Kenia-Riesenvogelspinne, Pelinobius muticus XL

24,95 € *

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Nigeria Terra Versand: Wirbellose DHL

Nicht mehr verfügbar

Anzahl
Stückpreis
Bis 2

24,95 €*

Bis 4

23,95 €*

-4 %
Ab 5

22,95 €*

-8 %
Produktnummer: 13221
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Kenia-Riesenvogelspinne, Pelinobius muticus XL"

Kenia-Riesenvogelspinne, Pelinobius muticus

Auf einen Blick:


Name:
Kenia-Riesenvogelspinne, Pelinobius muticus
Herkunft:
Afrika
Bodengrund:
Walderde, Blumenerde
Temperatur:
24-26°Celsius
Terrariumgröße:
40 x 40 x 40 cm
Futter:
Grillen, Heimchen, Heuschrecken
Zucht möglich:
ja
Größe:
bis zu 8 cm

Im Detail: Kenia-Riesenvogelspinne, Pelinobius muticus

Die Kenia-Riesenvogelspinne mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Pelinobius muticus stammt ursprünglich aus dem afrikanischen Raum. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich um das Gebiet um den Viktoriasee in Kenia, Uganda und Tansania. Die Pelinobius muticus kann eine Größe von nahezu 8 cm erreichen. Sie zählt somit zu einer der größten Vogelspinnen überhaupt. In ihrem natürlichen Habitat hält sich die Kenia-Riesenspinne bevorzugt in Bodennähe auf, wo sie tiefe Wohnhöhlen in den Bodengrund gräbt.

Kenia-Riesenvogelspinnen benötigen einen hohen Bodengrund

Kenia-Riesenvogelspinnen sind keine Anfängertiere. Im Gegenteil! Die Exoten benötigen eine erfahrene Hand, da sie sehr schnell hektisch und auch aggressiv werden können. Bereits bei der kleinsten Gefahr nehmen die Tiere eine Verteidigungsstellung ein und können sogar einen Giftbiss zur Verteidigung abgeben.

Im Hinblick auf das Terrarium raten Experten zu einem Exemplar mit einer Größe von mindestens 40 x 40 x 40 cm. Der Bodengrund ist bei den Kenia-Riesenvogelspinnen sehr wichtig. Die Tiere sollten stets eine 15 cm hohe Schicht aus Wald- oder Blumenerde vorfinden. Ihre Spinnen werden sich unverzüglich darin eingraben und Röhren "bauen".

Kenia-Riesenvogelspinnen mögen es gerne warm und feucht. Sie bevorzugen Temperaturen zwischen 24 und 26 Grad Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit von ungefähr 70 %. Zum Wohle der Tiere ist es ratsam, sowohl die Spinnen wie auch das Terrarium in regelmäßigen Abständen einzusprühen.

Pelinobius muticus sind einfach zu füttern

Die artgerechte Fütterung und Ernährung von Kenia-Riesenvogelspinnen gestaltet sich als einfaches Unterfangen. Die Spinnentiere nehmen Grillen, Heuschrecken oder Heimchen mit Freude an.

Die Nachzucht von Kenia-Riesenvogelspinnen im Terrarium

Kenia-Riesenvogelspinnen (Pelinobius muticus) konnten bereits erfolgreich im Terrarium nachgezüchtet werden. Allerdings handelt es sich hierbei um Einzelfälle.

Wir bieten bei dieser Vogelspinne keine Geschlechtsauswahl an. Bei uns erhalten Sie diese Vogelspinne in einer beeindruckenden Größe. Wenn Sie mindestens 3 Vogelspinnen auf einmal bestellen, erhalten Sie ein Dose Heimchen oder Heuschrecken gratis automatisch zu Ihrer Bestellung hinzu.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview