Aktuell

Unsere Top-Kategorien

ZierfischeAquariumpflanzen

Neu bei uns [mehr …]

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Sera LED X-Change Tube Cool Daylight 1120, 1 Stück

Mehr Infos
EUR 56,99 statt UVP EUR 59,99

Sonderangebote [mehr …]

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Amanogarnele M, Caridina multidentata

Mehr Infos
EUR 1,99

Zahlarten und Versand

Das sagen unsere Kunden

Wir auf Facebook

Sie sind hier: Aquaristik Shop » Content » Algen im Aquarium
Versand mit Heatpacks und Thermoboxen

Algen im Aquarium

Für Aquarien-Liebhaber sind Algen im Aquarium meist völlig unerwünschte "Gäste". Denn einmal vorhanden, können sie sich in Windeseile ausbreiten und damit nachhaltig den Anblick eines gepflegten Aquariums beeinträchtigen. Doch die optische Störung, die Algen im Aquarium hervor rufen, ist lediglich ein Zeichen dafür, dass das biologische System innerhalb des Aquariums nicht stimmt oder auf jeden Fall ein Vorbote, dass eine Beeinträchtigung des biologischen Gleichgewichtes in naher Zeit befürchtet werden muss. Wenn Sie also die Entwicklung von Algen im Aquarium beobachten, dann sollten Sie schnellstmöglich die Algenbekämpfung einleiten und gleichzeigt nach den Ursachen des Algenproblems suchen.

Im Folgenden wollen wir Ihnen einmal aufzeigen, warum Algen im Aquarium schädlich und welche Ursachen für das übermäßige Algenwachstum verantwortlich sind. Sie erfahren auch, wie Sie Algen im Aquarium bekämpfen und übermäßigem Wachstum vorbeugen können. Um es gleich vorweg zu nehmen: Die gute Nachricht ist, dass es kein Problem darstellt, Ihr Aquarium algenfrei zu halten. Sollten sich dennoch einmal welche entwickeln, dann können Sie sich auf unsere Tipps und Produkte zur wirksamen Algenbekämpfung, die Sie in unserem professionellen Shop unter www.interaquaristik.de finden, stets verlassen.

Algen im Aquarium bekämpfen

Algen im Aquarium müssen nicht sein. Oft hilft schon ein Standortwechsel oder weniger zu füttern.

Warum sind Algen im Aquarium nicht willkommen?

Sicherlich haben Sie sich, als Liebhaber der Aquaristik, zu Beginn Ihres neuen Hobbys mit allen wichtigen Belangen in diesem Gebiet auseinandergesetzt. In dem Zusammenhang haben Sie auch das Wissen darüber erworben, dass Pflanzen in jedem Aquarium eine wichtige Rolle spielen, da sie Sauerstoff produzieren und schädliche Stoffe im Wasser abbauen. Warum aber sind dann Algen, als pflanzenartige Lebewesen, im Gegensatz zu anderen Aquarienpflanzen, nicht sonderlich beliebt? Die Beantwortung dieser Frage ist relativ leicht: Eine zu starke Vermehrung mancher Algen im Aquarium kann das wichtige, biologische Gleichgewicht gefährden und damit auch den Tieren sowie erwünschten Aquarienpflanzen einen empfindlichen Schaden zufügen. Algen sind nämlich viel anspruchsloser als die meisten anderen Pflanzen und können auch unter nicht so günstigen Bedingungen gedeihen. So vermehren sie sich zum Beispiel unter dem Einfall direkten Sonnenlichtes hervorragend oder auch dann, wenn das Wasser im Aquarium zu viele Nährstoffe besitzt. Dies führt schlimmstenfalls auch dazu, dass sich giftiges Nitrit bildet, das bei Ihren Fischen zum Tode führen kann. Wenn Sie bei einer starken Vermehrung von Algen im Aquarium auch einerseits alles zur Algenbekämpfung unternehmen, so ist auf der anderen Seite auch eine gewisse Gelassenheit erforderlich, denn ein Aquarium, in dem sich überhaupt keine Algen befinden, ist schwerlich denkbar. Daher ist es entscheidend, dass Sie die geeigneten Bedingungen in Ihrem Aquarium schaffen und die Algenbekämpfung dann einleiten, wenn es gilt, eine Überhandnahme von Algen im Aquarium zu verhindern.

