Afrikanische Blütenmantis, Pseudocreobotra wahlbergi

14,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra google shopping Versand: Wirbellose DHL

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 10163
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Afrikanische Blütenmantis, Pseudocreobotra wahlbergi"

Afrikanische Blütenmantis, Pseudocreobotra wahlbergi

Die aus Afrika stammende Blütenmantis, Pseudocreobotra wahlbergi, gehört zu den Fangschrecken und hat eine sehr auffällige Zeichnung. Auf ihrem Rücken findet sich ein charakteristrischer "Kringel", die restliche Körperzeichnung varriert meist in verschiedenen hellen gelb- und grün-Tönen. Je nach Untergrunde, Luftfeuchtigkeit und anderer äusserer Einflüsse kommen auch orange oder rosa Töne vor. Die Blütenmantis kommt vorwiegend in feuchteren Gebieten Afrikas vor und bevorzugt daher ein feucht-warmes Klima mit 50-60% Luftfeuchtigkeit, über Nacht darf die Luftfeuchtigkeit auch bis zu 80% erreichen. Die Tiere gelten allgemein als eher friedlich, jedoch drohen sie sich gegenseitig sehr gern.

Terrarium: Die aktiven Blütenmantis benötigen ein Waldterrarium mit feuchterem Bodengrund. Die Größe für mehrere Exemplare sollte wenigstens 20x20x30 cm betragen, wobei die Höhe hier eine etwas größere Rolle spielt da die Tiere gern klettern. Eine Schicht Bodengrund von wenigstens 6-8 cm Humus oder Erde dient den Tieren als Bodengrund. Einmal wöchentlich kann eine Hälfte des Bodens großzügig gewässert werden, ansonsten genügt es alle 1-2 Tage das Terrarium zu sprühen. Etwas Sepiaschale oder geriebene Eierschale dient zum Aufbau des Ektoskelets und sollte daher stets im Terrarium zur Verfügung stehen. Eine Korkrinde als Rückzugsort wird von den Tieren gern angenommen, angebotene Hölzer, Wurzeln und Lianen werden sehr gern beklettert. 

Vergesellschaftung: Auf eine Vergesellschaftung mit anderen Tieren sollte man verzichten!

Temperatur: 24-30°C, nachts Abkühlung auf Zimmertemperatur

Luftfeuchtigkeit: tagsüber 50 - 60%, nachts 70-80%

Nahrung: Kleine Heimchen und ähnliche Futtertiere, am liebesten werden fliegende Insekten wie Fruchtfliegen gefressen.

Maximale Grösse: 4-5 cm, Weibchen sind größer als Männchen

Zucht: Die Afrikanische Blütenmantis, Pseudocreobotra wahlbergi, ist nach Internetrechersche recht gut zu züchten. 

Aktuelle ungefähre Grösse: ca. 4 cm Gesamtgröße

ACHTUNG: Alle Größenangaben sind ungefähre Angaben die ständigen Änderungen unterliegen, daher sind Abweichungen möglich. Geschlechtswünsche können wir hier leider nicht berücksichtigen.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview