Dichtblättrige Rotala, Rotala macrandra "Narrow Red", In Vitro

In-Vitro-Kultur

Die Pflanzen sind sofort einsatzbereit und müssen nicht gewässert oder von Substratresten gereinigt werden, was ihre Integration in das Aquarium erleichtert.

Anpassungsfähig

Dank ihrer Anpassungsfähigkeit kann diese Pflanze in verschiedenen Aquarienbedingungen gedeihen, was sie zu einer vielseitigen Wahl für Aquarianer mit unterschiedlichen Setup-Präferenzen macht.

Attraktives Erscheinungsbild

Mit ihren schmalen, roten Blättern fügt die dichtblättrige Rotala dem Aquarium eine lebendige Farbe hinzu und sorgt für einen ansprechenden Kontrast zu anderen Pflanzen und Dekorationen.

Mittel- bis Hintergrund

Aufgrund ihres schnellen Wachstums und ihres schlanken Profils eignet sich die dichtblättrige Rotala ideal für den Mittel- bis Hintergrundbereich des Aquariums, wo sie eine beeindruckende vertikale Dimension schafft.

Produktinformationen "Dichtblättrige Rotala, Rotala macrandra "Narrow Red", In Vitro"

Auf einen Blick: Dichtblättrige Rotala, Rotala macrandra "Narrow Red"
Deutscher Name: Dichtblättrige Rotala
Botanischer Name: Rotala macrandra "Narrow Red"
Synonyme: -
Herkunft: Indien
Standort: Hintergrund, Randbepflanzung
Lichtbedarf: hoch
pH-Bereich: 5,5 - 8,0
Wasserhärte: sehr weich - mittelhart
Wassertemperatur: 19 - 26° C
Düngung: Regelmäßige Düngung empfohlen
CO2-Zugabe: Für schöne Färbung empfohlen
Vermehrung: Seitentriebe
Wachstum: schnell
Erreichbare Höhe: bis 60 cm
Lieferung als: 5 cm Topf
Im Detail: Dichtblättrige Rotala, Rotala macrandra "Narrow Red"

Herkunft

Ursprünglich in Südostasien beheimatet, ist die dichtblättrige Rotala in Aquarienkultur weit verbreitet und beliebt. Die schmalblättrige rote Form ist neben der bekannten roten Form mit breiten, elliptischen Blättern in einer Unterwasserlandschaft eine interessante Alternative. Die Stängel der Rotala macrandra "Narrow Red" wachsen sehr schnell.

Optimale Standorte im Aquarium

Diese Pflanze gedeiht am besten in gut beleuchteten Bereichen des Aquariums, wo sie genügend Licht erhält, um ihre lebendige rote Färbung zu entwickeln. Die Pflanze sollte am besten in den Hintergrund des Aquariums oder als Rundbepflanzung gesetzt werden.

Lichtbedarf

Die dichtblättrige Rotala, auch bekannt als Rotala macrandra "Narrow Red", hat einen hohen Lichtbedarf. Um ihre großartigen Farben zur Geltung zu bringen, benötigt sie eine hohe Menge an Licht. Es ist empfehlenswert, eine leistungsstarke Beleuchtung zu verwenden, um die Pflanze optimal zu versorgen.

Haltung und Pflege

Die Pflege dieser Pflanze erfordert regelmäßiges Beschneiden, um ein üppiges und kompaktes Wachstum zu fördern. Ein regelmäßiger Wasserwechsel und die Vermeidung von Algenwachstum sind ebenfalls wichtig.

Temperatur

Die Rotala macrandra "Narrow Red" bevorzugt eine Wassertemperatur zwischen 19 und 26°C. Diese Temperaturspanne ist ideal, um das optimale Wachstum der Pflanze zu gewährleisten. Es ist wichtig, die Wassertemperatur konstant zu halten, um die Gesundheit der Pflanze zu erhalten. Schwankungen in der Temperatur können sich negativ auf das Wachstum und die Farbausprägung auswirken.

Wasserwerte

Die Rotala macrandra "Narrow Red" gedeiht am besten in weichem bis mittelhartem Wasser. Der pH-Wert sollte zwischen 5,5 und 8 liegen. Eine gute Wasserqualität ist wichtig, um das Wachstum und die Farbausprägung der Pflanze zu unterstützen.

Düngung

Um ein kräftiges Wachstum und schöne Farben zu fördern, ist eine ausreichende Düngung wichtig. Neben einem nährstoffreichen Bodengrund ist eine zusätzliche Düngung mit Makronährstoffen und Eisen empfehlenswert. Eine gute Versorgung mit CO2 ist ebenfalls vorteilhaft und trägt zur Vitalität und Farbintensität der Pflanze bei.

Zusätzliche CO2-Versorgung

Um optimale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten und die rote Färbung zu verstärken, kann eine zusätzliche CO2-Versorgung vorteilhaft sein.

Vermehrung

Die dichtblättrige Rotala kann durch das Einpflanzen von Stecklingen vermehrt werden, die sich aus den Seitentrieben der Mutterpflanze entwickeln.

Wachstumsgeschwindigkeit

Unter geeigneten Bedingungen wächst die dichtblättrige Rotala relativ schnell und bildet dichte Büsche mit lebendigen roten Blättern.

Maximale Wuchshöhe

Die dichtblättrige Rotala kann eine maximale Wuchshöhe von bis zu 60 cm erreichen. Bei optimalen Bedingungen wächst die Pflanze schnell und kompakt und kann eine imposante Größe erreichen. Um ein schönes Gesamtbild im Aquarium zu schaffen, sollte darauf geachtet werden, die Pflanze regelmäßig zu schneiden und zu stutzen. Durch die Vermehrung über Kopfstecklinge können neue Triebe gebildet werden und ein geschlossener Pflanzenhintergrund entsteht.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt im 5 cm Topf. Füllmaterial und Topf bitte vor dem einpflanzen entfernen. 

Aquarienpflanzen filtern: Rote/Bunte Aquarienpflanzen
Temperaturbereiche: Mässig warm (22-23°C) - wenig zuheizen, Warm (24-26°C) - heizen, Zimmertemperatur (19-21°C) - kein Heizer in beheizten Räumen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.

Häufige Fragen (FAQ)


 

Keine Suchergebnisse vorhanden.