Westafrikanischer Wasser-Zwergskink, Cophoscincopus simulans

91,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Togo Versand 27 95 Terrarien In Beochbachtung Versand: Tiere
Produktnummer: 16493
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Westafrikanischer Wasser-Zwergskink, Cophoscincopus simulans"

Westafrikanischer Wasser-Zwergskink, Cophoscincopus simulans

Auf einen Blick:


Name:
Westafrikanischer Wasser-Zwergskink, Cophoscincopus simulans
Herkunft:
West-Afrika
Bodengrund:
Erde-Torfgemisch
Temperatur:
25-30 °Celsius
Terarriumgröße:
ab 60 x 30 x 40 cm
Futter:
Heimchen, Grillen, Mehlwürmer
Zucht möglich:
keine Angaben
Größe:
bis zu 15 cm

Im Detail: Westafrikanischer Wasser-Zwergskink, Cophoscincopus simulans


Herkunft des Westafrikanischen Wasser-Zwergskinks

Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink, wissenschaftlich bekannt als Cophoscincopus simulans, stammt aus den Feuchtgebieten Westafrikas, insbesondere aus den Küstengebieten von Ghana, Togo und Benin. Dort bewohnt er vorwiegend die Uferbereiche von Flüssen, Bächen und Süßwasserlagunen.

Haltung des Westafrikanischen Wasser-Zwergskinks

Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink ist eine aquatische Skinkart, die spezifische Anforderungen an ihre Haltung hat. Hier sind einige wichtige Punkte zur Haltung:

Terrariumgröße

Für ein einzelnes Exemplar des Westafrikanischen Wasser-Zwergskinks wird ein Terrarium mit einer angemessenen Größe von mindestens 60x30x30 cm empfohlen. Je mehr Platz zur Verfügung steht, desto besser.

Einrichtung

Das Terrarium sollte mit einem Land-Wasser-Übergang ausgestattet sein, um den Bedürfnissen des Skinks gerecht zu werden. Bieten Sie eine Kombination aus Landbereichen mit Sand oder Erde und Wasserbereichen mit einer flachen Wasserschale oder einem kleinen Teich an.

Wasserqualität und Luftfeuchtigkeit

Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink benötigt sauberes, chlorfreies Wasser von guter Qualität. Die Luftfeuchtigkeit im Terrarium sollte moderat sein, um ein angenehmes Umfeld zu schaffen. Regelmäßiges Besprühen der Umgebung kann die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

Temperatur und Lichtbedarf

Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink bevorzugt eine Temperatur von etwa 24-28 °C am Tag, mit einer leichten Absenkung auf etwa 20-24 °C nachts. Eine UVB-Beleuchtung ist wichtig, um eine ausreichende Vitamin-D3-Synthese zu gewährleisten.

Pflege im Terrarium

Die Pflege eines Westafrikanischen Wasser-Zwergskinks umfasst folgende Aspekte:

Ernährung:

Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink ist ein Allesfresser und ernährt sich von einer Vielzahl von Insekten, Würmern, kleinen Krebstieren und gelegentlich auch von Pflanzenmaterialien. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist wichtig.

Vergesellschaftung:

Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink kann gut in Gruppen oder mit anderen friedlichen aquatischen Reptilien gehalten werden, solange genügend Platz und Versteckmöglichkeiten vorhanden sind.

Vermehrung:

Die Fortpflanzung des Westafrikanischen Wasser-Zwergskinks erfolgt durch Eiablage. Das Weibchen legt in der Regel 2-4 Eier, die in einem feuchten Substrat inkubiert werden sollten. Die Inkubationszeit beträgt etwa 60-90 Tage, abhängig von den Umgebungsbedingungen.

Endgröße:

Ein ausgewachsener Westafrikanischer Wasser-Zwergskink erreicht eine Gesamtlänge von etwa 10-15 cm, wobei die Männchen in der Regel etwas größer werden als die Weibchen.

Zusammenfassung der wichtigen Punkte:

  • Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink (Cophoscincopus simulans) stammt aus Westafrika.
  • Ein Terrarium mit einer Grundfläche von mindestens 60x30 cm ist empfehlenswert.
  • Das Terrarium sollte ein feuchtes Substrat, Versteckmöglichkeiten, Kletteräste und eine Wasserschale enthalten.
  • Die Temperatur sollte tagsüber zwischen 25 und 30°C liegen, mit einer abgesenkten Temperatur nachts.
  • Eine hohe Luftfeuchtigkeit von 60-80% ist erforderlich.
  • Die Ernährung besteht aus einer abwechslungsreichen Mischung aus Insekten, Würmern, Schnecken und gelegentlich pflanzlichem Material.
  • Ein flacher Wasserbereich im Terrarium ermöglicht dem Skink das Baden und Trinken.
  • Der Westafrikanische Wasser-Zwergskink kann einzeln gehalten werden, kann aber auch mit anderen Skinkarten vergesellschaftet werden.
  • Die Vermehrung erfolgt durch Eiablage, und die Inkubationszeit beträgt etwa 50-70 Tage.
  • Die Endgröße beträgt etwa 10-15 cm.
    Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview