Becketts Wasserkelch, Cryptocoryne beckettii "Viridifolia", im Topf

Robuste Blätter

Der Becketts Wasserkelch zeichnet sich durch robuste Blätter aus, die widerstandsfähig gegen Beschädigungen sind und eine attraktive grüne Farbe haben.

Moderater Wachstum

Diese Pflanze wächst moderat, was sie ideal für Aquarien macht, die nicht regelmäßig beschnitten werden können oder sollen.

Anpassungsfähig

Cryptocoryne beckettii "Viridifolia" ist an verschiedene Wasserbedingungen anpassungsfähig und gedeiht sowohl in weichem als auch hartem Wasser.

5 cm Topf

Der Topf bietet eine praktische Möglichkeit, die Pflanze zu positionieren und sie bei Bedarf umzupflanzen, ohne die Wurzeln zu beschädigen.

Produktinformationen "Becketts Wasserkelch, Cryptocoryne beckettii "Viridifolia", im Topf"

Auf einen Blick: Becketts Wasserkelch, Cryptocoryne beckettii "Viridifolia"
Deutscher Name: Becketts Wasserkelch
Botanischer Name: Cryptocoryne beckettii "Viridifolia"
Synonyme: -
Herkunft: Südostasien
Standort: Vordergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 6,0 - 8,0
Wasserhärte: sehr weich bis sehr hart
Wassertemperatur: 19-30° C
Düngung: regelmäßige Düngung empfohlen
CO2-Zugabe: 10 - 20 mg/L
Vermehrung: Ausläufer
Wachstum: mittel
Erreichbare Höhe: bis zu 20 cm
Lieferung als: 5 cm Topf
Im Detail: Becketts Wasserkelch, Cryptocoryne beckettii "Viridifolia"

Herkunft

Der Becketts Wasserkelch stammt aus Südostasien und ist in Regionen wie Sri Lanka, Indien und Bangladesch heimisch.

Optimale Standorte im Aquarium

Diese Pflanze gedeiht gut in mittlerem bis hellem Licht und bevorzugt Bereiche mit sandigem Substrat. Sie kann sowohl im Vorder- als auch im Hintergrund des Aquariums platziert werden.

Haltung und Pflege

Die Pflege des Becketts Wasserkelchs ist unkompliziert. Regelmäßige Wasserwechsel und das Entfernen abgestorbener Blätter tragen zur Gesunderhaltung bei. Diese Pflanze toleriert auch eine Vielzahl von Wasserparametern.

Lichtbedarf

Der Becketts Wasserkelch hat einen geringen Lichtbedarf. Das bedeutet, dass er nicht viel Licht benötigt, um zu wachsen und zu gedeihen. Es reicht aus, wenn er in einem Bereich mit mittlerer bis schwacher Beleuchtung platziert wird. Direktes Sonnenlicht sollte vermieden werden, da dies zu einem unkontrollierten Algenwachstum führen kann.

Temperatur

Die optimale Temperatur für den Becketts Wasserkelch liegt zwischen 19 und 30 Grad Celsius. Diese Pflanze bevorzugt eine wärmere Umgebung und sollte daher in einem Aquarium mit einer konstanten Temperatur gehalten werden.

Wasserwerte

Der Becketts Wasserkelch ist recht flexibel in Bezug auf die Wasserwerte. Er kann in einem weiten pH-Bereich zwischen 6 und 8 gehalten werden. Die Wasserhärte kann von sehr weich bis sehr hart variieren. Es ist jedoch wichtig, dass das Wasser sauber ist und regelmäßig auf Verunreinigungen getestet wird, um die Gesundheit der Pflanze zu gewährleisten.

Düngung

Um das Wachstum des Becketts Wasserkelchs zu fördern, ist eine regelmäßige Düngung empfehlenswert. Es wird empfohlen, einen Dünger mit einem ausgewogenen Nährstoffverhältnis zu verwenden, der Eisen, Kalium und andere wichtige Nährstoffe enthält. Die Düngung sollte entsprechend den Anweisungen des Herstellers erfolgen, um Überdüngung zu vermeiden, die zu Algenproblemen führen kann.

Zusätzliche CO2-Versorgung

Obwohl der Becketts Wasserkelch auch ohne zusätzliche CO2-Versorgung gut gedeihen kann, kann die Zugabe von CO2 das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze verbessern, insbesondere in stark beleuchteten Aquarien. Ein guter Richtwert zur CO2 Versorgung sind rund 10 - 20 mg/L.

Vermehrung

Die Vermehrung erfolgt durch seitliche Ausläufer, die von der Mutterpflanze abgeschnitten und separat eingepflanzt werden können.

Wachstumsgeschwindigkeit

Der Becketts Wasserkelch wächst eher langsam und behält seine kompakte Form, was ihn zu einer idealen Wahl für Aquarien mit niedrigem Pflegeaufwand macht.

Maximale Wuchshöhe

Der Becketts Wasserkelch kann eine maximale Wuchshöhe von bis zu 20 cm erreichen. Dies ist jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der verfügbaren Nährstoffversorgung, dem Licht- und CO2-Gehalt im Wasser. Um eine optimale Wuchshöhe zu erreichen, ist es wichtig, die Bedingungen im Aquarium entsprechend anzupassen und die Pflanze regelmäßig zu pflegen.

Lieferung

Die Pflanze wird in einem stabilen 5 cm Topf geliefert, der eine einfache Handhabung und das Einsetzen in das Aquarium ermöglicht.

Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Häufige Fragen (FAQ)


 

Keine Suchergebnisse vorhanden.