Augenfleck Maulbrüter, Ectodus descampsii, DNZ

26,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 10459
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Augenfleck Maulbrüter, Ectodus descampsii, DNZ"

Augenfleck-Maulbrüter, Ectodus descampsii, Deutsche Nachzucht

Auf einen Blick:


Name: Augenfleck-Maulbrüter, Ectodus descampsii
Herkunft: Tanganjikasee
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: eher hart, pH 7,5 - 9,5
Temperatur: 24 - 30° Celsius
Beckengröße: ab 120 cm
Bepflanzung wichtig: nein
Futter: Flockenfutter, Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, legt Eier
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 10 cm

Im Detail: Augenfleck-Maulbrüter, Ectodus descampsii

Der Augenfleck-Maulbrüter trägt die wissenschaftliche Bezeichnung Ectodus descampsii. Der Süßwasserfisch ist endemisch im afrikanischen Tanganjikasee beheimatet. Vom optischen Standpunkt aus gesehen ist der Augenfleck-Maulbrüter ein eher unscheinbarer Fisch. Jedoch sieht man auf den zweiten Blick die sympathischen großen Augen, die interessante Körperform sowie das schöne Schillern des für einen Barsch relativ schlanken Körpers. Außerdem zieht der namensgebende Augenfleck, der auch an Pfauenfedern erinnert, an den Flossen alle Blicke auf sich.

Augenfleck-Maulbrüter benötigen ausreichend Schwimmraum

Ausgewachsene Augenfleck-Maulbrüter verbleiben mit ihrer maximal Größe von ungefähr 10 cm eher klein. Ein Becken mit einer Länge von mindestens 120 cm ist für die Süßwasserfische absolut ausreichend. Besagtes Behältnis sollte mit ausreichend Steinaufbauten, Höhlen sowie Röhren ausgestattet sein. Eine üppige Bepflanzung wird bei den vorherschenden Wasserwerten schwierig. Viele Anubias, Vallisnerien, Farne oder Cryptocorynen sind aber durchaus geeignet. Ein Teil des Aquariums sollte aber frei bleiben. Ungeachtet ihrer geringen Größe benötigen die Ectodus descampsii ausreichend Freiraum zum Schwimmen.

Die Fische sind meistens friedlich. Allerdings kann es gelegentlich zu einer paarweisen Revierbildung kommen. Auch in einem Gesellschaftsaquarium machen die Augenfleck-Maulbrüter eine gute Figur. Die anderen Fische sollten allerdings nicht ganz so groß und ebenfalls friedliebend sein. Der untere Beckenbereich sollte den Ectodus descampsii nach Möglichkeit allein gehören. Zur Not können die Barsche diesen auch verteidigen.

Augenfleck-Maulbrüter passen sich den Wasserwerten im Becken optimal an. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 7,5 und 9,5. Der Härtebereich sollte bei 10° bis 30° dGH liegen.

Ectodus descampsii sollten mit sinkbarem Futter ernährt werden

Die kleinen Maulbrüter sind recht anspruchslos in der Ernährung. In der Regel reicht ihnen handelsübliches Flockenfutter für Zierfische völlig aus. Natürlich nehmen trotzdem sehr gerne Lebendfutter und Frostfutter an. Das Futter wird vom Boden aufgenommen. Die Augenfleck-Maulbrüter sollen von daher hauptsächlich mit sinkbarem Futter ernährt werden.

Die Nachzucht von Ectodus descampsii im Aquarium

Augenfleck-Maulbrüter (Ectodus descampsii) konnten bereits mehrfach erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden.

Unsere Augenfleck-Maulbrüter sind bei Lieferung 6 - 7 cm lang.

 

 

 

 

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview