich in erster Linie frisch geschlüpfte Artemianauplien oder Moina.

Die Nachzucht von Dario dario im Aquarium

Die Zucht von Scharlachroten Zwergblaubarschen (Dario dario) im Artenbecken gelingt in der Regel problemlos. Die Tiere laichen an Moos und feinfiedrigen Wasserpflanzen ab. Es wird keine Brutpflege betrieben.

 

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview