Zierfische
Artikelnummer NEW-14246

Linkes Prachtgurami, Parosphromenus linkei


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
11,95 EUR *
Alter Preis: 15,95 €
Sie sparen 25 %
Inhalt 1 Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Staffelpreise:
Ab Menge: 3 11,50 €
Ab Menge: 5 10,95 €

Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 015753413301.

Linkes Prachtgurami, Parosphromenus linkei

Auf einen Blick:


Name: Linkes Prachtgurami, Parosphromenus linkei
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: nein
Wasser: weich, pH 3,0 - 6,5
Temperatur: 22 - 30° Celsius
Beckengröße: ab 40 cm Kantenlänge
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Frostfutter, Lebendfutter
Zucht möglich: ja, Substratlaicher und Höhlenbrüter
Größe: bis zu 3 cm

Im Detail: Linkes Prachtgurami, Parosphromenus linkei

Der Linkes Prachtgurami (Parosphromenus linkei) stammt ursprünglich aus Asien. Insbesondere in den Flüssen und Bächen Borneos wurde der zu den Labyrinthfischen zählende Süßwasserfisch vermehrt angetroffen.

Linkes Prachtguramis sollten in einem Artaqurium gehalten werden

Linkes Prachtguramis können im Aquarium auf eine Endgröße von maximal 3 cm heranwachsen. Die Labyrinthfische benötigen deshalb ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 40 cm. Das Behältnis sollte zum Wohle Ihrer Parosphromenus linkei über ausreichend Moos (Javamoos, Flamemoos, Sphagnum Moos) sowie diverse Wasser- und Schwimmpflanzen (Wolfsmilch, Süsswassertang, Büschelfarn) verfügen. Auch Laub und Seemandelbaumblätter tragen zum Wohlergehen Ihrer Prachtguramis bei.

Linkes Prachtguramis benötigen sehr saures und sehr weiches Wasser. Aufgrund dieser gesonderten Anforderungen sollten die Fische in einem schönen Artenaqurium gepflegt werden. Eine Gruppenhaltung mit mehreren Artgenossen ist allerdings möglich.

Parosphromenus linkei benötigen spezielle Wasserwerte. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22 - 30 Grad Celsius. Der pH-Wert hingegen sollte zwischen 3,0 und 6,5 liegen. 4 ist ein optimaler Wert. Darüber hinaus sollte das Wasser mit Torfsodenstücken angesäuert werden. Das Aquarienwasser sollte einmal pro Woche gewechselt werden.

Parosphromenus linkei sind Fleischfresser

Linkes Prachtguramis ernähren sich carnivor. Die Labyrinthfische fressen in erster Linie Lebendfutter und Frostfutter.

Die Nachzucht von Parosphromenus linkei im Aquarium

Linkes Prachtguramis (Parosphromenus linkei) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Fische zählen zu den Substratlaichern und Höhlenbrütern. Nach ungefähr 1 Woche schlüpfen die Jungtiere.