Madagaskar Großkopfgecko, Paroedura picta

101,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Terra USA Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 16499
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Madagaskar Großkopfgecko, Paroedura picta"

Madagaskar Großkopfgecko, Paroedura picta

Auf einen Blick:


Name:
Madagaskar Großkopfgecko, Paroedura picta
Herkunft:
Madagaskar
Bodengrund:
Sand-Lehm-Gemisch, Sand-Erd-Gemisch
Temperatur:
27- 30 Grad Celsius
Terrariumgröße:
80 x 50 x 50 cm
Futter:
Grillen, Heuschrecken, Heimchen
Zucht möglich:
ja
Größe:
bis zu 17 cm

Im Detail: Madagaskar Großkopfgecko, Paroedura picta

Der Madagaskar Großkopfgecko (Paroedura picta) stammt, wie der Name bereits vermuten lässt, aus Madagaskar. Insbesondere in den Trockenwäldern, Savannen und Halbwüsten sind die niedlichen Geckos weit verbreitet. Man erkennt die Tiere in erster Linie an dem namensgebenden großen Kopf.

Madagaskar Großkopfgeckos sind Einzelgänger

Madagaskar Großkopfgeckos können im Terrarium auf eine Maximalgröße von ungefähr 17 cm heranwachsen. Die Männchen werden dabei stets etwas größer als die weiblichen Exemplare. Bei artgerechter Haltung können die Paroedura pictas bis zu 10 Jahre alt werden.

Für die artgerechte Unterbringung der Exoten empfiehlt sich ein Trockenterrarium mit einer Größe von mindestens 80 x 50 x 50 cm.

Madagaskar Großkopfgeckos halten sich von Natur aus bevorzugt auf dem Boden auf. Zum Wohlergehen Ihrer Tiere ist es wichtig, das Terrarium mit einem Bodengrund aus einem Sand-Lehm-Gemisch oder einem Sand-Erde-Gemisch auszustatten. Auch über ein paar Klettermöglichkeiten sowie diverse Verstecke und Unterschlüpfe werden sich Ihre Geckos sehr freuen. Hierbei können Ihnen Steine, Wurzeln oder Äste gute Dienste leisten.

Paroedura picta sind Einzelgänger. Die Tiere sollten im Idealfall auch einzeln gehalten werden.

Die Exoten mögen Temperaturwerte zwischen 27- 30 Grad Celsius. Unter dem Wärmespot dürfen es gerne auch einmal 35 Grad Celsius sein. In den Abend- und Nachtstunden können Sie die Temperatur im Terrarium auf 18 - 22 Grad Celsius senken. Die Luftfeuchtigkeit hingegen sollte zwischen 40 - 60 % liegen.

Paroedura picta ernähren sich von Insekten

Madagaskar Großkopfgeckos sind einfach zu füttern. Die Geckos nehmen Insekten wie beispielsweise Grillen, Heuschrecken oder Heimchen dankend an.

Die Nachzucht von Paroedura picta  im Terrarium

Madagaskar Großkopfgeckos (Paroedura picta) konnten bereits erfolgreich im Terrarium nachgezüchtet werden. Die weiblichen Tiere legen jährlich mehrere Eier ab.

 

    Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview