Zierfische
Artikelnummer T00164

Blutsalmler, Hyphessobrycon eques, DNZ Super-Rot


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 8552 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Blutsalmler, Hyphessobrycon eques

Auf einen Blick:


Name: Blutsalmler, Hyphessobrycon eques
Synonyme: Megalamphodus eques, Chirodon eques, Cheirodon eques, Tetragonopterus callistus, Hyphessobrycon callistus, Hemigrammus melasopterus, Hemigrammus serpae, Hyphessobrycon serpae, Hyphessobrycon minor
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 6,0 - 7,2
Temperatur: 24-28° Celsius
Beckengröße: mindestens 80 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Zierfischfutter, Frostfutter, Lebendfutter
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: keine Angaben
Größe: bis zu 4 cm

Im Detail: Blutsalmler, Hyphessobrycon eques

Der Blutsalmler mit der lateinischen Bezeichnung Hyphessobrycon eques ist ein wunderschöner Süßwasserfisch aus Südamerika. Dort erstreckt sich das Verbreitungsgebiet der Echten Salmler über das Amazonasbecken, den Rio Guaporé, den oberen Río Paraná sowie die Nebenflüsse des Río Uruguay. In seinem natürlichen Lebensraum ist der Hyphessobrycon eques bevorzugt in den ufernahen Pflanzen anzutreffen. Der Blutsalmler verdankt seinen Namen seiner rötlichen Farbgebung.

Blutsalmler benötigen eine dichte Rand- und Hintergrundbepflanzung

Blutsalmler sind aktive und bewegungsfreudige Beckenbewohner. Sie benötigen ein Aquarium mit ausreichend Freiraum.  Die Fische können im Aquarium auf eine Maximalgröße von ca. 4 cm heranwachsen. Ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 80 cm ist die optimale Lösung für Sie und Ihre Salmler. Besagtes Behältnis sollte im Idealfall über einen sandigen Bodengrund, eine dichte Rand- und Hintergrundbepflanzung sowie diversen Verstecke und Unterschlüpfe für die
Hyphessobrycon eques verfügen. Insbesondere Höhlen, Röhren, Aquarienpflanzen, Wurzeln sowie Stein- oder Felsaufbauten werden von den Blutsalmlern gerne als Rast- und Ruhemöglichkeit angenommen.

Blutsalmler sind friedliche und soziale Zeitgenossen. Sie können problemlos in der Gruppe oder im Schwarm gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Zierfischen ist möglich. Die Fische selbst stellen nahezu keine Ansprüche an ihre Umgebung. Sie sind der ideale Besatz für Anfänger- und Einsteigerbecken.

Hyphessobrycon eques passen sich den Wasserparametern im Aquarium opimal an.. Die Fische fühlen sich bei Wassertemperaturen zwischen 24 und 28 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,2 sehr wohl.

Hyphessobrycon eques nehmen Frost- und Lebendfutter an

Die artgerechte Fütterung und Ernährung von Blutsalmlern ist nicht sonderlich kompliziert. Die Süßwasserfische lassen sich ohne viel Aufwand an Frost- und Lebendfutter gewöhnen. Alternativ können Sie Ihre schuppigen Freunde auch mit handelsüblichem Zierfischfutter zufrieden stellen.

Die Nachzucht von Paracheirodon simulans im Aquarium

Blutsalmler (Hyphessobrycon eques) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Für die Zucht empfiehlt sich ein sogenanntes Zuchtbecken. Besagtes Becken sollte über ein Füllvolumen von ungefähr 80 l verfügen und mit feinfiedrigen Aquarienpflanzen ausgestattet sein. Unter diesen Bedingungen kann ein Paar Blutsalmler ablaichen. Blutsalmler sind Laichräuber. Aus eben diesem Grund sollten die Elterntiere nach dem Ablaichen unverzüglich aus dem Becken genommen werden. Alternativ können Sie auch einen Laichrost verwenden. Nach wenigen Tagen schlüpfen die Larven. Diese sollten zu Beginn mit Infusorien und danach mit Artemia-Nauplien gefüttert werden. Zur Zucht ist UNBEDINGT nitratarmes Wasser erforderlich! Die Zucht dieser Art gilt als schwierig.

Unsere Blutsalmler sind bei Lieferung meist 2-3 cm lang. Diese Größenangaben sind ungefähre Angaben, die einer ständigen Veränderung unterliegen. Abweichungen sind von daher möglich.

 

 

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN: 0633643669947
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...