Wasserpflege Torf- & Eichenextrakt

SuchFilter
Hersteller
Verfügbarkeit

Torf- und Eichenextrakt

Sie benötigen weiches Wasser und wollen den pH-Wert in Ihrem heimischen Becken senken? Dann sind Sie der perfekte Kandidat für die mannigfaltigen Torf- und Eichenextrakt-Produkte aus dem Online-Shop von interaquaristik.de. Interaquaristik.de weiß, wie man Aquarianer glücklich macht. Unser riesiges Warensortiment beinhaltet eine Vielzahl an Produkten und Artikeln rund um das Thema Aquarium und Aquaristik. Unter der relevanten Subkategorie „Wasserpflege“ finden Sie alle unsere Torf- und Eichenextrakte detailliert aufgelistet. Sie können sich das gewünschte Objekt der Begierde ganz einfach und bequem über unseren Shop bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Ihr Beckenbesatz wird sich über die optimierte Wasserqualität sehr freuen. Sie brauchen keinerlei Bedenken zu haben. Alle unsere Torf- und Eichenextrakte sind qualitativ hochwertig, mühelos anzuwenden und schonend für Ihr Becken und Ihre Fische. Wir führen ausschließlich Torf- und Eichenextrakte marktführender Hersteller wie beispielsweise Hobby, JBL, Tetra oder SaltyShrimp. Warum zu einem x-beliebigen Tierfachmarkt gehen, wenn man gleich beim Profi bestellen kann. Interaquaristik.de zählt zu den führenden Shops für Aquaristik und Aquarienbedarf im Internet. Die Gründe dafür sind von mannigfaltiger Natur. Auf interaquaristik.de wird Ihnen viel geboten. Hier tummelt sich das who-is-who der Aquaristikbranche. Das wirkt sich allerdings weder auf unsere Qualität, noch auf Preis-Leistungs-Niveau aus. Ungeachtet unseres jahrzehntelangen Erfolges garantieren wir Ihnen als Kunden stets frische und erlesene Markenware, geschultes Fachpersonal, bequeme und sichere Zahlungsoptionen sowie einen zügigen Versand Ihrer Bestellung binnen weniger Werktage.

Torf- und Eichenextrakt ist für Ihr Becken von signifikanter Relevanz. Die in den Mitteln enthaltenen Säuren (Salz-, Schwefel- oder Phosphorsäure) senken den pH-Wert und zerstören die Karbonhärte. Die wirkungsvollen Helferlein sind bei Aquarianern sehr beliebt. Einfacher und schonender kam man selten zu weichem Wasser. Aufgrund der kontinuierlich ansteigenden Nachfrage verfügt der Markt für Aquaristik und Aquarienbedarf aktuell über diverse Torf- und Eichenextrakte für den privaten Gebrauch. Jeder möchte ein Stück vom Kuchen abhaben. Ein Blick in die Regale führt vor Augen, dass sich eine Vielzahl namhafter Aquaristik-Giganten an der Herstellung von Torf- und Eichenextrakten versucht. Für welchen Artikel soll man sich da nur entscheiden. Wir von interaquaristik.de möchten Ihnen bei dieser Entscheidung etwas unter die Arme greifen. Sie finden hier einen kurzen Überblick über unsere begehrtesten Torf- und Eichenextrakte.

Den Anfang macht unser „Humin fit, Schwarzwassereffekt“ von Hobby. Dieser Artikel ist aufgrund seiner wertvollen Huminstoffe bei unseren Kunden heiß begehrt. Die Anwendung führt dem Beckenwasser wertvolle Humin- und Gerbstoffe zu. Bei Gebrauch sollte sich das Wasser gelblich verfärben. Das soll Sie nicht beunruhigen. Im Gegenteil! „Humin fit“ beugt Algen vor, fördert das Wohlbefinden Ihrer Fische und reguliert den Spurenelementehaushalt. Achten Sie nur darauf, dass Sie lediglich 20 ml pro 1 l Aquarienwasser ins Becken geben. Erst nach einer Woche können Sie, bei Bedarf, nachdosieren. Wir bieten Ihnen den Artikel in verschiedenen Größen an.

Ein weiteres effektives Torf- und Eichenextrakt ist das Mittel „Tropol“ von JBL. Der Tropenwasseraufbereiter bringt Ihnen und Ihrem Becken viele Vorteile. So sorgt er beispielsweise für kristallklares Tropenwassermilieu, beugt Algenwachstum vor und wirkt sich förderlich auf das Wohlergehen Ihrer Fische aus. Darüber hinaus regt das enthaltene Aktiv-Jod die Laichbereitschaft der Fische an, minimiert Stresssituationen und begünstigt die Eingewöhnung von Schwarzwasserfischen. Auch dieses Mittel haben wir in verschiedenen Größenordnungen vorrätig.

Sie haben sich für eines unserer Torf- und Eichenextrakte entschieden? Wunderbar! Wir möchten Sie noch kurz darauf hinweisen, dass die Artikel ausschließlich außerhalb des Beckenwassers aufbereitet werden sollen. Darüber hinaus sollten Sie den aktuellen pH-Wert im Becken bestimmen, um einer Überdosierung vorzubeugen. Die Folgen bei Nichtbeachtung wären fatal. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Säuresturz kommen.