Wassertests

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

Aquarium-Wassertests: Professionelle Wassertest-Sets, Nachfüllreagenzien, Teststreifen und Thermometer.


 

Liegen Ihnen die Tiere und Pflanzen Ihres Beckens am Herzen? Dann sollte Ihnen bewusst sein, dass sie alle unterschiedliche Ansprüche haben und andere Wasserwerte benötigen. Da Sie die Wasserwerte in der Regel nicht mit dem bloßen Auge bestimmen können brauchen Sie diesbezüglich Hilfe. Hierfür benötigen Sie Wassertests. Die Verwendung der Wassertests ermöglicht es Ihnen, die Wasserwerte den Bedürfnissen Ihrer Lieblinge anzupassen.

Damit Sie immer auf den richtigen Wassertest zurückgreifen können haben wir, das Team von interaquaristik.de, alle notwendigen Tests von Dennerle, Dupla, eSHa, Hobby, JBL und Tetra im Sortiment. Egal ob Sie jetzt Einzeltests, Nachfüllreagenz, Testsets, Teststreifen oder Thermometer benötigen – wir haben es. Sowohl an Süß- wie auch an Meerwasseraquarianer wird gedacht. Nicht umsonst sind wir der Top-Anbieter für Aquarien und Aquaristikbedarf im Internet. Alle Artikel unseres reichhaltigen Angebots an Wassertests garantieren Ihnen einen perfekten und einfachen Überblick über die aktuellen Wasserwert in Ihrem Becken. Die korrekte Anwendung der Wassertests verspricht bessere Verhältnisse für Fische und Pflanzen. Fischverluste und Wuchsstörungen werden bald der Vergangenheit angehören. Aber überzeugen Sie sich doch einfach selbst. Bestellen Sie noch heute Ihre Wassertests einfach und bequem von zu Hause aus und profitieren Sie von unserem breitgefächerten Sortiment, unserem kompetenten Kundenservice, unserem geschulten Personal sowie unserem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

Wassertests sind von immenser Relevanz für Ihr Aquarium. Nur unter Beihilfe dieser Artikel können sie auf Veränderungen zeitgenau reagieren und im Notfall einen Wasserwechsel durchführen. Die Durchführung eines Wassertests sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Er sollte permanent und gewissenhaft durchgeführt werden, um negative Auswirkungen zu vermeiden. Insbesondere in der Eingewöhnungsphase Ihres Aquariums sollten Sie keineswegs auf Wassertests verzichten. Die richtige Anwendung eines Wassertests will allerdings gelernt sein. Speziell Laien und Neulinge auf dem Gebiet der Aquaristik sollten sich über die Thematik „Wassertests“ genau informieren um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Setzen Sie sich damit auseinander wie Sie die Tests richtig anwenden und die jeweiligen Ergebnisse korrekt ablesen können. Kümmern Sie sich auch explizit darum, welche Wasserwerte Sie überhaupt mit Ihren Wassertests überprüfen müssen. Dies richtet sich nach Ihrem Pflanzen- und Tierbesatz. Informieren Sie sich deshalb im Vorfeld bitte ausführlich über die jeweiligen Ansprüche, die Ihr Beckenbesatz an das Aquarienwasser stellt. Die Mehrheit der Wassertests richtet gezielt an die Analyse der PH-Werte, der Karbonhärte, der Gesamthärte, des Kohlendioxid-Gehalts sowie der Untersuchung nach dem Vorkommen von Nitrit und Nitrat. 

Für schnelle Wassertests erhalten Sie bei uns auch Teststreifen z.B. von Tetra, Dennerle und von JBL. Mit diesen Testreifen, die meist 5-6 Werte wie Nitrit, Nitrat, GH, KH, ph und Chlor ermitteln, kann man bei richtiger Anwendung in der Regel ausreichend gute Messergebnisse im Aquarium erzielen. Wir selbst verwenden zum Messen der Wasserwerte in unserer eigenen Aquarienanlage die Easy-Teststreifen von JBL und können diese bezüglich der Schnelligkeit und der Messgenauigkeit besonders empfehlen. Für Nanoaquarien gibt es sogenannte Minilabs, diese enthalten nur wenige Teststreifen, die einem in erster Linie die Einlaufphase erleichtern sollen.

Wir empfehlen dennoch, immer ein paar frische Teststreifen im Haus zu haben, denn auch später können Probleme auftreten, die meist durch einen simplen Wassertest aufgedeckt werden können und wer kennt nicht das Phänomen, das Probleme immer Samstag abends oder am Sonntag auftreten. Fest verschlossen sind die Wassertest Teststreifen lange haltbar, da im Deckel ein Stoff eingearbeitet ist, der Feuchtigkeit bindet. Wir bieten Ihnen auch Wassertests für den Gartenteich an, diese finden Sie in der Kategorie Gartenteich. Wasser testen sollte zur Gewohnheit werden, denn lieber ein Test zuviel, als einer zuwenig und beispielsweise einen zu Nitratwert übersehen. Auch CO2-Anlagenbesitzer sollten vorbeugen, um dies dauerhaft zu überwachen, gibt es praktische CO2-Dauertests, die ständig im Becken verbleiben.

 

Damit Sie den Ergebnissen Ihres Wassertests auch trauen können ist es unerlässlich, dass Sie den Wassertest auch richtig anwenden. Hierzu empfiehlt sich eine genaue Studie der mitgelieferten Anleitung. Eine falsche Nutzung kann zu Messfehlern führen, die Sie als Aquarianer nur verwirren und wertvolle Zeit stehlen. Konzentration ist von daher bei der Durchführung von Wassertests das A und O.

Nicht nur die Anwendung, auch die Aufbewahrung eines Wassertests ist gewissen Richtlinien unterworfen. Sorgen Sie dafür, dass nicht genutzte Wassertests nicht zu warm oder zu feucht gelagert werden. Dies könnte spätere Messungen negativ beeinflussen und das Ergebnis unbrauchbar machen. Zur optimalen Aufbewahrung bieten wir von interaquaristik.de Ihnen Wassertestsets in praktischen Koffern an. Diese Koffer unterstützen Sie dabei, Ihre Tests trocken und kühl zu lagern.