Riesenkugler, Castanotherium sp. Indonesien 1

12,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Versand: Wirbellose DHL
Produktnummer: 13488
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Riesenkugler, Castanotherium sp. Indonesien 1"

Riesenkugler,  Castanotherium sp. Indonesien 1

Auf einen Blick:


Name:
Riesenkugler,  Castanotherium sp. Indonesien 1
Herkunft:
Asien
Bodengrund:
Substrat, Holz, Humus
Temperatur:
19-21°Celsius
Terarriumgröße:
ab 50 cm Kantenlänge
Futter:
weißfaules Holz, Waldhumus, tote Futtertiere
Zucht möglich:
ja, aber selten
Größe:
bis zu 9,5 cm lang und 5 cm breit

Im Detail: Riesenkugler,  Castanotherium sp. Indonesien 1

Der Riesenkugler, welcher die wissenschaftliche Bezeichnung  Castanotherium sp. Indonesien 1 trägt, stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Insbesondere in den Regenwäldern Indonesiens sind die zu den Tausendfüßern zählenden Doppelfüßer weit verbreitet. Der Riesenkugler macht seinem Namen alle Ehre. Die Exoten können sich bei Gefahr zu einer Kugel zusammenrollen. Weitere charakteristische Erkennungsmerkmale des  Castanotherium sp. Indonesien 1 wären beispielsweise die beiden Beinpaare ab dem 5ten Rumpfsegement, die 3 einzelnen Beinpaare vom 3ten bis zum 4ten Segment sowie die markanten Komplexaugen.

Chalcosoma caucasus benötigen eine erfahrene Hand

Riesenkugler sind faszinierende und wunderschöne Geschöpfe. Aber Vorsicht! Die artgerechte Haltung und Pflege der Exoten ist nicht einfach. Sie erfordert eine erfahrene Hand sowie ein gewisses Hintergrundwissen. Die  Castanotherium sp. Indonesien 1 können im Terrarium auf eine Länge von ungefähr 9,5 cm sowie eine Breite von ungefähr 5 cm heranwachsen. Experten raten zu einem Terrarium mit einer Kantenlänge von mindestens 50 cm. Besagtes Behältnis sollte über eine Substratschicht von mindestens 15 verfügen. Die Substratschicht sollte zusätzlich mit Humus oder Holz bedeckt sein. Ihre Riesenkugler werden sich unverzüglich darin eingraben.

Chalcosoma caucasus ernähren sich von Holz

Die Leibspeise der Riesenkugler ist Holz. Insbesondere weißfaules Holz oder Waldhumus wird mit Freude verspeist. Darüber hinaus sollten auch tote Futtertiere wie beispielsweise Heimchen angeboten werden. Diese dienen den  Castanotherium sp. Indonesien 1 als zusätzliche Proteinquelle. Achten Sie als Halter bitte darauf, dass Ihre Tausendfüßer stets ausreichend Futter im Terrarium vorfinden.

Die Nachzucht von Chalcosoma caucasus im Terrarium

Riesenkugler (Castanotherium sp. Indonesien 1) konnten bereits im Terrarium nachgezüchtet werden. Allerdings handelt es sich hierbei um Einzelfälle.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview