Wilhelmi Zwergbuntbarsch, Apistogramma sp. wilhelmi

Hersteller
Zierfische
Artikelnummer
84533
Inhalt
1 Stück
Lieferbar
Geschlecht

Wir melden uns bei Ihnen, sobald der Artikel wieder verfügbar ist:



39,99  €
Grundpreis: 39,99 EUR / Stück

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Apistogramma sp. Wilhelmi

Im deutschen Sprachgebrauch kennt man den Apistogramma sp. wilhelmi als Wilhelmi-Zwergbuntbarsch. Benannt wurde er nach seinem Entdecker Mario Wilhelm, der ihn im Jahre 1999 auch in Deutschland populär machte. Dieses farbenprächtige Juwel zählt zur Gattung der Apistogramma. Der Süßwasserfisch erreicht eine Größe von bis zu 8 cm und hat seinen ursprünglichen Lebensraum im Amazonas sowie im Lago Glemende am Rio Abacaxis. Der letztgenannte Fundort brachte dem Tier auch den alternativen Namen Apistogramma abacaxis ein. Das signifikanteste Erkennungsmerkmal des Apistogramma sp. Wilhelmi ist die bereits angesprochene Körperfärbung, die bei den männlichen Exemplaren größer und intensiver ausfällt. Männliche Wilhelmi-Zwergbuntbarsche verfügen über eine weinrote bis rotbraune Färbung um Maul- und Kehlregionen. Darüber hinaus besitzen Sie ein Längsband.

Aquarianer lieben und schätzen diese Exemplare aufgrund ihrer Farbpracht in Kombination mit ihrem ruhigen und friedlichen Wesen. Sie werden binnen kürzester Zeit zum absoluten Blickfang in jedem Becken. Um Ihren neuen schuppigen Freunden artgerechte Lebensumstände zu ermöglichen, ist eine Haremshaltung von mehreren Weibchen pro Männchen zu empfehlen. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen Fischen ist problemlos möglich solange es sich nicht um andere Cichliden handelt. Da es sich beim Wilhelmi-Zwergbuntbarsch um einen relativ kleinen Fisch handelt, ist ein Aquarium ab 60 cm Kantenlänge absolut angemessen. Das Becken sollte mit ausreichend Bepflanzung, Wurzeln und Steinen ausgestattet sein, damit Ihr neues Haustier genügend Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten hat.

Der Apistogramma sp. Wilhelmi wird sich primär in Bodennähe aufhalten. Aus diesem Grund sollten Sie diesem Bereich gesonderte Aufmerksamkeit widmen. Mit feinem Kies oder dunklem Sand tun Sie ihm einen großen Gefallen. An die Wasserqualität stellt dieser Fisch keine gesonderten Bedingungen. Am wohlsten fühlt er sich bei einer Wassertemperatur zwischen 22-27 °C, einem pH- Wert zwischen 5,8-6,5 sowie einer Gesamthärte zwischen 1-10 °dGH.

Im Hinblick auf die Ernährung bevorzugt der Wilhelmi-Zwergbuntbarsch tierische Kost. Greifen Sie von daher primär zu Insekten, Würmern oder Kleinkrebsen. Lebendfutter wie Artemia, Daphnien, Enchyträen oder Mückenlarven sind bei den Zwergcichliden meist besonders beliebt.

Eine Zucht im Aquarium ist möglich. Da es sich bei diesem Fisch um einen Höhlenbrüter handelt, sollten Sie auf genügend Höhlen im Becken Wert legen.

Wir liefern die Wilhelmi Zwergbuntbarsche mit einer Größe von meistens etwa 3-6 cm, Abweichungen sind möglich.

Es ist noch keine Bewertung für Wilhelmi Zwergbuntbarsch, Apistogramma sp. wilhelmi abgegeben worden.