Pfauenaugentaggecko, Phelsuma quadriocellata

31,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere
Produktnummer: 16468
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Pfauenaugentaggecko, Phelsuma quadriocellata"

Pfauenaugentaggecko, Phelsuma quadriocellata

Auf einen Blick:


Name:

Pfauenaugentaggecko, Phelsuma quadriocellata
Synonyme: Augenfleck-Taggecko

Herkunft:

Madagaskar

Bodengrund:

Torfplatten, Erd-Sand-Gemisch

Temperatur:

27- 30 Grad Celsius

Terrariumgröße:

40 x 40 x 60 cm

Futter:

Insekten

Zucht möglich:

ja

Größe:

bis zu 12 cm

Im Detail: Pfauenaugentaggecko, Phelsuma quadriocellata

Der Pfauenaugentaggecko mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Phelsuma quadricellata stammt ursprünglich aus Madagascar. Die kleinen Geckos sind wunderschön anzusehen. So erkennt man die Exoten beispielsweise an den schwarzen Achselflecken hinter den Vorderbeinen. Des Weiteren besitzen die Tiere gelbe Ringe um die Augen sowie blaue Punkte im Kopfbereich und im Nacken.

Pfauenaugentaggeckos benötigen eine dichte Terrarienbepflanzung

Pfauenaugentaggeckos sind verhältnismäßig klein. Sie können auf eine Gesamtlänge von ungefähr 12 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der  Geckos benötigen Sie ein Terrarium mit einer Größe von mindestens 40 x 40 x 60 cm.

Zum Wohle der Phelsuma quadricellata sollte das Terrarium über einen feuchten Bodengrund verfügen. Hierfür eignen sich Torfplatten oder ein Erde-Sand-Gemisch. Darüber hinaus sollten Sie auf eine dichte Terrarienbepflanzung wert legen. Beobachtungen haben ergeben, dass insbesondere großblättrige Pflanzen oder Bambusstäbe von den Pfauenaugentaggeckos gerne angenommen werden.

Die Geckos sind friedliche und freundliche Zeitgenossen. Sie sollten im Idealfall als Paar gehalten werden.

Pfauenaugentaggeckos fühlen sich bei Temperaturen zwischen 27 und 30 Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit zwischen 70 - 90 % sehr wohl. Zur Verbesserung der Luftfeuchtigkeit ist es ratsam, das Terrarium täglich mit Wasser einzusprühen.

Phelsuma quadriocellata stellen keine gesonderten Ansprüche an ihr Futter

Pfauenaugentaggeckos sind einfach zu füttern. Die Exoten nehmen Insekten mit Freuden an. Diese sollten in regelmäßigen Abständen mit Vitaminen angereichert werden.

Die Nachzucht von Phelsuma quadriocellata im Terrarium

Pfauenaugentaggeckos (Phelsuma quadriocellata) konnten bereits erfolgreich im Terrarium nachgezüchtet werden. Die Geckos legen Eier. Ein Gelege kann aus 1 oder 2 Eiern bestehen. Die Jungtiere können mit vitamisierten Trinkwasser und gekalkten Futtertieren ernährt werden.
 

    Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview