Zierfische
Artikelnummer B253502

Zweitupfen-Raubsalmler, Exodon paradoxus, 4-6 cm (Rarität)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 10000 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Heimat der Zweitupfen-Raubsalmler (Exodon paradoxus) sind die Flüsse Rio Madeira, Rio Marmelo, Rio Tocantins sowie der Rio Branco im Amazonasgebiet der südamerikanischen Staaten Brasilien und Guyana.

Zwei große schwarze Tupfen vor der Rückenflosse und auf der Schwanzwurzel geben dem Zweitupfen-Raubsalmler seinen Namen. Je nach Lichteinfall glitzert der Exodon paradoxus silbrig und hat an den schön ausgebildeten Flossen leuchtend rote Spitzen. Ausgewachsene männliche und weibliche Zweitupfen-Raubsalmler erreichen eine Körperlänge von bis zu 15 Zentimetern.

Jungtiere erkennt man an den kräftigen Farben und an einer silbernen bis gelblichen Bauchpartie. Mit zunehmendem Alter verblassen die Farben. Die Vergesellschaftung der Exodon paradoxus gestaltet sich schwierig, da der Zierfisch kleinere und auch größere Fischarten angreift und dabei Schuppen und Flossen abbeißt. Nur vor großen Welsen zeigt der Zweitupfen-Raubsalmler Respekt.

Da die Gattung Exodon paradoxus in der freien Natur kleine Fische und andere Wassertiere frisst, sollte er im Aquarium mit ausreichend Lebend- und Frostfutter versorgt werden.

Der Zweitupfen-Raubsalmler hat ein sehr stürmisches Balzverhalten. Da die Fische den Laich in Wasserpflanzen ablegen, sollten genügend Rückzugsorte geschaffen werden. Zudem sollte das Wasser einen gewissen Säuregrad und eine Temperatur von mindestens 26 Grad Celsius haben. Die Weibchen der Zweitupfen-Raubsalmler sind in der Laichzeit an ihrem dicken Bauch zu erkennen. Die Brut der Zierfische wird nicht gepflegt und schlüpft nach circa 30 Stunden. Die Züchtung der Gattung Exodon paradoxus gestaltet sich allerdings schwierig, da sich auch die geschlüpften Jungtiere gegenseitig angreifen.

Wir liefern Exodon paradoxus mit einer Größe von 4-6 cm.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643673357
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...