Afrikanische Gottesanbeterin, Idolomorpha sp. Nigeria

14,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra google shopping Versand: Wirbellose DHL

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 10177
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Afrikanische Gottesanbeterin, Idolomorpha sp. Nigeria"

Afrikanische Gottesanbeterin, Idolomorpha sp. Nigeria

Auf einen Blick:


Name: Afrikanische Gottesanbeterin, Sphodromantis spec.
Herkunft: Afrika, Asien und Teile Europas
Temperatur: 24-30°Celsius
Terrariumgröße: 30x30x30 cm
Futter: Insektenfresser
Zucht möglich: ja
Größe: bis zu 10 cm

Im Detail: Afrikanische Gottesanbeterin ,  Idolomorpha sp. Nigeria

Afrikanische Gottesanbeterin, Idolomorpha sp. Nigeria.

Die Gottesanbeterin (Sphodromantis spec) ist eine faszinierende Insektenart, die für ihre beeindruckenden Jagdfähigkeiten und ihr ungewöhnliches Aussehen bekannt ist. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Gottesanbeterin, einschließlich Herkunft, Haltung, Terrariumanforderungen, Pflege, Vergesellschaftung mit anderen Tieren, Vermehrung und Endgröße.

Herkunft und Verbreitung

Die Gottesanbeterin ist in verschiedenen Teilen der Welt verbreitet, darunter Afrika, Asien und Teile Europas. Je nach Art können sie in unterschiedlichen Lebensräumen vorkommen, von tropischen Regenwäldern bis hin zu gemäßigten Regionen.

Haltung

Die Haltung einer Gottesanbeterin erfordert spezifische Bedingungen, um ihr Wohlbefinden zu gewährleisten. Hier sind einige wichtige Punkte zur Haltung:

  • Terrariumgröße: Einzelne Gottesanbeterinnen können in einem relativ kleinen Terrarium gehalten werden. Ein Behälter mit einer Größe von 30x30x30 cm ist in der Regel ausreichend. Wenn Sie jedoch mehrere Gottesanbeterinnen zusammenhalten möchten, sollten Sie ein größeres Terrarium wählen, um ausreichend Platz für jedes Tier zu bieten.

  • Einrichtung: Bieten Sie in dem Terrarium geeignete Versteckmöglichkeiten, wie beispielsweise Zweige, Blätter und andere kletterbare Strukturen. Eine Schicht aus Substrat oder Bodengrund kann ebenfalls verwendet werden, um ein natürliches Umfeld zu schaffen.

  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit: Die Gottesanbeterin bevorzugt eine moderate Temperatur von etwa 24-28°C. Die Luftfeuchtigkeit sollte je nach Art zwischen 50% und 70% liegen. Eine gute Belüftung im Terrarium ist wichtig, um Schimmelbildung zu vermeiden.

  • Beleuchtung: Gottesanbeterinnen benötigen nicht unbedingt spezielle Beleuchtung. Natürliches Tageslicht oder eine normale Raumbeleuchtung reichen in der Regel aus. Vermeiden Sie jedoch direkte Sonneneinstrahlung, da dies zu übermäßiger Hitzeentwicklung im Terrarium führen kann.

Pflege im Terrarium

Die Pflege einer Gottesanbeterin im Terrarium erfordert bestimmte Maßnahmen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen:

Fütterung

Gottesanbeterinnen sind fleischfressende Insekten und ernähren sich von lebenden Insekten, wie zum Beispiel Heuschrecken, Fliegen, Grillen oder Schaben. Füttern Sie sie regelmäßig mit gut genährten Beutetieren, die frei von Pestiziden und anderen schädlichen Substanzen sind.

Wasser

Stellen Sie sicher, dass eine flache Wasserschale im Terrarium vorhanden ist, um die Gottesanbeterin mit Wasser zu versorgen. Achten Sie darauf, dass das Wasser regelmäßig gewechselt wird, um Frische zu gewährleisten.

Vergesellschaftung und Vermehrung

Die Gottesanbeterin ist ein Einzelgänger und sollte in der Regel alleine gehalten werden. Sie sind territorial und können aggressiv gegenüber anderen Gottesanbeterinnen sein, insbesondere während der Paarungszeit. Das Zusammenhalten mehrerer Gottesanbeterinnen in einem Terrarium kann zu Kämpfen oder sogar zum Kannibalismus führen. Es ist daher am besten, jedes Tier in einem separaten Terrarium zu halten.

Die Vermehrung von Gottesanbeterinnen erfolgt durch sexuelle Fortpflanzung. Das Männchen führt während des Paarungsakts ein balzartiges Verhalten durch und überreicht dem Weibchen eine Spermatophore. Das Weibchen legt dann nach der Paarung eine Eikapsel (Oothek) ab, die an einer geeigneten Oberfläche im Terrarium befestigt wird. Die Eikapsel enthält mehrere Eier, die sich im Laufe der Zeit entwickeln und schlüpfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Gottesanbeterin nach der Paarung das Männchen manchmal frisst. Dieses Verhalten ist normal und dient als Nahrungsquelle für das Weibchen während der Eiablage.

Endgröße der Gottesanbeterin

Die Endgröße der Gottesanbeterin variiert je nach Art und Geschlecht. Die Weibchen sind in der Regel größer als die Männchen. Die Körperlänge der Gottesanbeterin kann zwischen 5 und 10 cm liegen, abhängig von der Art und individuellen Variationen.

Zusammenfassung der wichtigen Punkte:

  • Die Gottesanbeterin stammt aus verschiedenen Teilen der Welt.
  • Sie benötigt ein Terrarium mit ausreichend Platz und Versteckmöglichkeiten.
  • Eine moderate Temperatur von etwa 24-28°C und eine Luftfeuchtigkeit von 50-70% sind empfehlenswert.
  • Gottesanbeterinnen sind fleischfressende Insekten und ernähren sich von lebenden Insekten.
  • Eine flache Wasserschale im Terrarium sorgt für ausreichende Wasserzufuhr.
  • Die Gottesanbeterin wird am besten einzeln gehalten, da sie territorial und aggressiv sein kann.
  • Die Vermehrung erfolgt durch sexuelle Fortpflanzung, wobei das Weibchen eine Eikapsel ablegt.
  • Das Weibchen kann das Männchen nach der Paarung manchmal fressen.
  • Die Endgröße der Gottesanbeterin variiert je nach Art und Geschlecht.
Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview