Blauer Papua-Flusskrebs, Cherax communis

65,95 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Indonesien Wirbellose Versand: Wirbellose DHL

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Geschlecht
Produktnummer: 17470
Produktinformationen "Blauer Papua-Flusskrebs, Cherax communis"

Blauer Papua-Flusskrebs, Cherax communis


Auf einen Blick

Name Blauer Papua-Flusskrebs
Wissenschaftlicher Name Cherax communis
Synonyme Blauer Asiatischer-Flusskrebs
Herkunft Papua-Neuguinea
Gesellschaftsaquarium ja
Wasser 6,8 - 8,5 (PH-Wert)
Temperatur 19°C - 30°C
Beckengröße ab 80 cm für 1 Paar
Bepflanzung wichtig nein
Futter Allesfresser
Zucht möglich ja
Größe bis zu 15 cm Weibchen meist kleiner

Im Detail

Gutschein-Infos am Ende dieser Seite*

Der Blaue Papua-Flusskrebs mit der wissenschaftlichen Bezeichnung Cherax communis kann alternativ auch als Blauer Asiatischer Flusskrebs bezeichnet werden. Der wunderschöne Süßwasserkrebs stammt, wie der Name bereits vermuten lässt, aus Papua-Neuguinea. Dort ist er hauptsächlich in Flüssen anzutreffen. Cherax communis sind regelrechte Augenweiden. Die Tiere verfügen über eine optisch ansprechende bläulich-grüne Camouflage-Zeichnung. 3 der Bilder hier am Artikel zeigen ein ausgewachsenes Tier, 2 der Bilder zeigen ein Jungtier in der aktuellen Verkaufsgröße. Die spektakuläre Färbung noch fehlt beim Jungtier noch. Cherax communis sind in der Aquaristik noch nicht sehr weit verbreitet. Bislang gibt es nur ein relativ überschaubares Angebot überweigend indonesischer Nachzuchten. Die hübschen Süßwasserkrebse sind hübsch anzusehen, sorgen für die nötigen "Farbkleckse" im Becken und sind dabei relativ einfach in Haltung und Pflege.

Boden

Das Aquarium sollte im Idealfall über einen Bodengrund aus grobem Aquarienkies verfügen. Beobachtungen haben ergeben, dass die Tiere darin nach Futter suchen. Diese Krebse sind Grabetiere und benötigen einen sandigen oder kiesigen Bodengrund, der es ihnen ermöglicht, Höhlen zu graben und sich zu verstecken. Verwenden Sie keinen scharfen Kies, um Verletzungen zu vermeiden.

Wasser

Die empfohlene Wassertemperatur für Blaue Papua-Flusskrebse liegt zwischen 19 und 30 Grad Celsius. Ein pH-Wert im Bereich von 6,8 bis 8,5 ist für diese Krebse geeignet.

Beckengröße und Bepflanzung

Die Beckengröße ist entscheidend für die erfolgreiche Haltung von Blauen Papua-Flusskrebsen. Ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 80 Litern bietet ausreichend Platz für diese Krebse. In Bezug auf die Bepflanzung sollten robuste Wasserpflanzen verwendet werden, da diese Krebse dazu neigen, Pflanzen zu durchwühlen und zu beschädigen.

Futter

Blaue Papua-Flusskrebse sind nicht nur Allesfresser, sie sind auch Aasfresser. Aus eben diesem Grund benötigen die Krebse eine proteinreiche Kost. Insbesondere Frostfutter oder Granulatfutter mit einem hohen Proteinanteil wird gerne als Leckerbissen angenommen. Sie sollten lediglich darauf achten, dass Sie ausgewachsenen Exemplaren nicht zu viele Proteine verabreichen, damit es nicht zu Häutungsproblemen kommt.

Haltung

Blaue Papua-Flusskrebse sind friedliche und freundliche Gesellen. Die Süßwasserkrebse können problemlos einzeln, als Paar oder in einer Gruppe aus mehreren Artgenossen in einem schönen Artenbecken gepflegt werden. Auch gegen eine Vergesellschaftung mit friedfertigen Fischen oder anderen Zwerggarnelen ist möglich. Dickschalige Schneckenarten wie Geweihschnecken, Rennschnecken können von den Krebsen nicht geknackt werden.

Zucht

Eine Zucht von Blauen Papua-Flusskrebsen (Cherax communis) im Aquarium ist möglich, erfordert jedoch die Bereitstellung von Verstecken für die Weibchen. Die Weibchen tragen dabei die befruchteten Eier unter dem Hinterleib. Nach ungefähr 2 Monaten schlüpfen die Larven. Die Aufzucht der Jungtiere erfordert besondere Pflege und ein separates Aufzuchtbecken.

Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechtsbestimmung bei Blauen Papua-Flusskrebsen kann anhand der Körpermerkmale erfolgen. Männliche Krebse haben oft längere und kräftigere Scheren als Weibchen. Das sicherste Merkmal zur Geschlechtsbestimmung ist jedoch die Untersuchung des Genitalbereichs, der bei Männchen spitzer und bei Weibchen breiter ist.

Größe

Die ausgewachsenen Blauen Papua-Flusskrebse erreichen normalerweise eine Größe von etwa 10 bis 15 Zentimetern. Ihre lebendige blaue Färbung und ihr interessantes Verhalten machen sie zu einer begehrten und attraktiven Aquarienart.

Zusammenfassung

Die Haltung und Pflege von Blauen Papua-Flusskrebsen kann eine lohnende Erfahrung sein, erfordert jedoch die richtige Vorbereitung und Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass sie sich in ihrem Lebensraum wohlfühlen und gedeihen. Mit den richtigen Bedingungen können Sie die faszinierenden Eigenschaften dieser Krebse in Ihrem eigenen Aquarium genießen.

*Wenn Sie ein Paar Cherax-Krebse bei uns bestellen und bezahlen, erhalten Sie per E-Mail einen Gutschein-Code im Wert von 5 Euro für Ihre nächste Bestellung. Mit dieser Bestellung können Sie z.B. Futter für Ihre neuen Krebse bestellen. Pro Bestellung erhalten Sie es einen Gutschein, auch wenn Sie mehrere Paar bestellen.

Herkunftskontinent dieser Krebse: Ozeanien

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.