Aktuell

Unsere Top-Kategorien

ZierfischeAquariumpflanzen

Neu bei uns [mehr …]

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Mehr Infos
EUR 56,99 statt UVP EUR 59,99

Sonderangebote [mehr …]

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Mehr Infos
EUR 1,99

Zahlarten und Versand

Das sagen unsere Kunden

Wir auf Facebook

Sie sind hier: Aquaristik Shop » Content » Aquarium-Aussenfilter
Versand mit Heatpacks und Thermoboxen

Der Aquarium Außenfilter

Möchten Sie Ihr Aquarium mit einem Außenfilter oder einem Innenfilter betreiben? Vielleicht ist dieser Informationstext einen Hilfestellung für Ihre Entscheidung.

In diesem Lexikon-Beitrag erhalten Sie Informationen über den Zweck und die Arbeitsweise eines Aquarium Außenfilters. In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an Aquarium Außenfiltern namhafter Hersteller wie Eheim, JBL und Tetra.

Aquarium Aussenfilter Bild gross

Ein hochwertiger  Aquariumfilter mit ausreichendem Filtervolumen ist eine Grundvoraussetzung für ein gut laufendes Becken, in dem Fische und Pflanzen gedeihen können. Welche Filterart für ein Becken infrage kommt, hängt nicht zuletzt von der Größe und dem Besatz des Beckens ab. In jedem Fall gilt, dass die Filterleistung der Beckengröße angemessen sein muss. Wird das Aquarienwasser zu häufig umgewälzt, entsteht eine Strömung, welche für einige Pflanzen und Fischarten unerwünscht ist. Die Strömung, die durch den Aquariumfilter verursacht wird, sollte immer dem natürlichen Lebensraum der Tiere und Pflanzen nahekommen. Ein Umwälzvolumen von mehr als dem dreifachen des Aquarieninhaltes pro Stunde ist in den seltensten Fällen angemessen. Für einige Fischarten, die aus stehenden Gewässern stammen, kann sogar diese Filterleistung schon zu groß sein. Hinzu kommt, dass bei einem gut funktionierenden Aquariumfilter neben der rein mechanischen Filterleistung stets auch noch eine biologische Reinigung des Wassers angestrebt wird. Für diese Reinigung muss das Wasser eine Weile im Filterbereich verbleiben, damit die Bakterien Zeit haben, die unerwünschten Stoffe zu zersetzen. Letzteres ist insbesondere für den Abbau von Nitrit und Nitrat notwendig.

Aquariumfilter innen oder außen installieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Aquariumfilter unterzubringen. Ein Innenfilter wird dabei direkt im Aquarium aufgestellt, ein Außenfilter wird neben oder sogar unter dem Becken angebracht und ist mit zwei Schläuchen mit dem Aquarium verbunden. Der Aquarium Außenfilter hat den Vorteil, dass er innerhalb des Schaubeckens fast keinen Platz benötigt. Lediglich Wasserablauf und Zulauf müssen untergebracht werden. Dies lässt dem Aquaristen deutlich mehr Freiheit bei der Gestaltung der Aquarienlandschaft. Der Innenfilter gibt dagegen etwas mehr Sicherheit, da die Gefahr des Auslaufens dank fehlender Außenverbindungen deutlich verringert ist. Der Außenfilter bietet jedoch für die Qualität des Wassers entscheidende Vorteile.

Welches Filtermaterial?

Ein Aquarium Außenfilter kann mit beliebigen Filtermedien bestückt werden, sodass eine optimale Wasseraufbereitung erreicht werden kann. Außerdem kann der Außenfilter so dimensioniert werden, dass auch bei geringster Strömung eine noch ausreichende Filterleistung gegeben ist. Die Filtermedien werden in der Regel in horizontalen Schichten in das Filterbecken gegeben, sodass das Wasser alle Schichten der Reihe nach durchlaufen muss, bevor es wieder ins Aquarium zurückgeleitet wird. Eine erste Schicht kann zum Beispiel aus feiner Perlonwatte bestehen, welche die großen Verschmutzungen optimal ausfiltert. Darauf folgt dann eine Schicht aus Keramikröhrchen. Diese bieten eine sehr große Oberfläche bei geringem Volumen. In dieser Schicht können sich die Bakterien ansiedeln, die in der Lage sind, Nitrat aus dem Wasser zu entfernen. Es ist wichtig, dass diese Schicht stets durch das Reinigen bzw. Austauschen der Perlonwatte vor grober Verschmutzung geschützt wird. Nur so kann das Wasser auch in die feinen Poren der Keramik eindringen. Alternativ können auch Schaumstoffmatten aus Polyurethan eingesetzt werden. Die offenporigen Schäume bieten ebenfalls eine im Vergleich zum Volumen sehr große Oberfläche, auf der sich die nützlichen Bakterien ansiedeln können.

