Wirbellose Terrarientiere
Artikelnummer NEW-653

Lila-Landeinsiedlerkrebs, Coenobita lila


Expressversand - inkl. Thermobox nur 19,95 €
für 1 Stück
Ratenzahlung möglich. Powered by PayPal
Von diesem Artikel sind aktuell 86 Stück verfügbar

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lila-Landeinsiedlerkrebs, Coenobita lila

Auf einen Blick:


Name:
Lila-Landeinsiedlerkrebs, Coenobita lila
Herkunft:
Indopazifik, Indonesien, Afrika
Bodengrund:
Torf, sandige Walderde
Temperatur:
24-28 °Celsius
Terrariumgröße:
ab 80 cm Länge
Futter:
Obst, Gemüse, Frostfutter, Futtersticks
Zucht möglich:
ja, aber schwierig
Größe:
bis zu 14 cm

Im Detail: Lila-Landeinsiedlerkrebs, Coenobita lila

Bei dem Lila-Landeinsiedlerkrebs mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Coenobita lila handelt es sich um einen wunderschönen Landeinsiedlerkrebs. Das Verbreitungsgebiet der Tiere erstreckt sich über Indonesien, Afrika sowie den Indopazifik. Die Lila-Landeinsiedlerkrebse verdanken ihren Namen ihrer schönen lilanen Farbgebung.

Lila-Landeinsiedlerkrebse sind Gruppentiere

Lila-Landeinsiedlerkrebse sind Landbewohner. Sie benötigen aus eben diesem Grund ein Terrarium mit einer Kantenlänge von mindestens 80 cm. Besagtes Terrarium sind sollte über eine Bodenschicht aus Torf oder sandiger Walderde verfügen. Darüber hinaus benötigen die Coenobita lila einen Wasserteil mit einem flachen Rand, damit die Landeinsiedlerkrebse auch wieder herauskommen können. Es ist ratsam den Tieren 2 Wasserteile anzubieten. In einem sollte sich Süß- in dem anderen Salzwasser (38 g Meersalz pro Liter) befinden.

Lila-Landeinsiedlerkrebse klettern sehr gerne und sehr viel. Sie als Halter sollten den Tieren deshalb vereinzelte Klettermöglichkeiten anbieten. Auch sollte das Terrarium gut gesichert sein. Die Exoten sind sehr kräftig. Beobachtungen haben ergeben, dass sie selbst Schiebetüren öffnen können.

Coenobita lila sind Gruppentiere. Sie sollten deshalb stets in einer kleinen Gruppe mit mindestens 3 Artgenossen gehalten werden.

Lila-Landeinsiedlerkrebse mögen es gerne warm und feucht. Im Terrarium sollten Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad Celsius sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit herrschen.

Coenobita lila sind Allesfresser

Lila-Landeinsiedlerkrebse zählen zu den Allesfressern. Sie nehmen insbesondere Obst, Gemüse, Frostfutter oder Futtersticks dankend an. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte und abwechslungsreiche Ernährung Ihrer Landeinsiedlerkrebse. Sie werden es Ihnen danken.

Die Nachzucht von Coenobita lila im Terrarium

Lila-Landeinsiedlerkrebse (Coenobita lila) konnten bereits erfolgreich im Terrarium nachgezüchtet werden. Allerdings handelt es sich hierbei um Einzelfälle. Die Tiere legen ihre befruchteten Eier im Meerwasser ab. Für eine erfolgreiche Zucht wird deshalb Meerwasser benötigt.


Versandinformation: Speditionsversand - Lieferung auf Einwegpalette. Palette muss vom Empfänger entsorgt werden. Separater Versand direkt von unserem Züchter afrikanischer Cichliden aus Süddeutschland. Versand aus unserer Raritäten-Anlage im Hauptlager in Biedenkopf. Versand gemischt mit Wasserpflanzen, Wirbellosen, Lebendfutter und Zubehör in einer Sendung möglich. Separater Versand aus unserer Zucht- und Quarantäne-Anlage in Norddeutschland. EAN: 0633643671698
Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...