Chinesische Weichschildkröte, Pelodiscus sinensis

21,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 11421
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Chinesische Weichschildkröte, Pelodiscus sinensis"

Chinesische Weichschildkröte, Pelodiscus sinensis


Auf einen Blick

Name Pelodiscus sinensis, Soft-shelled turtle, Chinesische Weichschildkröte
Herkunft China, Japan, Korea, Vietnam
Gesellschaftsaquarium nein
Wasser keine genauen Angaben
Temperatur 19 - 26° C (Aquarium); nicht unter 15° C im Teich
Beckengröße 150 x 50 x 50 cm (Aquarium); 1,5 bis 2,0 m³ (Teich)
Bepflanzung wichtig ja
Futter Allesfresser
Zucht möglich ja
Garnelenverträglich nein
Größe bis zu 20 cm

Im Detail

Die Chinesische Weichschildkröte mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Pelodiscus sinensis stammt ursprünglich aus dem asiatischen Raum. Dort ist sie bevorzugt in China, Japan, Korea oder Vietnam ansässig. Dort sind sie bevorzugt in Flüssen, Teichen, Seen oder Bächen anzutreffen. Unglücklicherweise ist der Bestand in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Die Chinesische Weichschildkröte ist von der Ausrottung bedroht. Die Tiere können zwischen 15 - 20 cm groß werden. Die Männchen sind dabei kleiner als die Weibchen. Ihren Namen verdankt die Chinesische Weichschildkröte ihrem weichen Panzer. Ein weiteres charakteristisches Merkmal ist die Erhöhung am vorderen Carapax.

Wasser

Die Chinesische Weichschildkröte ist eine semi-aquatische Schildkröte, die viel Zeit im Wasser verbringt. Ein Aquarium oder ein Aquaterrarium ist der ideale Lebensraum für diese Schildkröten. Das Wasser sollte sauber, frei von Chlor und Schadstoffen sein. Eine leistungsstarke Filtration und regelmäßiger Wasserwechsel sind erforderlich, um die Wasserqualität aufrechtzuerhalten. Stellen Sie sicher, dass sie Zugang zu einem flachen Wasserbereich haben, in dem sie schwimmen und atmen können.

Temperatur

Die Wassertemperatur im Aquarium oder Aquaterrarium sollte zwischen 19 und 26 Grad Celsius liegen. Zusätzlich benötigen die Chinesischen Weichschildkröten einen trockenen Landbereich, auf dem sie sich aufwärmen können. Hier sollte eine Landtemperatur von etwa 30 Grad Celsius gewährleistet sein. Eine Wärmelampe oder ein Heizstab kann dazu verwendet werden, die richtige Temperatur im Landbereich aufrechtzuerhalten.

Beckengröße und Bepflanzung

Die Weichschildkröten können im Aquarium oder im Teich gehalten werden. Für die artgerechte Haltung und Pflege von Chinesischen Weichschildkröten in einem Aquarium empfiehlt sich ein Exemplar mit den Abmessungen 150 x 50 x 50 cm. Des Weiteren sollten Sie als Halter darauf achten, dass besagtes Aquarium einen integrierten Landteil für die Schildkröte hat.

Futter

Die Ernährung der Chinesischen Weichschildkröte sollte aus einer ausgewogenen Mischung tierischer und pflanzlicher Nahrung bestehen. Sie fressen gerne Wasserpflanzen, Algen, Insekten, Würmer und kleine Fische. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist wichtig, um sicherzustellen, dass sie alle notwendigen Nährstoffe erhalten. Es ist ratsam, das Futter zu variieren und gelegentlich Nahrungsergänzungsmittel hinzuzufügen.

Haltung

Die Haltung dieser Schildkröten erfordert ein sorgfältig gestaltetes Aquarium oder Aquaterrarium. Chinesische Weichschildkröten sind nur bedingt für Einsteiger geeignet. Die Tiere haben die Tendenz zu beißen und benötigen im Optimalfall eine erfahrene Hand. Auch von einer Vergesellschaftung mit anderen Schildkröten ist abzusehen. Beobachtungen haben ergeben, dass es bei einer Gruppe von mehreren Pelodiscus sinensis zu Kämpfen oder Beissattacken kommen kann.

Zucht

Die Zucht der Chinesischen Weichschildkröte kann in einem gut ausgestatteten Lebensraum erfolgreich sein. Allerdings handelt es sich hierbei um Einzelfälle.

Größe

Diese Schildkrötenart erreicht eine maximale Größe von etwa 20 cm. Die Größe kann jedoch je nach den Lebensbedingungen variieren. Ein ausreichend großes Becken oder Aquaterrarium ist wichtig, um das Wachstum und die Aktivität dieser faszinierenden Schildkröten zu unterstützen.

Zusammengefasst

Die Haltung der Chinesischen Weichschildkröte erfordert Engagement und Pflege, da sie spezielle Bedürfnisse haben. Mit der richtigen Umgebung und Ernährung können Sie jedoch die faszinierenden Verhaltensweisen und die einzigartige Schönheit dieser Schildkröten in Ihrem eigenen Lebensraum erleben und bewundern.

Herkunftskontinent dieser Schildkröte: Asien

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


31. März 2024 01:02

Schöne und gesunde Weichschildkröten

Die Weichschildkröten werden sorgfältig verpackt und kommen bestens an.

Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview