Papagei-Zwergbuntbarsch, Apistogramma cf. ortegai "Purple" paarweise

24,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Peru Zierfische Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 17372
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Papagei-Zwergbuntbarsch, Apistogramma cf. ortegai "Purple" paarweise"

Papagei-Zwergbuntbarsch, Apistogramma cf. ortegai "Purple" (Abgabe paarweise)

Auf einen Blick:


Name: Papagei-Zwergbuntbarsch, Apistogramma cf. ortegai "Purple"
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich - mittelhart, pH 5,5 - 6,5
Temperatur: 24 - 26° Celsius
Beckengröße: ab 60 cm
Bepflanzung wichtig: nein, aber von Vorteil
Futter: Frostfutter, Lebendfutter
Zucht möglich: ja, Substratlaicher
Größe: 6 cm

Im Detail: Papagei-Zwergbuntbarsch, Apistogramma cf. ortegai "Purple"

Bei dem Papagei-Zwergbuntbarsch (Apistogramma cf. ortegai "Purple") handelt es sich um einen Zwergbuntbarsch aus Südamerika. Der natürliche Lebensraum der Süßwasserfische ist das peruanische Amazonasbecken.

Papagei-Zwergbuntbarsche sind einfache Pfleglinge

Papagei-Zwergbuntbarsche können im Aquarium auf eine Maximalgröße von 6 cm heranwachsen. Ihre Lebensdauer kann bis zu 5 Jahre betragen. Für die artgerechte Haltung und Pflege der Fische empfiehlt sich ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 60 cm. Dies reicht für ein Paar Apistogramma cf. ortegai "Purple". Bei einer Gruppe sollte das Becken etwas größer sein.

Die tagaktiven Zwergbuntbarsche brauchen Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten. Hierfür eignen sich Höhlen, Röhren, Wurzeln, Wasserpflanzen sowie Stein- oder Felsaufbauten.

Papagei-Zwergbuntbarsche sollten als Paar oder als Männchen in einem Harem gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung ist möglich. Als Beifische eignen sich Salmler oder andere Zwergbuntbarsche

An die Wasserbeschaffenheit stellen die Apistogramma keine gesonderten Bedingungen. Sie bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 24 - 26 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 5,5 - 6,5.

Apistogramma cf. ortegai "Purple" ernähren sich carnivor

Papagei-Zwergbuntbarsche sind von Natur aus Fleischfresser. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Die Fische nehmen Frost- und Lebendfutter dankend an.

Die Nachzucht von Apistogramma cf. ortegai "Purple" im Aquarium

Papagei-Zwergbuntbarsche (Apistogramma cf. ortegai "Purple") konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Die Fische zählen zu den Substratlaichern. Das Weibchen heftet die befruchteten Eier an Steine, Wurzeln oder Pflanzen an. Die Jungtiere können mit Artemia-Nauplien gefüttert werden.

 

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview