Sie sind in unserem neuen Shop - bitte registrieren Sie sich als Kunde neu.

Dreibandbarbe, Dawkinsia arulius

2,99 €*

% 4,99 €* (40.08% gespart)
Inhalt: 1 Stück

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 5338
Produktinformationen "Dreibandbarbe, Dawkinsia arulius"

Dreibandbarbe, Dawkinsia arulius

Auf einen Blick:


Name: Dreibandbarbe, Dawkinsia arulius
Synonyme: Puntius arulius
Herkunft: Indien
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - hart, pH ca. 6 - 7
Temperatur: 22-26° Celsius
Beckengröße: ab 120 cm Kantenlänge
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Allesfresser
Zucht möglich: ja
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 12 cm

Im Detail: Dreibandbarbe, Dawkinsia arulius

Die Dreibandbarbe (die Einheimischen nennen sie „Aruli“) mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Dawkinsia arulius kann im Volksmund auch als Prachtglanzbarbe bezeichnet werden. Bei dieser Barbe handelt es sich um einen Süßwasserfisch Karpfenfische (Cyprinidae). Ihre Herkunft liegt in den Stromgebieten der Flüsse Kaveri, des Sharavathi und des Tunga im südöstlichen Indien.

Das optische Erscheinungsbild der Dreibandbarbe erinnert an das klassischer Barben. Die Tiere haben einen hohen Körper und abgeflachte Seiten. Weitere charakteristische Erkennungsmerkmale wären beispielsweise der bräunliche Rücken, die silbrig bis gelblichen Körperseiten mit dem rötlichen Schimmer, die beiden schwarzen, ovalen Flecken unter der Rücken- und oberhalb der Afterflosse sowie der ebenfalls schwarze Fleck auf dem Ansatz der Schwanzflosse. Die Schuppen oberhalb der Seitenlinie zeigen einen grünlichen Schimmer. Kehle und Bauch sind gelblich gefärbt. Die Rückenflosse ist gelblich über orange bis rötlich und hat kräftig rot gefärbte Spitzen. Die Afterflosse hat einen schmalen roten Rand, die Bauchflossen sind meist weißlich. Wie bei vielen Zierfischen sind auch bei den Dawkinsia arulius die Männchen insgesamt kräftiger gefärbt als Weibchen.

Dreibandbarben sind Schwarmfische

Dreibandbarben werden maximal 12 cm groß. In ihrem natürlichen Habitat sind die Fische in Schwärmen in klarem, weichem Fluss-Wasser. Die hübschen Barben brauchen ein Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 120 cm.

Dawkinsia arulius sind Schwarmfische. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Die Barben sollten im Idealfall mit mehreren Artgenossen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen größeren Zierfischen ist möglich. Diese sollten ähnliche Ansprüche an das Wasser haben und nicht über lange Flossen verfügen. Diese würden ansonsten von den Dreibandbarben angeknabbert werden.

Prachtglanzbarben stellen keine gesonderten Ansprüche an die Wasserwerte im Aquarium. Die Süßwasserfische fühlen sich in Wassertemperaturen zwischen 22 und 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 6 und 7 sehr wohl. Der KH-Wert sollte zwischen 2 - 10 liegen. Zum Wohle der Tiere sollten Sie als Halter regelmäßige Wasserwechsel durchführen.

Dawkinsia arulius ernähren sich omnivor

Dreibandbarben sind beim Futter nicht wählerisch. Sie zählen zu den Allesfressern und lassen sich mühelos an Frostfutter, Lebendfutter oder Trockenfutter gewöhnen. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte und abwechslungsreiche Kost. Ihre Barben werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Dawkinsia arulius im Aquarium

Dreibandbarben (Dawkinsia arulius) lassen sich ganz einfach nachzüchten. Dazu die Elterntiere in ein ausreichend großes Becken mit feinfiedrigen Pflanzen setzen. Nach einem aufwändigen Balzritual fängt das Pärchen an, bis zu 100 Eier zu legen. Danach sollten die Eltern unbedingt entfernt werden, da sie Laichräuber sind. Die ersten Larven schlüpfen bereits nach 24 Stunden und werden mit feinem Lebendfutter aufgezogen.

Unsere Dreibandbarben sind bei Lieferung meist ca 3 - 4 cm groß. 

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Kontakt per WhatsApp