Fünfstreifenskink, Trachylepis quinquetaeniata, männlich

21,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Im Programm Nigeria Terra Versand 27 95 Terrarien Versand: Tiere

Nicht mehr verfügbar

Geschlecht
Produktnummer: 16450
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Fünfstreifenskink, Trachylepis quinquetaeniata, männlich"

Fünfstreifenskink, Trachylepis quinquetaeniata

Auf einen Blick:


Name:
Fünfstreifenskink, Blauschwanzskink, Blauschwanzmabuye, Regenbogenskink, Trachylepis quinquetaeniata (Mabuya quinquetaeniata)
Herkunft:
Afrika
Bodengrund:
Sand, Erde, Kokostorf
Temperatur:
24-30°Celsius, lokal 35-40 Grad Celsius.
Terariumgröße:
ab 80 x 50 x 50 cm
Futter:
Insekten, Heimchen, Grillen, Spinnen
Zucht möglich:
keine Angaben
Größe:
bis zu 25 cm

Im Detail: Fünfstreifenskink, Trachylepis quinquetaeniata

Den Fünfstreifenskink mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Trachylepis quinquetaeniata kennt man unter vielen Namen. Der zu der Familie der Skinke (Lygosominae) zählende Exot kann alternativ auch als Blauschwanzskink, Blauschwanzmabuye oder Regenbogenskink bezeichnet werden. Die ursprüngliche Heimat des Trachylepis quinquetaeniata ist der afrikanische Raum. Dort bevölkert der Skink in erster Linie die Steppen und Savannen. Der Fünfstreifenskink verdankt seinen Namen den dunkelbraunen Streifen, welche sich markant von der ansonsten olive-braunen Körperfärbung abheben. Sein auffälliger blauer Schwanz brachte dem Tier den Beinamen Blauschwanzskink oder Blauschwanzmabuye ein.

Fünfstreifenskinke sind eindrucksvolle Gestalten

Fünfstreifenskinke sind optisch ansprechend und interessant zu beobachten. Hieraus resultierend ist es nicht verwunderlich, dass die Exoten in immer mehr Terrarien Einzug halten. Die Sinke können auf eine Maximalgröße von ungefähr 25 cm heranwachsen. Ein Terrarium mit einer Größe von mindestens 80 x 50 x 50 cm ist von daher zwingend erforderlich.

Blauschwanzskine sind sehr scheu. Zum Wohle der Tiere sollte das Terrarium über diverse Rückzugsmöglichkeiten verfügen. Hierfür eignen sich in erster Linie Höhlen, Baumstämme sowie Stein- oder Felsaufbauten. Die Tiere vergraben sich gerne unter Steinen oder Rindenstücken. Auch Kletteroptionen wie beispielsweise Äste der Kletterpflanzen werden von den Tieren gerne angenommen.

Trachylepis quinquetaeniata sind friedliche und soziale Gesellen. Die Skinke können, bei Bedarf, auch paarweise oder in der Gruppe gehalten werden.

Im Terrarium sollten tagsüber Temperaturwerte zwischen 24 und 30 Grad Celsius vorherrschen. Darüber hinaus ist tagsüber ein Spot oder Heizstein mit 35-40 Grad erforderlich. Dieser wird von den Tieren eifrig genutzt. Nachts können Sie die Temperatur auf 22 Grad Celsius senken und den Spot bzw. Heizstein ausschalten. Zusätzlich benötigen die Tiere eine Beleuchtung mit UVB und UVA. Die Luftfeuchtigkeit sollte stets zwischen 50-60% liegen. Es ist ratsam, das Terrarium von innen sowie die Tiere alle 1-2 Tage mit Wasser zu besprühen. Die Weibchen dieser Skinke haben einen blauen Schwanz, die Männchen eine blaue Brust.

Wir verwenden in unserem Verkaufsterrarium Erde als Bodengrund. Die Lufttemperatur innerhalb des Terrariums beträgt 26 Grad Celsius. Auf einer Seite des Terrarium liegt ein elektrischer Heizstein, darüber hängt eine UVB/UVA Kompaktlampe. Wir sprühen das Terrarium einmal täglich abends schwach. Als Klettermöglichkeiten und Dekoration haben wir das Terrarium mit einigen Pflanzen aus Kunststoff und Kletterästen versehen.

Trachylepis quinquetaeniata sind einfach zu füttern

Die artgerechte Fütterung und Ernährung von Blauschwanzskinken ist ein einfaches Unterfangen. Die Tiere nehmen Insekten, Heimchen, Grillen oder Spinnen mit Freuden an. Um Langeweile zu vermeiden, sollten Sie auf eine abwechslungsreiche Kost wert legen.

Die Nachzucht von Fünfstreifenskinken im Terrarium

Die weiblichen Skinke legen jährlich 4-8 Eier. Die Inkubation dauert bei 28 Grad Celsius rund 70 Tage. Das Inkubationssubstrat sollte leicht feucht gehalten werden.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview