Diamant-Hechtkopf, Luciocephalus aura

15,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Zierfische Versand: Tiere
Produktnummer: 17122
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Diamant-Hechtkopf, Luciocephalus aura"

Diamant-Hechtkopf, Luciocephalus aura

Auf einen Blick:


Name: Diamant-Hechtkopf, Luciocephalus aura
Herkunft: Asien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: sauer, pH 4,5 - 6,0
Temperatur: 22- 30° Celsius
Beckengröße: ab 200 l
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter
Zucht möglich: ja, Maulbrüter
Größe: bis zu 12 cm

Im Detail: Diamant-Hechtkopf, Luciocephalus aura

Der Diamant-Hechtkopf mit der lateinischen Bezeichnung Luciocephalus aura stammt ursprünglich aus Asien. Insbesondere in den Gewässern Sumatras sind die zu den Labyrinthfischen zählenden Süßwasserfische vermehrt anzutreffen. In ihrem natürlichen Habitat ernähren sich die Tiere räuberisch. Dank ihrer Geschwindigkeit und Aktivität können sie ihre Beute sehr schnell jagen und erlegen.

Diamant-Hechtköpfe springen sehr viel

Diamant-Hechtköpfe können auf eine Maximalgröße von 12 cm heranwachsen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Labyrinthfische benötigen Sie deshalb ein Aquarium mit einem Füllvolumen von mindestens 200 l. Da die Fische sehr flink und aktiv sind, benötigen sie viel Freiraum und ein entsprechend großes Becken. Mehr ist also immer besser.

Für einen naturnahen Lebensraum ist es von Vorteil, das Aquarium für Ihre Luciocephalus aura mit hellem Sand, totem Holz, vereinzelten Hölzern und Wurzeln sowie einer dichten Beckenbepflanzung zu versehen. Darüber hinaus ist es wichtig, das Behältnis gut mit einer Abdeckung abzusichern. Ihre Labyrinthfische würden Ihnen ansonsten aus dem Becken springen.

Diamant-Hechtköpfe sind sehr sozial. Sie sollten im Idealfall in einer Gruppe mit mindestens 5 Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen Zierfischen ist möglich. Diese müssen allerdings die speziellen Wasserbedingungen vertragen.

Im Hinblick auf die Wasserwerte benötigen die Labyrinthfische saures und keimfreies Aquarienwasser. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22- 30 Grad Celsius. Der pH-Wert sollte zwischen 4,5 und 6,0 liegen. Das Beckenwasser selbst sollte sauer und keimfrei sein.

Luciocephalus aura brauchen Lebendfutter

Diamant-Hechtköpfe ernähren sich von Natur aus räuberisch. Allerdings nehmen sie nur Lebendfutter an. Insbesondere Fische werden sehr gerne gefressen.

Die Nachzucht von Luciocephalus aura im Aquarium

Diamant-Hechtköpfe (Luciocephalus aura) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Fische zählen zu den Maulbrütern.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview