Usteris Wasserkelch, Cryptocoryne usteriana, im Topf

6,99 € *

Inhalt: 1 Stück
Aquarienpflanzen Versand: GO! Versand Kaufland aktiv google shopping Versand: GLS Hartware und Pflanzen Ausland Versand: Pflanzen DHL

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Anzahl
Stückpreis
Bis 1

6,99 €*

Bis 2

6,69 €*

-4.3 %
Bis 4

6,49 €*

-7.2 %
Ab 5

6,29 €*

-10 %
Pflanzen
Produktnummer: 19912
EAN: 8886345126481
Produktinformationen "Usteris Wasserkelch, Cryptocoryne usteriana, im Topf"

Auf einen Blick

Deutsche Bezeichnung: Usteris Wasserkelch
Wiss. Bezeichnung: Cryptocoryne usteriana
Synonyme: Riesen Wasserkelch
Herkunft: Phillipinen
Standort: Mittel- und Hintergrund
Lichtbedarf: gering
pH-Bereich: 5,5 - 8
Wasserhärte: weich - sehr hart
Wassertemperatur: 22 - 30° C
CO² empfehlenswert: nicht erforderlich
Wachstum: sehr langsam
Erreichbare Höhe: bis 70 cm

Im Detail

Der Usteris Wasserkelch, wissenschaftlich Cryptocpryne usteriana genannt, ist eine Wasserpflanze von den Phillipinen. Es ist eine der größten bekannten Arten von Wasserkelchen, die allerdings aquaristisch leider relativ selten verwendet wird. Die C. usteriana ist vor allem für große Becken mit afrikanischen Barschen sehr gut geeignet, denn sie kommt auch in hartem Wasser gut klar und wird wegen dem harten Laub meist nicht von Barschen und Welsen angefressen. Die Pflanze ist sehr langsam im Wachstum und quasi nahezu unverwüstlich. Cryptocoryne usteriana aus der Familie Araceae (Aronstabgewächse) ist kräftig grün ohne nennenswerte Zeichnung, der Blattrand ist leicht gekräuselt. Der Usteris Wasserkelch besitzt ledrig feste, genoppte Blätter die tendenziell an den spitzen Enden etwas nach unten gebogen sind. Diese Cryptocoryne, die auch Riesen-Wasserkelch genannt wird, ist eine problemlose Art, die keine hohen Ansprüche an Licht oder Wasserqualität stellt. Sehr einfach in der Kultur, auch für Anfänger absolut geeignet.

Lichtbedarf

Der Usteris Wasserkelch, auch bekannt als Cryptocoryne usteriana, hat einen geringen Lichtbedarf. Das bedeutet, dass er nicht auf eine direkte Beleuchtung angewiesen ist und daher in weniger hellen Bereichen des Aquariums platziert werden kann. Dies macht ihn zu einer idealen Pflanze für den Mittel- oder Hintergrund des Beckens, wo das Licht nicht so intensiv ist.

Temperatur

Der Usteris Wasserkelch benötigt eine Wassertemperatur zwischen 22 und 30°C. Dieser Temperaturbereich ist relativ breit und ermöglicht es, die Pflanze in den meisten Aquarien zu halten, da die meisten tropischen Fischarten in diesem Temperaturbereich gehalten werden. Es ist wichtig, die Wassertemperatur stabil zu halten, um ein optimales Wachstum der Pflanze zu gewährleisten.

Wasserwerte

Cryptocoryne usteriana ist eine anpassungsfähige Pflanze, wenn es um die Wasserqualität geht. Sie kann sowohl in weichem als auch in hartem Wasser gedeihen und toleriert einen pH-Wert von 5,5 bis 8. Dies macht sie zu einer vielseitigen Wahl für verschiedene Aquarienbedingungen. Es ist dennoch ratsam, regelmäßig den pH-Wert und die Wasserhärte zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen, um ein optimales Wachstum zu gewährleisten.

Düngung

Der Usteris Wasserkelch benötigt keine regelmäßige Düngung, um zu gedeihen. Eine Zugabe von Dünger und CO2 ist zwar möglich und kann das Wachstum der Pflanze fördern, ist aber nicht erforderlich. Dies macht den Usteris Wasserkelch zu einer pflegeleichten Pflanze, die auch für Anfänger gut geeignet ist. Es ist jedoch zu beachten, dass eine gute Wasserqualität und ausreichend Licht für eine gesunde Entwicklung der Pflanze sorgen.

Maximale Wuchshöhe

Der Usteris Wasserkelch kann eine maximale Wuchshöhe von bis zu 70 cm erreichen. Aufgrund seiner Größe eignet er sich hervorragend für den Hintergrund von großen Aquarien. Es ist wichtig, die Pflanze regelmäßig zu schneiden und zu pflegen, um ein übermäßiges Wachstum zu verhindern und den gewünschten Look im Aquarium zu erreichen.

Vermehrung

Die Vermehrung des Usteris Wasserkelchs erfolgt über Ausläufer. Unter optimalen Bedingungen bildet die Pflanze langsam, aber reichlich Ausläufer, die zu neuen Pflanzen heranwachsen. Diese können abgetrennt und an anderen Stellen im Aquarium eingepflanzt werden. Es ist wichtig, den Bodengrund regelmäßig zu lockern, um die Ausläuferbildung zu fördern und das Wachstum der Pflanze zu unterstützen.

Zusammengefasst

Insgesamt ist der Usteris Wasserkelch eine robuste Wasserpflanze, die leicht zu pflegen ist und sich gut an verschiedene Aquarienbedingungen anpassen kann. Mit einem geringen Lichtbedarf, breiten Temperaturtoleranzen und der Fähigkeit, in verschiedenen Wasserqualitäten zu gedeihen, ist er eine beliebte Wahl für Aquarienliebhaber. Durch regelmäßiges Schneiden und Pflegen kann eine optimale Wuchshöhe und ein gesundes Wachstum der Pflanze erreicht werden.

Herkunftskontinent dieser Aquarienpflanze: Asien

360° Rundumsicht

 
Aquarienpflanzen filtern: Aquarienpflanzen für Barsche
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Sehr warm (27-30°C) - viel heizen, Warm (24-26°C) - heizen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.