Dreibandsalmler, Hyphessobrycon heterorhabdus

3,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 5765
EAN: 0633643673807
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Dreibandsalmler, Hyphessobrycon heterorhabdus"

Die Heimat des Dreibandsalmler (Hyphessobrycon heterorhabdus)ist das mittlere und untere Amazonasgebiet. Weibliche Dreibandsalmler werden bis zu fünf Zentimeter lang und sind damit etwas größer und fülliger als die Männchen, die eine maximale Größe von vier Zentimeter erreichen. Seinen Namen verdankt der Dreibandsalmler einem dreifarbigen Streifen, der über die gesamte Seite reicht. Man nennt ihn auch Falscher Ulrey da die beiden Arten in der Vergangenheit häufig verwechselt wurden.

Hyphessobrycon heterorhabdus bevorzugt eine Wassertemperatur von circa 22 bis 30 Grad Celsius. Wie beim Schwarzwasser in den heimischen Flüssen sollte der pH-Wert bei 6,0 bis 7,2 liegen. Der Dreibandsalmler ist ein sehr friedfertiger Zierfisch und daher auch für Anfänger geeignet. Ideal ist ein Becken ab 60 cm. Zur Vergesellschaftung ist es von Vorteil, wenn die echte Salmler-Art in einem Schwarm von wenigstens sechs bis acht Tieren gehalten wird. Der Hyphessobrycon heterorhabdus benötigt geeignete Versteckmöglichkeiten wie Wasserpflanzen, große Wurzeln und Steine.

Trotzdem sollte der Dreibandsalmler genügend Freiraum zum Schwimmen haben. Der Salmler fühlt sich auf dunklen Torfböden sehr wohl. Dadurch kommen auch seine prächtigen Farben besser zur Geltung. Ernährt wird der Hyphessobrycon heterorhabdus idealerweise mit Frost- oder Lebendfutter, obwohl auch Trockenfutter nicht verschmäht wird.

Bei optimalen Wasserwerten und gleichbleibenden Temperaturen von circa 25 Grad Celsius legen die Weibchen der Dreibandsalmler Eier in den Wasserpflanzen ab. Hyphessobrycon heterorhabdus betreibt keine Brutpflege. Die Eier sind sehr lichtempfindlich und die Jungfische leider sehr instabil, was die Zucht erschwert.

Bei Lieferung sind unsere Hyphessobrycon heterorhabdus etwa 2-4 cm groß.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.