Porzellan-Baumschnecke, Amphidromus articallosus

7,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Versand: Wirbellose DHL

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 14605
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Porzellan-Baumschnecke, Amphidromus articallosus"

Porzellan-Baumschnecke, Amphidromus atricallosus

Auf einen Blick:


Name:

Amphidromus atricallosus, Porzellan-Baumschnecke

Herkunft:

Asien

Bodengrund:

Buchenlauberde

Temperatur:

22 - 26 °Celsius (unter dem Wärmespot 35 - 40° Celsius)

Terrariumgröße:

80 x 50 x 40 cm

Futter:

Möhren, Möhrenbrei, Kürbis

Zucht möglich:

keine Angaben

Größe:

bis zu 7 cm

Im Detail: Porzellan-Baumschnecke, Amphidromus atricallosus

Bei den Amphidromus articallosus handelt es sich um Landlungenschnecken aus dem asiatischen Raum. Dort erstreckt sich ihr Verbreitungsgebiet über die Regenwälder Thailands, Laos, Malaysias, Singapurs, Kambodschas, Vietnams und Indonesiens. In ihrem natürlichen Habitat halten sich die Schnecken bevorzugt auf Bäumen auf und ernähren sich von Algen und Flechten. Das Gehäuse der Amphidromus articallosus ist weiß mit einem ebenfalls weißen Spiralband. Der Körper hingegen weist eine gelbliche Färbung auf.

Amphidromus articallosus benötigen Klettermöglichkeiten

Amphidromus articallosus können auf eine Endgröße von 7 cm heranwachsen. Sie benötigen ein Terrarium mit einer Abmessung von mindestens 80 x 50 x 40 cm. Insbesondere die Höhe spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Landlungenschnecken sind regelrechte Kletterkünstler. Sie benötigen auf jeden Fall Klettermöglichkeiten im Terrarium. Hierbei können Ihnen Äste oder Baumstämme gute Dienste leisten. Der Bodengrund kann aus Buchenlauberde bestehen.

Die Schnecken mögen es gerne warm und feucht. Im Terrarium sollten stets zwischen 22 und 26 Grad Celsius vorherrschend sein. Über Nacht kann die Temperatur auch auf 20 Grad Celsius reduziert werden. Die Luftfeuchtigkeit hingegen sollte bei 50 % liegen. Zur Verbesserung der Luftfeuchtigkeit empfiehlt es sich, das Terrarium sowie die Tiere täglich einzusprühen.

Amphidromus articallosus füttern

Die Fütterung der Amphidromus articallosus gestaltet sich als schwieriges Unterfangen. Möhren oder Kürbis werden allerdings gerne angenommen. Diese können, bei Bedarf, mit Fischfutterflocken angereichert werden.

Die Nachzucht von Amphidromus articallosus im Terrarium

Über eine Nachzucht von Amphidromus articallosus im Terrarium liegen aktuell noch keine verwertbaren Informationen vor.

 

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview