Herzblatt-Wasserkelch, Cryptocoryne pontederiifolia, im Topf

5,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Aquarienpflanzen Versand: GO! Versand Anfänger-Aquarienpflanzen Kaufland aktiv google shopping Versand: GLS Hartware und Pflanzen Ausland Versand: Pflanzen DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 1

5,99 €*

Bis 2

5,69 €*

-5 %
Bis 4

5,59 €*

-6.7 %
Ab 5

5,39 €*

-10 %
Pflanzen
Produktnummer: 19675
EAN: 8886345104724
Produktinformationen "Herzblatt-Wasserkelch, Cryptocoryne pontederiifolia, im Topf"

Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Herzblatt-Wasserkelch
Wiss. Bezeichnung: Cryptocoryne pontederiifolia
Synonyme: -
Herkunft: Asien (Sumatra)
Standort: Mittelgrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 6,5 - 7,5
Wasserhärte: sehr weich - hart
Wassertemperatur: 22 - 28° C
CO² empfehlenswert: 10 - 20 mg/L
Wachstum: langsam
Erreichbare Höhe: bis zu 30 cm

Im Detail

Herkunft der Pflanze

Die Herzblatt-Wasserkelch (Cryptocoryne pontederiifolia) ist eine Aquarienpflanze, die ursprünglich aus Südostasien stammt. Sie kommt in Regionen wie Thailand, Indonesien und Malaysia vor. In ihrem natürlichen Lebensraum wächst sie in Flüssen, Bächen und sumpfigen Gebieten.

Haltung

Die Herzblatt-Wasserkelch ist eine relativ pflegeleichte Aquarienpflanze und eignet sich gut für Anfänger. Hier sind einige wichtige Punkte zur Haltung:

Lichtbedarf

Die Pflanze benötigt eine mittlere bis hohe Beleuchtungsstärke. Eine Kombination aus Beleuchtung mit niedrigerer Intensität für den Vordergrund und stärkerem Licht für den Hintergrund kann eine gute Option sein. Verwenden Sie am besten eine spezielle Aquarienbeleuchtung, um den Lichtbedarf zu erfüllen.

Düngung und Pflege im Aquarium

Die Herzblatt-Wasserkelch bevorzugt nährstoffreiches Substrat im Aquarium. Es ist empfehlenswert, ein Substrat mit hoher Nährstoffkonzentration zu verwenden oder gegebenenfalls Düngekugeln oder Flüssigdünger einzusetzen. Regelmäßige Wasserwechsel helfen, die Wasserqualität aufrechtzuerhalten und die Pflanze gesund zu halten.

Wassertemperatur und Wasserparameter

Die Pflanze gedeiht gut in einer Wassertemperatur zwischen 22 und 28°C. Der pH-Wert sollte im neutralen bis leicht sauren Bereich (pH 6,5-7,5) liegen. Eine moderate Wasserhärte wird toleriert.

Vermehrung

Die Herzblatt-Wasserkelch kann sich auf verschiedene Weisen vermehren, einschließlich Ausläufern, Rhizomteilung und Samen. Die Bildung von Ausläufern führt zur Entstehung neuer Pflanzen, die vom ursprünglichen Rhizom abzweigen. Das Rhizom kann auch vorsichtig in mehrere Teile geteilt werden, um neue Pflanzen zu erhalten. Die Vermehrung durch Samen erfordert spezifische Bedingungen und ist weniger verbreitet.

Geeignete Fische für die Zusammenhaltung

Die Herzblatt-Wasserkelch kann gut mit einer Vielzahl von Fischarten im Aquarium zusammengehalten werden. Hier sind einige Beispiele für Fische, die sich gut mit der Pflanze vertragen:

  • Guppys (Poecilia reticulata)
  • Platys (Xiphophorus maculatus)
  • Mollys (Poecilia sphenops)
  • Panzerwelse (Corydoras spp.)
  • Rote Neonsalmler (Paracheirodon axelrodi)
  • Rote von Rio-Salmler (Hyphessobrycon flammeus)

Endgröße der Pflanze

Die Herzblatt-Wasserkelch kann eine Höhe von bis zu 30 cm erreichen, abhängig von den Wachstumsbedingungen im Aquarium. Die Blätter haben eine herzförmige Form und eine schöne grüne Farbe, die das Aquarium attraktiv gestaltet.

Zusammenfassung der wichtigen Punkte:

  • Herkunft: Die Herzblatt-Wasserkelch stammt aus Südostasien, insbesondere aus Thailand, Indonesien und Malaysia.
  • Haltung: Die Pflanze ist relativ pflegeleicht und eignet sich gut für Anfänger.
  • Lichtbedarf: Mittlere bis hohe Beleuchtungsstärke ist erforderlich, eine spezielle Aquarienbeleuchtung ist empfehlenswert.
  • Düngung und Pflege: Nährstoffreiches Substrat und gegebenenfalls Dünger verwenden. Regelmäßige Wasserwechsel sind wichtig.
  • Wassertemperatur und Wasserparameter: Die Pflanze bevorzugt eine Wassertemperatur von 22-28°C und einen neutralen bis leicht sauren pH-Wert.
  • Vermehrung: Die Herzblatt-Wasserkelch vermehrt sich durch Ausläufer, Rhizomteilung und Samen.
  • Geeignete Fische: Guppys, Platys, Mollys, Panzerwelse, Rote Neonsalmler und Rote von Rio-Salmler sind einige Beispiele für Fischarten, die gut mit der Pflanze zusammengehalten werden können.
  • Endgröße: Die Pflanze kann eine Höhe von bis zu 30 cm erreichen.

360° Rundumsicht

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.