 

Filtermaterial für Aquarium Aussenfilter Aquarium Aussenfilter Draufsicht


Zusätzliche Filterstoffe im Aquariumfilter

Um das Wasser im Aquarium gezielt zu beeinflussen, können im Außenfilter auch aktive Filtermaterialien eingesetzt werden. Aktivkohle zum Beispiel besitzt eine sehr große Oberfläche, da sie besonders feinporig ist. Ihr Zweck im Aquarium Außenfilter besteht darin, unerwünschte Stoffe aus dem Wasser aufzunehmen und festzuhalten. Hiermit können Chlor, Pestizide, Harnstoffe und andere Stoffwechselprodukte aus dem Wasser gefiltert werden. Die Aktivkohleschicht kann auch Medikamente aus dem Wasser entfernen, weswegen die Filterschichten stets vor und nach einer medizinischen Behandlung der Fische angepasst werden sollten. Als letzte Schicht im Aquarium Außenfilter kann Torf eingesetzt werden. Dieser ist in der Lage das Wasser zu enthärten und durch die Abgabe von Huminsäuren den PH-Wert zu senken. Die wichtigste Aufgabe des Torfes ist allerdings die Abgabe von Gerbstoffen, welche die Keimbelastung deutlich senken kann. Um die bakterielle Filterung im Aquarium Außenfilter nicht zu beeinträchtigen, muss die Torfschicht immer unmittelbar vor dem Rücklauf angesiedelt sein.

Weitere Vorteile des Außenfilters

Da die Größe des Filterbeckens beliebig gewählt werden kann, ist es möglich, die Standzeit des Filters deutlich zu verlängern. Je größer das externe Becken ist, desto länger dauert es, bis die einzelnen Filterschichten zugesetzt sind und gereinigt werden müssen. Zudem kann ein Außenfilter dazu genutzt werden, das Leistungswasser aufzubereiten, bevor es ins Aquarium eingeleitet wird.

Nitrifikation im Aquarium Filter

Was bedeutet "Nitrifikation"? Nitrit ist ein unter Aquarianern besonders gefürchteter Stoff, da er schon in kleinen Mengen für Ihre Aquarienbewohner zu einer Lebensgefahr werden kann. Nitrit entsteht durch Ammoniak, das durch natürliche Prozesse im Becken aber auch durch Ausscheidungen der Tiere gebildet wird. Der Stoff wird in einem gut gepflegten Aquarium in das nicht ganz so gefährliche Nitrat umgewandelt. Dieser Prozess der Umwandlung kann jedoch durch diverse Ursachen gestört werden.

In einem Aquarium können sich, wie schon erwähnt, organische Abfallprodukte- häufig sogar in großen Mengen- anreichern. Die Ursachen liegen beispielsweise in einer intensiven Fütterung und/oder hohem Fischbesatz. Sollten Sie den Anstieg der Nitrit- beziehungsweise der Nitrat Werte nicht in den Griff bekommen, so ist oft ein leistungsfähigerer Aquarium Aussenfilter die Lösung. Denn bei einer erhöhten Nitritkonzentration können nicht nur ein verstärktes Algenwachstum sondern auch gesundheitliche Störungen - zum Beispiel des Immunsystems - bei diversen Fischarten auftreten.

In Aquarien mit erhöhter Nitrifikation, also der bakteriellen Oxidation von Ammoniak zu Nitrat, ist auch eine so genannte hohe "Redoxspannung" wahr zu nehmen, die zu schlechtem Pflanzenwuchs und der vermehrten Algenbildung führt. Diese Spannung wird vom Sauerstoff des Wassers geprägt. Viele Aquarianer glauben, dass eine hohe Redoxspannung der Gesundheit ihrer Fische förderlich sei, ohne dabei zu berücksichtigen, dass in den Ursprungsbiotopen solche hohen Spannungen nicht vor kommen. Für das Wohlbefinden Ihrer Fische ist nämlich ein Mindestgehalt an organischen Verbindungen wichtig.

Die Nitrifikation, also die bakterielle Oxidation von Ammoniak zu Nitrat, hilft, einem Zuviel an Bakterien entgegenzuwirken. Denn diese Substanzen belasten besonders auch das Wasser Ihres Aquariums und stellen damit eine erhebliche Gefahr für Ihren Fischbestand dar. Ein ausreichen großer Aquarium Aussenfilter hilft Ihnen durch die Nitrifikation, die Bewohner Ihres Aquariums zu schützen und der Entstehung hoher Nitritwerte beziehungsweise Nitratkonzentrationen vorzubeugen. Mit einem Filtervolumen von 500 Millilitern eines handelsüblichen Aquarium Aussenfilters können bis zu 30.000 Milligramm Nitrat gebunden werden. Neben dem wirksamen Aquarium Aussenfilter finden Sie in unserem innovativen Shop alles rund um das Thema "Aquaristik". Stöbern Sie in aller Ruhe auf unseren Seite: Wir sind sicher, bei uns finden Sie alles für Ihren Bedarf!

Hier gelangen Sie zu unserem großen Angebot an Aquarium Außenfiltern! 

 

Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Express ab 150€