Grüne Schmuckbaumnatter, Chrysopelea ornata

179,99 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 19300
Produktinformationen "Grüne Schmuckbaumnatter, Chrysopelea ornata"

Grüne Schmuckbaumnatter, Chrysopelea ornata

Auf einen Blick:


Name:

Grüne Schmuckbaumnatter, Chrysopelea ornata

Synonyme: Goldschlange

Herkunft:

Asien

Bodengrund:

Substrat

Temperatur:

26 - 30 Celsius

Terariumgröße:

100 x 80 x 80 cm

Futter:

Fleischfresser

Zucht möglich:

ja, legt Eier

Größe:

bis zu 150 cm (Gesamtlänge)


Im Detail: Grüne Schmuckbaumnatter, Chrysopelea ornata


Grüne Schmuckbaumnatter (Chrysopelea ornata)

Die Grüne Schmuckbaumnatter, wissenschaftlich bekannt als Chrysopelea ornata, ist eine wunderschöne Baumnatter, die in Teilen Süd- und Südostasiens beheimatet ist. Sie ist für ihre beeindruckende Fähigkeit bekannt, von Bäumen zu gleiten und große Distanzen zu überwinden. Im Folgenden finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Herkunft, Haltung und Pflege der Grünen Schmuckbaumnatter:

Herkunft und Verbreitung

Die Grüne Schmuckbaumnatter stammt aus verschiedenen Ländern in Süd- und Südostasien, darunter Indien, Sri Lanka, Thailand, Myanmar und Indonesien. Sie bewohnt hauptsächlich Wälder, Plantagen und landwirtschaftliche Gebiete in diesen Regionen.

Haltung

Die Haltung einer Grünen Schmuckbaumnatter erfordert spezielle Bedingungen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Hier sind einige wichtige Punkte zur Haltung:

Terrariumgröße

Für eine einzelne Grüne Schmuckbaumnatter wird ein Terrarium mit einer Mindestgröße von 90x60x90 cm empfohlen. Da sie kletternde und gleitende Aktivitäten ausführt, sollte das Terrarium über ausreichend vertikale Strukturen wie Äste, Kletteräste und Höhlen verfügen.

Einrichtung

Das Terrarium sollte mit einer geeigneten Kletterstruktur ausgestattet sein, um den natürlichen Verhaltensweisen der Schlange gerecht zu werden. Zusätzlich sollten Versteckmöglichkeiten, wie zum Beispiel Röhren oder Höhlen, zur Verfügung stehen. Ein Bodengrund aus Substrat oder Mulch kann verwendet werden, um eine naturnahe Umgebung zu schaffen.

Lichtbedarf

Grüne Schmuckbaumnattern benötigen eine angemessene Beleuchtung, um ihren Tag-Nacht-Rhythmus zu regulieren. Eine Kombination aus UVB-Lampen für die Vitamin-D3-Synthese und Wärmelampen für die Bereitstellung von Wärme ist ideal.

Temperatur

Die Tagestemperatur im Terrarium sollte zwischen 26 und 30°C liegen, während die Nachttemperatur auf 22 bis 24°C abgesenkt werden kann. Ein wärmerer Bereich von bis zu 32°C kann eingerichtet werden, um Sonnenbäder zu ermöglichen.

Luftfeuchtigkeit

Die Grüne Schmuckbaumnatter benötigt eine moderate Luftfeuchtigkeit von etwa 60-70%. Dies kann durch regelmäßiges Sprühen des Terrariums oder den Einsatz eines Luftbefeuchters erreicht werden.

Pflege im Terrarium

Die Pflege einer Grünen Schmuckbaumnatter umfasst folgende Aspekte:

Ernährung

Diese Baumnatter ernährt sich hauptsächlich von kleinen Säugetieren, Vögeln und Eidechsen. In Gefangenschaft können sie mit einer abwechslungsreichen Ernährung aus Mäusen, Ratten, Vögeln und Eidechsen gefüttert werden. Die Beute sollte vor dem Verzehr mit Vitamin- und Mineralstoffpräparaten angereichert werden.

Wasser

Eine flache Wasserschale sollte im Terrarium bereitgestellt werden, um der Schlange die Möglichkeit zum Trinken und Baden zu geben. Das Wasser sollte regelmäßig gewechselt werden, um Sauberkeit zu gewährleisten.

Vergesellschaftung und Vermehrung

Grüne Schmuckbaumnattern werden in der Regel einzeln gehalten, da sie territorial sind und aggressive Interaktionen mit Artgenossen zeigen können. Die Vermehrung erfolgt durch sexuelle Fortpflanzung, bei der das Weibchen Eier legt.

Endgröße der Grünen Schmuckbaumnatter

Eine ausgewachsene Grüne Schmuckbaumnatter kann eine Länge von etwa 120-150 cm erreichen.

Zusammenfassung der wichtigen Punkte:

  • Herkunft: Süd- und Südostasien.
  • Terrariumgröße: Mindestens 100 x 80 x 80 cm
  • Einrichtung: Vertikale Strukturen, Versteckmöglichkeiten, geeigneter Bodengrund.
  • Lichtbedarf: UVB-Lampen und Wärmelampen.
  • Temperatur: Tagsüber 26-30°C, nachts 22-24°C.
  • Luftfeuchtigkeit: Moderat, etwa 60-70%.
  • Ernährung: Kleine Säugetiere, Vögel, Eidechsen.
  • Pflege: Bereitstellung von Wasser und geeigneter Nahrung.
  • Vergesellschaftung: In der Regel einzeln gehalten.
  • Vermehrung: Durch Eiablage.
  • Endgröße: 120-150 cm.
    Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

    0 von 0 Bewertungen

    Bewerten Sie dieses Produkt!

    Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

    Perfekt

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Unbefriedigend


    Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
    Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

    Guten Tag!

    Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

    avatar
    avatar
    Support Ramona
    1514 4239870
    avatar
    Support Torben
    1514 4239870
    Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
    × whatsapp background preview