Zierfische
Artikelnummer ZF-0047

Copadichromis chrysonotus F2, DNZ


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 10000 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Copadichromis chrysonotus, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:


Name: Copadichromis chrysonotus
Herkunft: Malawisee
Gesellschaftsaquarium: ja, aber nur mit friedlichen Cichliden
Wasser: mittelhart, pH ca. 7,5 - 8,5
Temperatur: 24-27° Celsius
Beckengröße: ab 450 l
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Flockenfutter, Artemia, Plankton
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 18 cm

Im Detail: Copadichromis chrysonotus

Der Copadichromis chrysonotus stammt ursprünglich aus dem Malawisee. Der Cichlide ist seeweit verbreitet und hält sich bevorzugt im offenen Wasser an der Wasseroberfläche oder über felsigem Grund auf. In seinem natürlichen Habitat ernährt sich der Copadichromis chrysonotus bevorzugt von Plankton.

Copadichromis chrysonotus sollten in der Gruppe gehalten werden

Copadichromis chrysonotus können im Aquarium auf eine Endgröße von ungefähr 18 cm heranwachsen. Die weiblichen Tiere verbleiben mit einer Körperlänge von ungefähr 14 cm etwas kleiner. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Cichliden empfiehlt sich ein Becken mit einem Fassungsvermögen von 450 l. Dieses sollte eine Kantenlänge von 160 cm nicht unterschreiten. Besagtes Behältnis sollte lockere Steinaufbauten mit senkrechten Spalten und Sichtschutz, reichlich freien Schwimmraum und einem aus Sand bestehenden Bodengrund aufweisen.

Copadichromis chrysonotus haben ein natürliches Gruppenverhalten, Sie sollten deshalb als kleine Gruppe oder Harem gehalten werden. Die Cichliden sind ruhige, durchsetzungsschwache Aquarienbewohner. Sie lassen sich prima mit friedlichen Malawi-Cichliden vergesellschaften.

Copadichromis chrysonotus passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Die Buntbarsche bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 und 27 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 7,5 und 8,5. Der Härtebereich sollte zwischen 5 - 20 ° dGH liegen.

Copadichromis chrysonotus nehmen handelsübliches Flockenfutter an

Copadichromis chrysonotus ernähren sich von Natur aus von Plankton. Im Aquarium nehmen die Buntbarsche handelsübliches Flockenfutter allerdings dankend an. Zum Wohle der Tiere ist es allerdings ratsam, die Beckenbewohner zyklisch mit Artemia, Wasserflöhen und Plankton zu füttern.

Die Nachzucht von Copadichromis chrysonotus im Aquarium

Copadichromis chrysonotus zählen zu den Maulbrütern. Eine Zucht im Aquarium ist möglich.

Unsere Copadichromis chrysonotus sind bei Lieferung meist 7 - 11 cm groß. Abweichungen sind möglich. Eine Geschlechterauswahl ist in dieser Größe noch nicht möglich. Der Versand erfolgt per zufälliger gemischter Auswahl.

 


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Die Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Der Spediteur wird Sie möglicherweise anrufen um einen Liefertermin zu vereinbaren, bitte geben Sie daher Ihre Telefonnummer an! Lieferung bis Bordsteinkante. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland.
EAN:
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...