Amphibien Axolotl

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

Axolotl – interaquaristik.de bietet Ihnen quirlige Axolotl in drei verschiedenen Farbschlägen

Aquarien sind alles andere als langweilig. Es gibt genügend Zierfische und Reptilien, die Ihr heimisches Becken ganz schnell in ein absolutes Highlight verwandeln können. Einer der begehrtesten Beckenbewohner ist momentan der Axolotl. Die Gründe dafür liegen ganz klar auf der Hand. Der witzige Geselle zählt zur Ordnung der Schwanzlurche. Aufgrund seiner Knopfaugen und seines breiten Mundes sieht es aus, als ob der süße Charmbolzen den ganzen Tag nur grinsen würde. Das markante Äußere ist das wesentliche Merkmal des Axolotl und macht ihn bei Tierfreunden ausgesprochen begehrt. Der Axolotl, welcher in Fachkreisen als „Amybstoma mexicanum“ betitelt wird, stammt ursprünglich aus Mexiko. Dort bewohnen die zu der Familie der Querzahnmolche gehörenden Amphibien in erster Linie die sauerstoffreichen Süßstoffgewässer des Xochimilco-Sees sowie den Chalco-Sees bei Mexiko-Stadt. In ihrem natürlichen Lebensraum können Axolotl bis zu 20 Jahre alt werden. Sie können ein Maximalgewicht von 200 g bei einer Größe von 45 cm erreichen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts brachte der aus Deutschland stammende Naturforscher Alexander von Humboldt die possierlichen Urzeittiere nach Europa. Dieser Moment markierte den Auftakt der Begeisterung für die Wasserdrachen, welche bis heute noch nicht abgeklungen ist.

Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Haltung und Zucht von Axolotl. Beachten Sie bitte auch unser umfangreiches Angebot an an Axolotl-Höhlen.

Der Axolotl, den wir Ihnen in vier verschiedenen Farbschlägen anbieten, ist ein sehr interessanter Pflegling im Artenaquarium der sein Leben lang im Larvenstadium bleibt. Sie werden bis zu 20 Jahre alt und 30 cm groß. Die Nachzucht gelingt auch bei Ihnen zuhause leicht. Der Axolotl ist nicht sehr wählerisch bei seiner Nahrung. Am liebsten fressen Axolotl Lebendfutter wie Regenwürmer, Rote und weiße Mückenlarven sowie kleine Fische, diese Futtertiere können den Axolotl nach Gewöhnung auch als Frostfutter gereicht werden.

Auch wir, das Team von interaquaristik.de, sind ganz verliebt in die Axolotl. Aus eben diesem Grund haben wir diverse Exemplare der putzigen Amphibien in den Becken unserer Anlage untergebracht und es wohnen auch einige in den privaten Aquarien der Mitarbeiter. Sie können diese ganz einfach und bequem in unserem Online-Shop bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Wir führen Axolotl in drei verschiedenen Farbschlägen. Sie als Kunde haben die Wahl, ob Sie Ihren Unterwasserdrachen in natur, albino oder gold wünschen. Machen Sie sich im Hinblick auf den Versand keine Gedanken. Alle unsere Tiere werden gesund, munter und sicher in Styroporboxen verpackt und mit einem fachkundigen Expressdienstleister an Sie versandt. Da bilden auch unsere Axolotl keine Ausnahme. Die Tiere entstammen allesamt europäischen Nachzuchten und können bereits binnen weniger Werktage in Ihrem heimischen Becken Ihre Runden drehen. Wer allerdings denkt, dass interaquaristik.de Sie nur nur Tieren versorgt, der irrt gewaltig. Zusätzlich zu Ihrem Axolotl können Sie in unserem Online-Shop alle nur erdenklichen Artikel zur Haltung und Pflege von Axolotln bestellen. Verwiesen sie hierbei auf Aquarien, Axolotl-Hölen oder Axolotl-Futter. Wir sind DER Profi auf dem Gebiet. Nicht umsonst zählt interaquaristik.de aktuell zu einem der begehrtesten Shops für Aquaristik und Aquarienbedarf im Internet. Wir garantieren Ihnen ein sagenhaftes Preis-Leistungsangebot, jahrelange Berufserfahrung, geschultes Fachpersonal sowie einen freundlichen und kompetenten Beratungsservice.

Die Haltung und Pflege von Axolotln ist verhältnismäßig einfach. Sie eignen sich aus eben diesem Grund auch hervorragend für Anfänger oder als Einsteiger in die Welt der Amphibien. Bei den Axolotln handelt es sich um ausgesprochen interessante Pfleglinge für Ihr Artenaquarium. Die Tiere bleiben ihr ganzes Leben lang im Larvenstadium und können verletzte Gliedmaßen mühelos komplett regenerieren. Bei fachgerechter Haltung können die putzigen Amphibien bis zu 30 cm groß werden. Experten raten von daher zu einem Becken mit einer maximalen Länge von 80 cm. Von einer Vergesellschaftung mit anderen Tieren ist abzusehen, lediglich Schnecken könnte man in die Axolotl-WG einziehen lassen. Im Hinblick auf die Beckengestaltung sollten Sie als Fischfreund und Aquarianer darauf achten, dass Sie für Ihre Axolotl ein naturnahes Umfeld schaffen. Dieses wird das Wohlergehen Ihrer Tiere um ein Vielfaches steigern. Axoltol mögen Höhlen und dichte Bepflanzungen. Dies lässt sich einfach und bequem in die Tat umsetzen. In unserem breit gefächerten Online-Shop finden Sie eine Vielzahl an Wasserpflanzen und Axolotl-Höhlen, welche Sie ohne Komplikationen in Ihr heimisches Becken einsetzen können. Ihre Axolotl werden es Ihnen danken. Bei den Wasserwerten sollten Sie darauf achten, dass die Wassertemperatur zwischen 12 – 20 °C und der pH-Wert zwischen 7 – 7, liegt. Auch die Fütterung der Axolotl ist mit keinerlei Komplikationen verbunden. Die lustigen Amphibien verschlingen nahezu alles. Am liebsten fressen sie Lebendfutter wie beispielsweise rote oder weiße Mückenlarven sowie kleine Fische. Darüber hinaus haben sie auch gegen das Axolotl-Futter von JBL nichts einzuwenden. Sie finden es in der dafür vorgesehenen Kategorie in unserem Online-Shop.