Zierfische
Artikelnummer NEW-797

Katzenwels, Ameiurus nebulosus, 7-10 cm (Kaltwasser)


Expressversand - inkl. Thermobox nur 24,95 €
5,99 EUR *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 5,99 € / Stück
Der Artikel ist nicht verfügbar!
Gerne informieren wir Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Katzenwels, im Lateinischen Ameiurus nebulosus, gehört zur Familie der Katzenwelse (Ictaluridae) und wird auch Zwergwels genannt. Heimisch ist er in Nordamerika.

Er erreicht eine Körpergröße zwischen 40 und 50 cm und hat im Unterschied zum einheimischen Wels eine strahlenlose Fettflosse zwischen Rücken- und Schwanzflosse. Er ist außerdem kleiner und wiegt bis zu 2 kg. Der Katzenwels hat einen breiten flachen Kopf mit einem großen Maul, der mit vier Paar Barteln umgeben ist. Diese benutzt der Wels zur Nahrungssuche. An Rücken- und Brustflosse hat der Fisch kleine Stacheln. Er versucht sich farblich an seine Umgebung anzupassen.

Der nachtaktive Fisch ist relativ anspruchslos und lebt am Grund, wo er sich gerne versteckt. Ideal ist eine warme Wassertemperatur ab 18°C in stehenden oder langsam fließenden Gewässer.

Der Katzenwels ernährt sich von Krebsen, Kleinfischen und Fröschen. Jungtiere fressen auch kleine Schnecken, Muscheln und Insektenlarven.

Die Laichzeit des Welses liegt zwischen März und Mai bei einer Wassertemperatur zwischen 18 und 20°C. Die Eier (zwischen 4.000 und 5.000) werden an einer geschützten Stelle am Ufer in Nestmulden abgelegt. Das gebaute Nest wird bewacht und mit Frischwasser versorgt, dass zugefächelt wird. Jungtiere werden vom Männchen bewacht.

In den USA hat sich ein Sport namens Noodling entwickelt, bei dem versucht wird einen Katzenfisch mit der bloßen Hand zu fischen.