Regenbogenschlange, Xenopeltis unicolor

171,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra USA Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 17536
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Regenbogenschlange, Xenopeltis unicolor"

Regenbogenschlange, Xenopeltis unicolor

Auf einen Blick:


Name:
Regenbogenschlange, Xenopeltis unicolor
Herkunft:
Süd-Ost-Asien
Bodengrund:
saugfähiges Substrat
Temperatur:
27-30°Celsius
Terariumgröße:
80 x 50 x 40 cm
Futter:
Ratten, Mäuse, Nager
Zucht möglich:
ja, legt Eier
Größe:
bis zu 100 cm

Im Detail: Regenbogenschlange, Xenopeltis unicolor

Die Regenbogenschlange mit der lateinischen Bezeichnung Xenopeltis unicolor stammt ursprünglich aus Süd-Ost-Asien. Dort erstreckt sich ihr Verbreitungsgebiet über Südchina, die Malayische Halbinsel sowie Indonesien und die indonesischen Inseln.

Regenbogenschlangen sind nachtaktiv

Regenbogenschlangen können im Terrarium auf eine Endgröße von maximal 100 cm heranwachsen. Die Lebenserwartung liegt bei 20 Jahren. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Reptilien benötigen Sie ein Terrarium mit einer Größe von mindestens 80 x 50 x 40 cm. Mehr ist allerdings immer besser.

Ihre Xenopeltis unicolor benötigen einen Bodengrund aus einem lockeren und saugfähigen Substrat. Sie müssen sich darin eingraben können. Kies oder Sand sind hier die falsche Wahl. Auch Verstecke, Unterschlüpfe, Klettermöglichkeiten sowie eine Wasserschale sollten vorhanden sein. Als Rückzugsorte eignen sich Höhlen, Wurzeln sowie Stein- oder Felsaufbauten.

Im Terrarium sollten Temperaturwerte zwischen 27 und 30 Grad Celsius vorherrschen. Unter dem Wärmespot darf es gerne auch 33 Grad sein. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 60 - 90% liegen. Zur Steigerung der Luftfeuchtigkeit empfehlen sich Moose sowie ein tägliches Einsprühen.

Xenopeltis unicolor ernähren sich von Nagetieren

Regenbogenschlangen sind Fleischfresser. Sie fressen bevorzugt Ratten, Mäuse oder andere Nager.

Die Nachzucht von Xenopeltis unicolor im Terrarium

Regenbogenschlangen (Xenopeltis unicolor) konnten bereits im Terrarium nachgezüchtet werden. Die Schlangen legen Eier. Ein Gelege kann dabei 10 Eier umfassen.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.