Wodurch entstehen Algen im Aquarium?

Eine starke Vermehrung von Algen kann unterschiedliche Ursachen haben. Wie bereits erwähnt, können die direkte Sonneneinstrahlung oder zu viele Schadstoffe im Wasser ursächlich sein. Eine hohe Konzentration von schädlichen Substanzen kann häufig durch ein zu reichhaltiges Füttern, durch zu wenig Wasserwechsel oder auch Überbesatz zustande kommen. Was die Beleuchtung betrifft, so sollten Sie nicht nur direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, sondern auch der künstlichen Beleuchtung Ihre Aufmerksamkeit schenken. Denn mit der geeigneten Beleuchtung, die Sie ebenfalls in unserem Shop www.interaquaristik.de finden, erhöhen Sie die Gesundheit Ihrer Fische und fördern gleichermaßen das Wachstum Ihrer Pflanzen. Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte eine angemessene Dauer der Beleuchtungsperioden: Manche Algenarten vermehren sich bei zu wenig Licht. Aber auch "zu viel des Guten" kann bei diesen pflanzenartigen Lebewesen zu übermäßiger Ausbreitung führen. Ebenso kann eine unzureichende Bepflanzung mit von Ihnen gewünschten Aquarienpflanzen für eine starke Vermehrung von Algen ursächlich sein, da sie sich dann an den, im Aquarium befindlichen Nährstoffen, " gütlich tun".

Wie Sie wirksame Algenbekämpfung betreiben

In unserem kompetenten und vielseitigen Shop finden Sie ein besonders großes Produktportfolio wirksamer und für Ihre Zierfische völlig ungefährlicher Mittel sowohl zur nachhaltigen Algenbekämpfung als auch zur Vorbeugung übermäßigen Algenwuchses. Zuerst sollten Sie jedoch auf jeden Fall den Grund für das erhöhte Aufkommen von Algen im Aquarium herausfinden und auch, um welche Art von Algen es sich handelt. Unser mannigfaltiges Sortiment ermöglicht Ihnen nämlich die gezielte Algenbekämpfung, egal, ob es sich um Faden-, Grün-, Braun-, Schwebe- oder Punktalgen handelt. Unsere Mittel zur Algenbekämpfung hemmen, auf Grund mikrobiologischer Zersetzungsprozesse, das Algenwachstum und lassen die Algen im Aquarium absterben. Darüber hinaus enthalten viele unserer Produkte zur Algenbekämpfung Ingredienzien, die den pH- Wert senken und regulieren, da diese pflanzlichen Lebewesen höhere pH-Werte favorisieren. Weiterhin finden Sie in unserer reichhaltigen Palette zur Algenbekämpfung auch Mittel mit einer leicht goldbraunen Färbung, die algenförderndes UV- Licht filtert und damit erneutes Wachstum verhindert.

Aber auch manche Aquarientiere sind hervorragende Partner im Kampf gegen Algen im Aquarium. So bieten wir Ihnen unter www.interaquaristik.de beispielsweise die Algenrennschnecke, als eine der effektivsten Schnecken auf dem Gebiet der Algenreduzierung oder Algenbekämpfung an, da sie sich überwiegend von Algen und Algenaufwuchs ernährt. Aber auch einige unserer Garnelen- Arten sind ein vorzüglicher, natürlicher Partner im Kampf gegen Algen. Weiterhin präsentieren wir Ihnen Wasserpflanzen, die schnell wachsen und mit einem guten Appetit auf die in Ihren Aquarium vorhandenen Nährstoffe "gesegnet sind"! Auch diese können einen besonders nachhaltigen Beitrag zur Algenbekämpfung leisten. So ist zum Beispiel das Hornkraut eine nährstoffhungrige und schnell gedeihende Pflanze, die Ihren Algen im Aquarium zumindest zum Teil die Nahrungsgrundlage entzieht.

Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle, den Einsatz chemischer Mittel zur Algenbekämpfung zu vermeiden. Denn die Giftstoffe, auf die zwar einerseits Algen reagieren, könnten andererseits negative Auswirkungen auf die von Ihnen gewünschten Aquarienpflanzen haben. Dies gilt auch in Bezug auf die Bewohner Ihres Aquariums, die vor den Folgen von Chemikalien geschützt werden müssen. Ebenso stellt eine solche Algenbekämpfung keine endgültige Lösung dar. Daher sollten Sie sich auf jeden Fall auf die Ursachen für das vermehrte Wachstum der Algen im Aquarium fokussieren, um diese gezielt bekämpfen zu können.

Auch die Beleuchtung kann für das Wuchern von Algen ursächlich sein, da sich manche Algen- Arten besonders gut, neben der schon erwähnten direkten Sonneneinstrahlung, durch zu viel künstliches Licht vermehren können. Daher ist die richtige Beleuchtung Ihres Aquariums von elementarer Bedeutung, denn, falsch eingesetzt, kann Sie Ihren Fischen großen Schaden zufügen. Natürlich profitieren Sie in unserem innovativen Shop auch von einem mannigfaltigen Angebot an Leuchtstoffröhren in den verschiedensten Abmessungen, denn die Wahl passender Beleuchtungskörper kann ebenso zu einer Verbesserung in Bezug auf die Algenbekämpfung beitragen.

Für eine gezielte Algenbekämpfung erwarten Sie unter www.interaquaristik.de eine Vielzahl von probaten Mitteln. Denn auch das manuelle Entfernen von Algen, das von einigen Aquaristik- Liebhabern propagiert wird, ist bei weitem nicht nachhaltig zielführend. Diese Vorgehensweise stellt lediglich eine ergänzende Maßnahme dar, wenn es um den Kampf von Algen im Aquarium geht. Wählen Sie die Methode Ihrer Algenbekämpfung immer auch in Abhängigkeit der jeweiligen Algen- Art, denn wir offerieren Ihnen spezielle Produkte für die diversen Algensorten.

Nicht nur im Aquarium sind Algen unansehnlich

Wie in diesem See sind auch Algen im Aquarium häufig ein Resultat von zu viel Nährstoffeintrag.

Ausblick

Wenn Sie also die vermehrte Bildung von Algen im Aquarium feststellen, dann können Sie diese mit Hilfe unserer hochwertigen und effizienten Mittel ganz gezielt bekämpfen. Da es fast unmöglich ist, Ihr Aquarium über Jahre hinweg völlig algenfrei zu halten, sind wir stets Ihr erfahrener und professioneller Partner auf Augenhöhe rund um das komplette Thema "Aquaristik". So wird Sie nicht nur die Vielfalt unsere dargebotenen Mittel zur Algenbekämpfung begeistern, sondern, neben unseren hochwertigen Leuchtstoffröhren, auch die enorme Auswahl an Zubehör, Wasserpflanzen und Tieren für Ihr Aquarium in handverlesener Top- Qualität. Sollten Sie zu den "Anfängern" hinsichtlich dieses wundervollen und erfüllenden Hobbys gehören, so bieten wir Ihnen unter der Rubrik "Aquarium- Lexikon" Wissenswertes und Interessantes von A-Z!

Unser professionelles und geschultes Fachpersonal beantwortet Ihnen im Vorfeld gerne alle Fragen, nicht nur rund um das Thema "Algen im Aquarium". Kontaktieren Sie uns einfach in unserer Geschäftszeit: Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 und von 14:30 bis 16:30 Uhr unter der Rufnummer: 06461- 7587450!

Unser geprüfter Shop wurde mit dem Zertifikat "Das Internetsiegel sicher und seriös" ausgezeichnet. Dies garantiert Ihnen nicht nur ein bequemes, unkompliziertes und vor allem auch zeitsparendes Shoppen von zu Hause aus, sondern verbürgt Ihren stets sicheren Einkauf auf unseren Seiten www.interaquaristik.de !

Prüfen Sie uns, denn Ihre Zufriedenheit ist stets unser höchster Anspruch!

Shopbewertung - interaquaristik.de
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie haben Fragen?
06461 / 7587450
Mo.-Fr. 8.30-12.00 u. 13:00-16:30 Uhr
Sie haben Fragen? 06461 / 7587450 Mo.-Fr. 8:30-12:00 u. 13:00-16:30 Uhr
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung Versand gratis: Zubehör & Pflanzen ab 75€ - Wirbellose ab 95€ - Zierfische ab 150€