Yabby, Cherax destructor, Zufällig ausgewählt

19,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Wirbellose Versand: Wirbellose DHL

Nicht mehr verfügbar

Geschlecht
Produktnummer: 17483
EAN: 633643670806
Produktinformationen "Yabby, Cherax destructor, Zufällig ausgewählt"

Yabby, Cherax destructor


Auf einen Blick

Name Yabby
Wissenschaftlicher Name Cherax destructor
Synonyme -
Herkunft Australien
Gesellschaftsaquarium ja
Wasser 6,8 - 8,5 (PH-Wert)
Temperatur 19°C - 30°C
Beckengröße ab 80 cm für 1 Paar
Bepflanzung wichtig nein
Futter braunes Herbstlaub, Brennnesseln, Flocken-, Granulatfutter, Futtertabs, Gemüse, Frostfutter
Zucht möglich ja
Größe bis zu 15 cm, Weibchen meist kleiner

Im Detail

Gutschein-Infos am Ende dieser Seite*

Der Yabby, wissenschaftlich Cherax destructor genannt, ist ein australischer Flußkrebs. Anders als sein Name vermuten lässt, ist der Yabby ein recht friedlicher Krebs und als Aquariumbewohner sehr geeignet. Die Färbung des mit Scheren bis zu etwa 15 cm lang werdenden Cherax destructor kann sehr variieren. Es gibt kräftig blaue Exemplare aber auch Yabbys mit eher dunkelblauer bis bräunlicher Färbung. Worin die Farbunterschiede begründet liegen, ist uns bisher leider nicht bekannt. Eine Farbauswahl ist leider nicht möglich. Aber egal in welcher Farbe, der Yabby ist einfach ein toller Aquariumbewohner.

Boden

Yabbys bevorzugen ein Aquariumsubstrat aus feinem Sand oder Kies, da sie gerne graben und Tunnel bauen. Ein Substrat mit einer Tiefe von etwa 10-15 cm ist ideal, um ihren natürlichen Verhaltensweisen gerecht zu werden.

Wasser (Temperatur und pH-Wert)

Diese Krebsart benötigt sauberes und gut gepflegtes Wasser. Die optimale Temperatur für Yabbys liegt zwischen 19°C und 30°C, während der pH-Wert im leicht sauren bis neutralen Bereich liegen sollte, idealerweise zwischen 6,8 und 8,5. Die Haltung bei Zimmertemperatur ist durchaus möglich.

Beckengröße und Bepflanzung

Aufgrund ihrer Größe und Aktivität benötigen Yabbys ein geräumiges Aquarium oder einen Teich. Wie die meisten Cherax-Arten ist auch der Yabby innerartlich verträglich. Der Haltung eines Paares in einem 80 cm langen Aquarium steht nichts im Wege. Kleiner sollte das Becken jedoch nicht sein. Yabbys benötigen Rückzugsmöglichkeiten in Form von Steinaufbauten, Kokosnuss-Schalen oder vergleichbaren Höhlenverstecken zur Verfügung stehen. Es kann vorkommen, dass sie anfangen Höhlen zu buddeln, deswegen sollte man darauf achten, dass die Dekoration gegen Umfallen gesichert ist. Pflanzen sollten in Töpfen oder auf andere Weise gesichert werden, da Yabbys dazu neigen, sie zu zupfen oder zu fressen.

Futter

Yabbys sind einfach zu füttern. Die Krebse nehmen braunes Herbstlaub, Brennnesseln, Flockenfutter, Granulatfutter, Futtertabs, Gemüse oder Frostfutter dankend an. Sie sollten lediglich darauf achten, dass Sie ausgewachsenen Exemplaren nicht zu viele Proteine verabreichen, damit es nicht zu Häutungsproblemen kommt.

Haltung

Yabbys können einzeln oder in Gruppen gehalten werden, solange ausreichend Platz und Versteckmöglichkeiten vorhanden sind. Die Wasserqualität sollte stets überwacht werden, und ein effektiver Filter ist erforderlich, um das Wasser sauber zu halten.

Die meisten Fische lässt er in der Regel unbehelligt. Lediglich Bodenfische und kranke Fische laufen Gefahr gefressen zu werden. Dickschalige Schneckenarten wie Geweihschnecken, Rennschnecken können von den Krebsen nicht geknackt werden.

Zucht

Yabbys (Cherax destructor) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Nach 4 - 6 Wochen schlüpfen die Jungtiere. Ein Gelege kann dabei bis zu 400 Tiere umfassen. Die Jungkrebse benötigen viele Verstecke.

Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechter können anhand äußerer Merkmale unterschieden werden. Männchen haben normalerweise größere und stärker entwickelte Scheren als Weibchen.

Größe

Yabbys können eine beachtliche Größe von bis zu 30 cm erreichen, wobei die Männchen tendenziell etwas größer werden als die Weibchen.

Zusammengefasst

Die Haltung von Yabbys ist eine aufregende Möglichkeit, die faszinierende Welt der Krebse in Ihr Aquarium oder Ihren Teich zu bringen. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit können diese australischen Krebse zu faszinierenden und lebendigen Bewohnern Ihres Gewässers werden. Bitte beachten Sie die örtlichen Gesetze und Bestimmungen zur Haltung von Krebsen, da in einigen Regionen Einschränkungen für die private Haltung von wirbellosen Tieren gelten könnten.

*Wenn Sie ein Paar Cherax-Krebse bei uns bestellen und bezahlen, erhalten Sie per E-Mail einen Gutschein-Code im Wert von 5 Euro für Ihre nächste Bestellung. Mit dieser Bestellung können Sie z.B. Futter für Ihre neuen Krebse bestellen. Pro Bestellung erhalten Sie es einen Gutschein, auch wenn Sie mehrere Paar bestellen.

Herkunftskontinent dieser Krebse: Australien

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview