Zierfische
Artikelnummer T20803

Augenflecksalmler, Aphyocharax paraguayensis (Minifisch)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 9934 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Augenflecksalmler, Aphyocharax paraguayensis

Auf einen Blick:


Name: Augenflecksalmler, Paraguaysalmler, Schwanzflecksalmler, Sonnensalmler, Aphyocharax paraguayensis
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 5,5 - 7,5
Temperatur: 22-27° Celsius
Beckengröße: mindestens 80 l
Bepflanzung wichtig: nein, aber sehr zu empfehlen
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 4,5 cm

Im Detail: Augenflecksalmler, Aphyocharax paraguayensis

Der Augenflecksalmler mit der lateinischen Bezeichnung Aphyocharax paraguayensis trägt viele Namen. Der zu der Familie der Echten Salmler (Characidae) zählende Süßwasserfisch kann im Volksmund auch als Paraguaysalmler, Schwanzflecksalmler oder Sonnensalmler bezeichnet werden. Die ursprüngliche Heimat des Aphyocharax paraguayensis ist Südamerika. Insbesondere in den Gewässern Paraguays ist der Augenflecksalmler vermehrt anzutreffen. Bei den Schwanzflecksalmlern handelt es sich um hübsche Gesellen. So verfügen die Fische beispielsweise über eine silbrige Körperfärbung, welche lediglich durch den namensgebenden schwarzen Fleck an der Schwanzflosse durchbrochen wird. Je nach Lichteinfall können die Tiere auch eine bläuliche oder olivfarbene Färbung annehmen. Bei den männlichen Exemplaren fällt die Farbgebung etwas intensiver aus als bei den Weibchen.

Augenflecksalmler sollten im Schwarm gehalten werden

Augenflecksalmler schwimmen sehr gerne und sehr viel. Die aktiven Süßwasserfische benötigen ein Aquarium mit ausreichend Freiraum. Experten raten diesbezüglich zu einem Becken mit einem Füllvolumen von mindestens 80 l. Besagtes Behältnis sollte im Idealfall mit einem dunklen Bodengrund sowie diversen Verstecken und Unterschlüpfen ausgestattet sein. Insbesondere Höhlen, Röhren, Aquarienpflanzen, Wurzeln sowie Stein- oder Felsaufbauten werden gerne als Rast- und Ruhemöglichkeit angenommen.

Aphyocharax paraguayensis sind Schwarmfische. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Die Fische sollten stets in einem Aquarium mit mindestens 10 oder mehr Artgenosssen gepflegt werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen und lebhaften Süßwasserfischen lässt sich problemlos durchführen.

Augenflecksalmler stellen keine gesonderten Ansprüche an die vorherrschenden Wasserparameter im Becken. Die Fische fühlen sich bei Wassertemperaturen zwischen 22 und 27 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 5,5 und 7,5 sehr wohl.

Aphyocharax paraguayensis sind Allesfresser

Die artgerechte Fütterung und Ernährung der Augenflecksalmler ist denkbar einfach. Die Süßwasserfische zählen zu den Allesfressern. Insbesondere Lebendfutter, Frostfutter oder Flockenfutter wird gerne angenommen. Schwanzflecksalmler sind sehr schnell und sehr gefräßig. Sollten sich noch andere Fische im Becken befinden haben Sie als Halter darauf zu achten, dass diese auch noch genug zu fressen bekommen.

Die Nachzucht von Aphyocharax paraguayensis im Aquarium

Augenflecksalmler (Aphyocharax paraguayensis) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Weibchen legen ihre Eier an feinfiedrigen Pflanzen wie beispielsweise Cabomba, Mayaca oder Hornkraut ab. Ein Gelege kann dabei nahezu 300 Eier umfassen. Augenflecksalmler sind Laichräuber. Aus eben diesem Grund sollten die Eltern sofort nach dem Ablaichen aus dem Becken entfernt werden. Alternativ dazu können Sie auch auf ein Laichgitter zurückgreifen. Nach etwa 20 - 28 Stunden schlüpfen die Larven. Diese sollten von Beginn an mit Lebendfutter gefüttert werden.

Unsere Augenflecksalmler sind bei Lieferung meist 2-3 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben, die einer ständigen Veränderung unterliegen. Abweichungen sind von daher möglich.

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...