Ludekingi-Hirschkäfer, Odontolabis ludekingi, paarpreisx2

65,00 €*

Inhalt: 1 Stück
Versand: GO! Versand Bearbeitet Terra Versand: Wirbellose DHL

Derzeit ist das Produkt nicht verfügbar, wir benachrichtigen Sie gern per E-Mail

Geschlecht
Produktnummer: 13128
Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Produktinformationen "Ludekingi-Hirschkäfer, Odontolabis ludekingi, paarpreisx2"

Ludekingi-Hirschkäfer, Odontolabis ludekingi

Auf einen Blick:


Name:
Ludekingi-Hirschkäfer, Odontolabis ludekingi
Herkunft:
Sumatra, Indonesien
Bodengrund:
Erde, Humus, Flake Soil
Temperatur:
19-26°Celsius
Terarriumgröße:
ab 65 l
Futter:
Beetle Jelly (Käferfutter), Ahornsirup, Honig
Zucht möglich:
ja
Größe:
bis zu 8 cm

Im Detail: Ludekingi-Hirschkäfer, Odontolabis ludekingi

Der Ludekingi-Hirschkäfer hört auf die wissenschaftliche Bezeichnung Odontolabis ludekingi. Bei diesem Krabbeltier handelt es sich um einen ansehlichen Hirschkäfer aus der großen Familie der Schröter. Der Odontolabis ludekingi ist ursprünglich in den tropischen Regenwäldern Sumatras und Indonesiens angesiedelt. Dort hält er sich vermehrt in Bodennähe auf und ernährt sich von Baumsäften. Ludekingi-Hirschkäfer sind sehr hübsch anzusehen. Ihre Körperfärbung untergliedert sich in einen schwarzen und einen bräunlichen Bereich.

Männliche Odontolabis ludekingi sind aggressiv

Hirschkäfer sind beliebte Terrarientiere. Da bilden auch Ludekingi-Hirschkäfer keine Ausnahme. Die Tiere gelten als ausgesprochen pflegeleicht und sind deshalb in erster Linie bei Neulingen auf dem Gebiet der Terraristik heiß begehrt. Aufgrund ihrer Endgröße von "lediglich" 8 cm benötigen Odontolabis ludekingi nicht zwangsläufig das große Terrarium. Ein Klein-Terrarium oder eine Käfer-Box mit einem Volumen von 65 l ist absolut ausreichend. Das Behältnis sollte nur über ausreichend Bodengrund verfügen und mit vereinzelten Verstecken und Unterschlüpfen für die Tropenkäfer ausgestattet sein. Hierfür eignen sich Laub, Moos, Äste oder Baumrinde. Männliche Ludekingi-Hirschkäfer tragen untereinander häufig Revierkämpfe aus. Um dies zu unterbinden ist es ratsam, niemals 2 Männchen in einer Box oder einem Terrarium zu halten. Experten raten zu einer Gruppenhaltung aus 1 Männchen und 2 Weibchen.

Odontolabis ludekingi stammen aus den tropischen Gefilden Südost-Asiens. Im Terrarium sollte deshalb stets ein tropisches Klima vorherrschend sein. Die Käfer mögen Temperaturwerte zwischen 19 und 26 Grad Celsius bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 %.

Ludekingi-Hirschkäfer sind einfach zu füttern

Ludekingi-Hirschkäfer ernähren sich von Natur aus von Baumsäften. Sie lassen sich aber problemlos an Ersatzfutter wie beispielsweise Ahornsirup, Honig oder Beetle Jelly gewöhnen. Achten Sie als Halter lediglich auf eine artgerechte Fütterung und Ernährung Ihrer Käfer.  

Die Nachzucht von Odontolabis ludekingi im Terrarium oder in der Käfer-Box

Es konnten bereits Ludekingi-Hirschkäfer (Odontolabis ludekingi) nachgezüchtet werden. Berichten zufolge legt das Weibchen die befruchteten Eier in Kugeln aus Substrat. Nach ungefähr 1 Monat schlüpfen die Larven.

Telefon: Terraristik: Telefonberatung (8.30-15.00 Uhr) und Anforderung aktueller Tier-Fotos per WhatsApp: 016099593364.
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Guten Tag!

Klicken Sie auf unsere Mitarbeiter zum Chatten oder mailen Sie an info@zierfisch365.de

avatar
avatar
Support Ramona
1514 4239870
avatar
Support Torben
1514 4239870
Wir antworten werktags von 7.30-15.30 Uhr und oft auch darüber hinaus.
× whatsapp background preview