Apistogramma Rio Marmore, Apistogramma erythrura, 1 Paar

34,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Zierfische Versand: Tiere

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Produktnummer: 14106
Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Produktinformationen "Apistogramma Rio Marmore, Apistogramma erythrura, 1 Paar"

Apistogramma Rio Marmore, Apistogramma erythrura

Auf einen Blick:


Name: Apistogramma Rio Marmore, Apistogramma erythrura
Herkunft: Südamerika
Gesellschaftsaquarium: ja
Wasser: weich bis mittelhart, pH ca. 5,5 - 6
Temperatur: 27-30° Celsius
Beckengröße: mindestens 100 cm
Bepflanzung wichtig: ja
Futter: Lebendfutter, Frostfutter
Zucht möglich: ja, Höhlenbrüter
Garnelenverträglich: nein
Größe: bis zu 6 cm

Im Detail: Apistogramma Rio Marmore, Apistogramma erythrura

Bei dem Apistogramma Rio Marmore mit der lateinischen Bezeichnung Apistogramma erythrura handelt es sich um einen Süßwasserfisch aus Südamerika. Das Verbreitungsgebiet des zu der Familie der Zwergcichliden zählenden Apistogramma erythrura erstreckt sich über den namensgebenden Río Mamoré, den Rio Guaporé sowie den Río Yata. In seinem natürlichen Habitat ist der Apistogramma Rio Marmore in den Wasserpflanzen in Ufernähe anzutreffen.

Apistogrammas Rio Marmore benötigen viele Versteckmöglichkeiten

Apistogrammas Rio Marmore können im Aquarium auf eine Größe von ungefähr 8 cm heranwachsen. Die Männchen werden dabei stets etwas größer als die weiblichen Exemplare. Die Zwergbuntbarsche benötigen viel Freiraum sowie vereinzelte Territorien. Ein Becken mit einer Kantenlänge von mindestens 100 cm ist von daher zwingend erforderlich. Besagtes Behältnis sollte mit diversen Verstecken und Unterschlüpfen für die scheuen Süßwasserfische ausgestattet sein. Hierbei können Ihnen Höhlen, Röhren, Wurzeln, Aquarienpflanzen sowie Fels- und Steinaufbauten gute Dienste leisten. Durch einen sandigen Bodengrund in Kombination mit den Rückzugsmöglichkeiten wird ein naturgetreuer Lebensraum geschaffen und das Wohlergehen Ihrer Apistogramma erythrura um ein Vielfaches gesteigert.

Apistogrammas Rio Marmore haben kein Problem mit Gesellschaft. Im Gegenteil!  Die Fische sollten im Idealfall in einer Gruppe mit mehreren Artgenossen gepflegt werden. Auf ein Männchen sollten dabei mehrere Weibchen kommen. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen gleich großen Welsen oder Buntbarschen lässt sich durchführen.

Apistogramma erythrura sind Tropenfische. Sie benötigen aus eben diesem Grund eine Wassertemperatur zwischen 27 und 30 Grad Celsius bei einem pH-Wert zwischen 5,5 - 6.

Apistogramma erythrura ernähren sich carnivor

Apisogrammas Rio Marmore bevorzugen fleischliche Kost. Daran wird sich auch im Aquarium nichts ändern. Die Zwergbuntbarsche nehmen Lebendfutter mit Freuden an. Sie als Halter sollten lediglich darauf achten, dass Sie Ihre Beckenbewohner nicht überfüttern.

Die Nachzucht von Apistogramma erythrura im Aquarium

Apistogrammas Rio Marmore (Apistogramma erythrura) konnten bereits erfolgreich im Aquarium nachgezüchtet werden. Bei den Süßwasserfische handelt es sich um Höhlenbrüter. Aus eben diesem Grund sollten sich stets ausreichend Höhlen im Becken befinden. Sie werden von den Tieren als Laichplatz verwendet.

Telefon: Aquaristik: Anforderung aktueller Fischfotos und Videos per WhatsApp: 016099209130.
Temperaturbereiche: Sehr warm (27-30°C) - viel heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview