Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröte, Rhinoclemmys pulcherrima manni

171,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra USA Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere
Produktnummer: 16541
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröte, Rhinoclemmys pulcherrima manni"

Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröte, Rhinoclemmys pulcherrima manni


Auf einen Blick

Name Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröte, Rhinoclemmys pulcherrima manni
Herkunft Costa Rica, Süd-Nicaragua
Bodengrund keine Angaben
Temperatur 27 - 30° C
Terrariumgröße 120 cm, besser 150 cm
Futter omnivor
Zucht möglich ja
Größe bis zu 20 cm (Carapaxlänge)

Im Detail

Die Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröte mit der latainischen Bezeichnung Rhinoclemmys pulcherrima manni stammt ursprünglich aus den tropischen Gebieten Nicaraguas und Costa Ricas.

Haltung

Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröten können auf eine maximale Carapaxlänge von bis zu 20 cm heranwachsen. Die Tiere leben semi-aquatisch.

Terrariumgröße

Sie benötigen aus eben diesem Grund ein Aqua-Terrarium mit einem integrierten Landteil. Da die Schildkröten sehr gerne schwimmen und tauchen, sollte der Wasseranteil sehr großzügig bemessen sein. Zum Wohle der Rhinoclemmys pulcherrima manni sollte sich auf dem Landteil noch eine weitere Wasserschale befinden. Die Grundfläche des des Terrarium sollte 120 x 50 cm nicht unterschreiten. Das Wasserbecken sollte mindestens 50 x 50 cm groß sein und eine Wassertiefe von 15-20 cm aufweisen.

Temperatur

Die Exoten bevorzugen Temperaturwerte zwischen 27 -30 Grad Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 70-100 %. Über Nacht kann die Temperatur auf 25 Grad Celsius gesenkt werden. Die Tiere benötigen einen Wärmespot zum Sonnen mit etwa 35° Celsius und sie müssen tagsüber mit einer UVB/UVA Lampe bestrahlt werden.

Futter

Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröten sind Allesfresser. Sie nehmen fleischliche und pflanzliche Kost an. Pflanzliche Nahrung wird allerdings bevorzugt. Ganz oben auf dem Speiseplan stehen dabei Löwenzahn, Obst und Salat. Gerne nehmen die Tiere auch Regenwürmer, Mehlwürmer, und Zoophobas. Auch Fische (Stinte), Babymäuse und Muschelfleisch können gegeben werden. Die Würmer sollten stets mit einem Vitamin- und Mineralpräparat für Insekten bestäubt werden. Natürlich nehmen die Schildkröten auch handelsübliche Schildkröten-Pellets.

Zucht

Die Nachzucht von Costa-Rica-Pracht-Erdschildkröten (Rhinoclemmys pulcherrima manni) in einem Aqua-Terrarium ist möglich. Es finden sich einige Zuchtberichte.

Geschlechtsuterscheidung

Da eine Unterscheidung des Geschlechts bei Jungtieren dieser Art nicht zuverlässig möglich ist, bieten wir bei diesen Tieren keine Geschlechtsauswahl an.

    Herkunftskontinent dieser Schildkröte: Mittelamerika

    Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview